Geräteentwicklung Hilfsmittel

Aufgaben, Lösungen, Klausuren
Gesperrt
skar
Beiträge: 23
Registriert: 16.11.2005 13:55
Kontaktdaten:

Geräteentwicklung Hilfsmittel

Beitrag von skar »

Hi

ich hebe gerade den Zettel mit der Prüfungsankündigung gelesen und wollte fragen ob es stimmt das man dann keinen Classpad oder TI verwenden darf?
Black Dragon
Beiträge: 118
Registriert: 24.10.2005 19:10
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Kontaktdaten:

Geräteentwicklung Hilfsmittel

Beitrag von Black Dragon »

Ja. Man darf nach Definition vom Lienig nur TRs benutzen, welche in die Hosentasche passen. Denn die heißen ja auch Taschenrechner. :bounce2:

Spaß beiseite. Du darfts einen benutzen, der nicht programmierbar ist, also nur die Grundrechenarten und ln() und exp() rechnen kann.
Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Kontaktdaten:

Geräteentwicklung Hilfsmittel

Beitrag von MrGroover »

War bei uns damals auch schon so, sollte mich also wundern, wenn sich da was geändert hat...
Ist aber schon schlimm, wenn die Jugend schon nicht mal mehr mit nem einfachen TR klar kommt. :-O
Chocco
Beiträge: 24
Registriert: 23.02.2005 11:53

Geräteentwicklung Hilfsmittel

Beitrag von Chocco »

Also bei uns war nen proggy rechner noch erlaubt ....
just my 2 cent




crusader
Beiträge: 136
Registriert: 27.01.2005 12:47
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2014
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Geräteentwicklung Hilfsmittel

Beitrag von crusader »

bei uns haben die auch den ti-89 bzw. ti 200 erlaubt, allerdings mussten wir schwören, dass da nichts gespeichert ist was einen Bezug zu GE haben könnte :)
Wer schläft - sündigt nicht, wer vorher gesündigt hat - schläft besser!
Gesperrt

Zurück zu „1. und 2. Semester“