Informatik: BlueJ

Aufgaben, Lösungen, Klausuren
Gesperrt
fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Informatik: BlueJ

Beitrag von fabian » 11.02.2004 22:26

Holla,

Herr Hochberger erwähnte in der letzten VL, daß wir im nächsten Semester in Java mit der IDE BlueJ (http://www.bluej.org/) arbeiten. Ich habe es grade mal installiert und alles funktioniert tadellos..

Wem also in den Semesterferien langweilig werden sollte, kann sich ja mal etwas in Java ein arbeiten ;)

F
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Jack
Beiträge: 231
Registriert: 06.02.2004 14:27

Informatik: BlueJ

Beitrag von Jack » 11.02.2004 22:36

Hat jemand ne ungefähre vorstellung was der im ersten semester so erwarten wird?

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Informatik: BlueJ

Beitrag von fabian » 11.02.2004 22:51

[quote]Themen des 2. Semesters:

1. Programmierparadigmen: Wie sag ich\'s meinem Computer.
2. Objektorientierte Programmierung: Einführung in das objektorientierte Programmieren an Hand der Programmiersprache Java
3. Funktionales Programmieren
4. Deklaratives Programmieren
[/quote]

Das sagt alles und nichts... aber ich denke mal es wird für die, die noch nie programmiert haben sicher kein Zuckerschlecken.. ich freue mich schon drauf ;)
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Jack
Beiträge: 231
Registriert: 06.02.2004 14:27

Informatik: BlueJ

Beitrag von Jack » 11.02.2004 23:09

Jup, ich auch.

Sagt jemand \"Deklaratives Programmieren\" was?

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Informatik: BlueJ

Beitrag von fabian » 11.02.2004 23:18

Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Jack
Beiträge: 231
Registriert: 06.02.2004 14:27

Informatik: BlueJ

Beitrag von Jack » 11.02.2004 23:25

Hab ich auch gesucht, und auch gefunden, was aber nicht so ganz die antwort die ich mir erhofft hatte.

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Informatik: BlueJ

Beitrag von fabian » 11.02.2004 23:45

vor ein paar tagen/wochen (?) stand mal auf /. ein artikel, daß forscher daran arbeiten ein programm zu entwickeln, welches zu deklarativ eingegebenen aufgabenstellungen automatisch eine software entwickelt.. in die richtung geht das wohl..
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

ronaldo
Beiträge: 13
Registriert: 04.01.2004 23:08

Informatik: BlueJ

Beitrag von ronaldo » 12.02.2004 14:35

für die, die (denken?) schon einmal programmiert (zu) haben, wird es auch nicht automatisch ein zuckerschlecken! auf jeden fall wird es interessant ...
Ich weiß zwar auch nicht, wo es lang geht ... werde mich aber trotzdem beeilen!

Jack
Beiträge: 231
Registriert: 06.02.2004 14:27

Informatik: BlueJ

Beitrag von Jack » 12.02.2004 15:44

ich denke, wenn wir erst mal die grundlagen haben wird es ungefähr so wie in mathe, man brauch halt den richtigen ansatz...

hagger
Beiträge: 216
Registriert: 27.11.2003 20:16
Contact:

Informatik: BlueJ

Beitrag von hagger » 12.02.2004 17:22

ich hab noch nie geproggt...

fuck!!!

Gesperrt

Zurück zu „1. und 2. Semester“