Werkstoffe Test

Aufgaben, Lösungen, Klausuren
LoveBuzz
Beiträge: 261
Registriert: 03.11.2006 00:46
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006

Werkstoffe Test

Beitrag von LoveBuzz » 17.11.2006 12:35

nur taschenrechner, mehr nicht... hab unsren übungsleite gefragt; das ist so zum kotzen...

TJ86
Beiträge: 20
Registriert: 24.10.2006 10:57

Werkstoffe Test

Beitrag von TJ86 » 17.11.2006 13:05

unabhängig davon was für einen rechner? oder is GTR ausgeschlossen?

scrap
Beiträge: 14
Registriert: 05.11.2006 17:13
Contact:

Werkstoffe Test

Beitrag von scrap » 17.11.2006 14:23

ich glaube nich das du den taschenrechner als lexikon gebrauchen sollst, also eher mal nen einfacher + - * / rechner....

TJ86
Beiträge: 20
Registriert: 24.10.2006 10:57

Werkstoffe Test

Beitrag von TJ86 » 17.11.2006 14:25

so war es auch nicht gemeint..nur ich hab nur programmierbare..:(

Sirus
Beiträge: 147
Registriert: 21.11.2005 13:08

Werkstoffe Test

Beitrag von Sirus » 17.11.2006 15:46

geh einfach zu dem übungsleiter und zeig dem das du ncihts drauf hast, dann kannst auch den benutzen. war zumindest bei uns so.

LoveBuzz
Beiträge: 261
Registriert: 03.11.2006 00:46
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006

Werkstoffe Test

Beitrag von LoveBuzz » 17.11.2006 16:48

ich kann mir jedenfalls die ganzen gleichungen aus den übungsaufgaben nich wirklich merken, da wär ein tafelwerk schon nich schlecht...

Stuffi
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2006 17:33

Werkstoffe Test

Beitrag von Stuffi » 17.11.2006 17:48

Für alle die nicht wissen auf was sie sich vorbereiten sollten hier mal ein Tipp:
Im Downloadbereich in diesem Forum bei WW gibt es ein paar Test (nicht die KLausuren) die an das Nivaeu des bevorstehenden Test denk ich mal gut rankommen. Und auch auf der Fachschaftsratseite gibts es einige. Zudem gibt es im Downloadbereich in diesem Forum bei WW im Bereich Scripte ganz unten noch eine paar Folien aus den Übungen die das bisher drangewesene sehr gut zusammenfassen. Und so einen Scheiß wie die Schrödingergleichung das brauchen nicht mal die Chemiker.

Pad
Beiträge: 43
Registriert: 13.11.2006 21:27

Werkstoffe Test

Beitrag von Pad » 19.11.2006 18:31

mir egal wer oder was hier mitliest, nach 2 Tagen Werkstoffeüben, und zwar dummes stupides Tafelwerk PSE und Formelauswendiglernen + 14 Bravaisgitter fühle ich mich dazu hingezogen von meinen Grundrechten Gebrauch zu machen und meine freie Meinung zu äußern über einen Professor der angehende Elektrotechniker (!) alle ersten 36 Elemente des Periodensystems auswendig lernen lässt, mit Abkürzungen, Reihenfolge und Atommassenzahl. Ich habe es satt. Niemals im späteren Berufsleben als Elektrotechniker werde ich, ohne nachschauen zu dürfen, schnell die Atommassenzahl von Vanadium (für die Unwissenden unter euch: 50,94 in 1,66*10^-27kg) auswendig wissen müssen. Dazu gibt es doch das PSE, wir müssen damit rechnen können, uns komplexe Sachen ausdenken können, alles bin ich bereit zu lernen, aber SO EINEN SCHEISS ???
Katharinum im Lübeck sollte man meiden.
Pad. (der einen Boxsack will, um Agressionen abzubauen)

Drölf
Beiträge: 343
Registriert: 11.08.2005 17:51

Werkstoffe Test

Beitrag von Drölf » 19.11.2006 19:29

unnötig zu erwähnen, dass wir das damals in der prüfung nicht gebraucht haben...

aber wir sollten auch nur die bis zum 30. lernen ;-)
blubb

neusachse
Beiträge: 133
Registriert: 11.10.2005 11:52

Werkstoffe Test

Beitrag von neusachse » 19.11.2006 22:40

:-O das läuft ja wie geschnitten Brot hier.... :-O
kommt..das isn Test über 2 (vllt. 3) Übungsstunden.......
Signaturen sind was für Selbstdarsteller ;-)

Sirus
Beiträge: 147
Registriert: 21.11.2005 13:08

Werkstoffe Test

Beitrag von Sirus » 20.11.2006 08:48

ich finde es bloß überraschend wie gut alle bescheid wissen was der lupasco so für tests schreibt... vllt. is das ja garnicht das gleiche wie bei uns.

LoveBuzz
Beiträge: 261
Registriert: 03.11.2006 00:46
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006

Werkstoffe Test

Beitrag von LoveBuzz » 20.11.2006 13:53

finde ich auch... wir (jahrgang 2006) tappen da halt grad alle im dunkeln, und wenn die früheren tests bei ulrich einfach waren, ok. aber keiner weiß was von lupascus tests, weder wir noch die übungsleiter. deswegen regen wir uns da auch so auf. naja, erst der morgige tag wird wohl die erkenntnis bringen, wie leicht/schwer der test ist.

Tank
Beiträge: 238
Registriert: 24.10.2006 18:48
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006

Werkstoffe Test

Beitrag von Tank » 20.11.2006 18:51

schreibt dann mal bitte die aufgaben, die ihr hattet
gibt ja noch die glückspilze, die erst ne woche später schreiben;-)

und irgendwann sind wir ja auch mal die Crash-Test-Dummys für euch (böse zweideutigkeit:( )

Wunsch
Beiträge: 20
Registriert: 12.10.2006 09:15

Werkstoffe Test

Beitrag von Wunsch » 20.11.2006 18:55

Nö machmer nicht, fällt aus wegen Bodennebel :O

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 96
Registriert: 26.10.2006 20:59
Contact:

Werkstoffe Test

Beitrag von Juergen » 20.11.2006 18:58

wenn ziel des testes ist, dass wir alle mal in das buche gucken sollten und feststellen sollen, dass es dort viel besser drinne steht als der prof uns das erklärt, hats bei mir fuktioniert, ich glaube die vorlesungen kann man sich schenken (in zukunft), einfach das buch zu den themen durcharbeiten und im www ein bissl suchen und man versteht es (steht ja eh alles AUFM *gg* Netz)

LoveBuzz
Beiträge: 261
Registriert: 03.11.2006 00:46
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006

Werkstoffe Test

Beitrag von LoveBuzz » 21.11.2006 14:20

und, wie war der test??? schwer oder leicht? total beschissen oder simpel? was kam dran? kommt schon, ich bin neugierig... wieviel prozent kommen durch? danke für eure ehrlichen antworten im vorraus!

Benutzeravatar
bufo
Beiträge: 36
Registriert: 28.09.2006 19:23

Werkstoffe Test

Beitrag von bufo » 21.11.2006 15:14

mich würde es auch interessieren, was er abgefragt hat.
Also schreibt bitte die Aufgaben ins Forum.
Because the people who are crazy enough to think they can change the world, Are the ones who do.

Wunsch
Beiträge: 20
Registriert: 12.10.2006 09:15

Werkstoffe Test

Beitrag von Wunsch » 21.11.2006 15:21

Also die Fragen:

1. Ordnungszahl + Elektronenkonfiguration von Elementen aus dem PSE, 2 Elemente wurden vorgegeben ( einfach PSE bis 30 lernen )
2. Bindungsart angeben, vorgegeben war CaF2 ( in unserem Fall war es eine Ionen-Bindung)
3. 3 Elemente angeben, welche zu einer Kugelpackung gehören (krz, kfz, diamant) war bei uns kfz: Al, Cu, Au, Pb etc.
4. relative Lage von Atomkernen und Verteilung der Ladungsdichte Angeben bei einer s-s-delta(?) Bindung: 1 Strich, 2 Punkte drauf, 1 großen Kreis um jeweils einen Punkt, Kreise sollten überlappen.
5. kubisches Kristallsystem in ein Koordinatensystem einzeichen, Ebene (210) ebenfalls einzeichnen: x=1/2 y=1 z=nix sind die Schnittpunkte der Ebene mit den Koordinatenachsen (Millersche Indizes) ... wenn ich mich jetzt nicht vertan habe.
6. Elementarzelle von Diamant aufzeichnen (sehr lustig ohne Lineal :=( ), Gitterkonstante angeben (herleiten?) bei Kohlenstoff r= 0,077 nm im Hartkugelmodell: a= 8r/3^1/2

Alles eigentlich sehr angenehm, wenn man sich beim Lernen an den Übungen orientiert hätte und nicht an der Vorlesung,
also ich habs bis auf 1-3 Total verkackt, ergo wirds ne 5, danke Lupascu ;-(

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 96
Registriert: 26.10.2006 20:59
Contact:

Werkstoffe Test

Beitrag von Juergen » 21.11.2006 16:02

ich muss zustimmen, der test war akzeptabel, wenn man halbwegs einen plan hat und fleißig alles auswendig lernt (aufgabe 3 und 1), also sogesehen, war der test doch nicht für nen studenten geeignet. in zwei wochen sind wir schlauer!

LoveBuzz
Beiträge: 261
Registriert: 03.11.2006 00:46
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006

Werkstoffe Test

Beitrag von LoveBuzz » 21.11.2006 16:35

danke... wer weiß wie viel insgesamt durchkommen. von wegen \"alles was in der vorlesung drangekommmen ist\" und \"neuer professor - neue prüfung\" . naja werkstoffe sucks!

filip
Beiträge: 11
Registriert: 17.11.2006 22:28
Contact:

Werkstoffe Test

Beitrag von filip » 21.11.2006 17:00

[quote]4. relative Lage von Atomkernen und Verteilung der Ladungsdichte Angeben bei einer s-s-delta [Fragezeichen] Bindung: 1 Strich, 2 Punkte drauf, 1 großen Kreis um jeweils einen Punkt, Kreise sollten überlappen.[/quote]
nicht delta, sigma wars so wie ich es gesehen hab -.-

Andre
Beiträge: 46
Registriert: 23.10.2006 19:40

Werkstoffe Test

Beitrag von Andre » 21.11.2006 20:14

da freut man sich gleich auf nächste Woche LOL :2kotzer:
In den Morgenstunden ist mit zunehmender Helligkeit zu rechnen!

Till
Beiträge: 56
Registriert: 21.11.2006 20:24
Contact:

Werkstoffe Test

Beitrag von Till » 21.11.2006 20:36

Lernt ihr eigentlich auch die Atommasse der 36 Elemente auswendig? Ich hoffe doch mal Name, Ordnungszahl und Abkürzung reicht (mehr kann ich mir eh nicht merken)? Gehöre auch zu den glücklichen, die den Test nächsten Dienstag noch vor sich haben, und sollte wohl langsam auch mal anfangen mit lernen, von den Aufgaben oben würde ich zur Zeit keine einzige lösen können, 4 der 6 verstehe ich nichteinmal :-O Wieviel Zeit hatte man denn?

Ach ja, Raum und Uhrzeit sind wie bei den ganz normalen Übungen bisher?

Wunsch
Beiträge: 20
Registriert: 12.10.2006 09:15

Werkstoffe Test

Beitrag von Wunsch » 21.11.2006 20:57

30 Minuten hast du Zeit, und bei uns war Ort und Zeit der gleiche wie bei den Übungen.

Stino
Beiträge: 13
Registriert: 25.10.2006 09:11

Werkstoffe Test

Beitrag von Stino » 22.11.2006 14:06

Atommasse?? Geht wo los ...

Gesperrt

Zurück zu „1. und 2. Semester“