Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Aufgaben, Lösungen, Klausuren
Erik mit k
Beiträge: 89
Registriert: 14.10.2006 12:13
Contact:

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von Erik mit k » 09.03.2007 11:16

Sind draußen...
\"Mir muss eine Sache Spaß machen, sonst werde ich krank.\" - Heinrich Böll

Mein Webseite


Gelenke-Harald
Beiträge: 37
Registriert: 27.11.2006 22:44

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von Gelenke-Harald » 09.03.2007 11:26

geil ich auch und mit was fürn ergebnis :-)
aber schwarz wollte zwei drittel schaffen, ist wohl leider nicht so gekommen :-(
Wer nicht arbeitet, soll wenigstens gut essen!!!

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2571
Registriert: 19.12.2006 22:22

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von Hans Oberlander » 09.03.2007 11:40

Naja Hauptsache erstmal bestanden. Die Note sagt ja eh nicht viel aus wie man Ahnung hat, eher mehr wie man gelernt hat finde ich,

Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 370
Registriert: 31.01.2007 22:12
Name: Tobias
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von Morpheus » 09.03.2007 11:41

krass :)
hätt ja nicht gedacht, dass ich zu den 54% gehöre, die bestanden haben.

ja für die zwei drittel fehlen noch n paar prozent, aber wenigstens haben mehr als die hälfte bestanden
The honor is still mine.

Gelenke-Harald
Beiträge: 37
Registriert: 27.11.2006 22:44

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von Gelenke-Harald » 09.03.2007 11:55

und wies prof. schwarz vorhergesagt hat die ISTler sind trotz seminargruppenübung schlechter, kann mir das ma einer erklären?
Wer nicht arbeitet, soll wenigstens gut essen!!!

Dennis
Beiträge: 112
Registriert: 17.10.2004 12:00
Contact:

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von Dennis » 09.03.2007 12:08

Hey Jungs,
erstmal Glückwunsch zur bestandenen Prüfung, scheint schwer gewesen zu sein, oder? Leider ist die Note nicht unwichtig, Ihr müsst bedenken dass das Euer Hauptfach ist. Das ist unabhängig von der Aussagekraft.
Allerdings steht Ihr ja noch ganz am Anfang und könnt (müsst) Euch noch oft beweisen.
Das mit der IST ist traditionell bedingt.
;-)

Thunder09
Beiträge: 16
Registriert: 24.10.2006 14:26
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von Thunder09 » 09.03.2007 12:21

Yeah, durchgefallen...

Frustsuff ich komme...
"If something's hard to do, then it's not worth doing" Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2571
Registriert: 19.12.2006 22:22

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von Hans Oberlander » 09.03.2007 13:52

[quote]Hey Jungs,
erstmal Glückwunsch zur bestandenen Prüfung, scheint schwer gewesen zu sein, oder? Leider ist die Note nicht unwichtig, Ihr müsst bedenken dass das Euer Hauptfach ist. Das ist unabhängig von der Aussagekraft.
Allerdings steht Ihr ja noch ganz am Anfang und könnt (müsst) Euch noch oft beweisen.
Das mit der IST ist traditionell bedingt.
;-)[/quote]

Ja hast schon recht das das unser Hauptfach ist. Aber trotzdem geschafft haben. Die Noten auf dem Vordiplom sind bei weiter nicht so wichtig wie die im Hauptstudium denke ich. Aber nen gutes Ergebnis ist auch ok :)

Benutzeravatar
Pluto
Beiträge: 340
Registriert: 14.10.2006 18:41
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2006

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von Pluto » 09.03.2007 14:12

[quote]und wies prof. schwarz vorhergesagt hat die ISTler sind trotz seminargruppenübung schlechter, kann mir das ma einer erklären?[/quote]

wir haben auch noch was anderes zu tun ;-)
Alle Angaben ohne Gewähr

Dogmi
Beiträge: 49
Registriert: 08.12.2006 16:12

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von Dogmi » 09.03.2007 16:17

ole und wieder bestanden, das geht ja wie das brezelbacken, gefällt mir, hoffentlich bleibt das so

514969
Beiträge: 79
Registriert: 04.10.2005 10:29

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von 514969 » 09.03.2007 17:33

Also ich finde die Durchfallquote schon etwas hoch, wenn man bedenkt, dass ET1 als viel leichter gilt als ET2 ... (!)

andi
Beiträge: 508
Registriert: 10.09.2006 18:17
Contact:

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von andi » 09.03.2007 17:38

[quote]noch jemand der schreiben mag wie toll er ist? :-O
btw ich hab den größten...[/quote]

Ich bin Gott. Der Rest erübrigt sich dann.

Erik mit k
Beiträge: 89
Registriert: 14.10.2006 12:13
Contact:

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von Erik mit k » 09.03.2007 17:48

[quote]Also ich finde die Durchfallquote schon etwas hoch, wenn man bedenkt, dass ET1 als viel leichter gilt als ET2 ... (!)[/quote]

Man darf ja auch nicht vergessen, dass eingie womöglich mit der Einstellung vom Abi herkommen. Das ging ganz locker und flockig und nu wacht man erst richtig auf und merkt, dass man doch mehr tun muss, als man es sich selbst eingestehen wollte.
\"Mir muss eine Sache Spaß machen, sonst werde ich krank.\" - Heinrich Böll

Mein Webseite

CosmoAnus
Beiträge: 9
Registriert: 25.02.2007 20:04

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von CosmoAnus » 09.03.2007 22:18

[quote]Man darf ja auch nicht vergessen, dass eingie womöglich mit der Einstellung vom Abi herkommen. Das ging ganz locker und flockig und nu wacht man erst richtig auf und merkt, dass man doch mehr tun muss, als man es sich selbst eingestehen wollte.[/quote]
trifft voll auf mich zu...
naja, bin halt auch durchgerasselt, aber es war mir schon klar, dass das passieren würde, als ich die klausur durchgelesen hatte...

Thunder09
Beiträge: 16
Registriert: 24.10.2006 14:26
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von Thunder09 » 09.03.2007 23:02

[quote][quote]Man darf ja auch nicht vergessen, dass eingie womöglich mit der Einstellung vom Abi herkommen. Das ging ganz locker und flockig und nu wacht man erst richtig auf und merkt, dass man doch mehr tun muss, als man es sich selbst eingestehen wollte.[/quote]
trifft voll auf mich zu...
naja, bin halt auch durchgerasselt, aber es war mir schon klar, dass das passieren würde, als ich die klausur durchgelesen hatte...[/quote]

puh dann binsch wohl doch net der einzige, der des sowohl zu leicht genommen hat, als auch beim Anblick schon wusste dass des nix wird.

Naja beim nächsten Anlauf wird besser ;-)
"If something's hard to do, then it's not worth doing" Homer J. Simpson

Leberwurstbrot
Beiträge: 25
Registriert: 13.01.2007 15:13
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von Leberwurstbrot » 09.03.2007 23:15

Mal ne andere Frage: Was ist eigentlich mit den Prüfungsergebnissen für die Mechatroniker? Wir haben doch alle zusammen geschrieben. Schlafen die oder warum haben wir unsere Ergebnisse noch nicht?

andi
Beiträge: 508
Registriert: 10.09.2006 18:17
Contact:

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von andi » 09.03.2007 23:27

Naja, für die wichtigen gibt\'s die Ergebnisse natürlich zuerst. Ach ne ich seh grad, IST haben ihre auch schon. Ok, dann bin ich überfragt.

Erik mit k
Beiträge: 89
Registriert: 14.10.2006 12:13
Contact:

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von Erik mit k » 09.03.2007 23:33

Ich glaube die bekommen, dann alles auf einmal als PDF File oder? So sieht es zumindest bei den anderen Jahrgängen der Mechatroniker aus... Kann auch sein, dass ich mich da irre. Aber wäre ne Vermutung.
\"Mir muss eine Sache Spaß machen, sonst werde ich krank.\" - Heinrich Böll

Mein Webseite

SeeDyX
Beiträge: 29
Registriert: 11.10.2006 16:18

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von SeeDyX » 10.03.2007 01:38

[quote]Ich glaube die bekommen, dann alles auf einmal als PDF File oder? So sieht es zumindest bei den anderen Jahrgängen der Mechatroniker aus... Kann auch sein, dass ich mich da irre. Aber wäre ne Vermutung.[/quote]
Des Ist doch total bescheuert!!
Ich find das einfach nur gemein, uns so hängen zu lassen!!!
Gruß,
SeeDyX

dayge
Beiträge: 131
Registriert: 10.01.2006 17:45
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von dayge » 10.03.2007 14:43

An die Mechis:

Schaut mal im hisqis nach. Einführung Direktlink
Bescheinigungen(PDF)->Kontoauszüge->Grundstudium

Dort stehen unsere Noten teilweise schon ne Woche eher (und parallel zu den anderen Studiengängen) drin als auf der Fakultätsseite des Prüfungsamtes. Funktioniert aber nur bei den Mechatronikern, da wir schon auf das neue System umgestellt wurden. Scheint die Arbeit im Prüfungsamt zu verlangsamen (wahrscheinlich sträuben die Damen sich noch etwas :-O), aber die Daten werden eben ans Onlineprüfungsamt hisqis übermittelt. ;-)

SeeDyX
Beiträge: 29
Registriert: 11.10.2006 16:18

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von SeeDyX » 10.03.2007 15:45

Hey, Danke!!
Aber ET steht da zumindest bei mir noch nicht drin... Aber wenigstens weiß ich jetzt Werkstoffe und Mathe :)
Aber wie ist das denn bei uns mit Notenspiegeln? bzw gibts die eigentlich überhaupt offiziell?
Gruß,
SeeDyX

Yoris
Beiträge: 219
Registriert: 02.12.2005 14:36
Matrikel: 2012

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von Yoris » 10.03.2007 16:02

[quote]Aber wenigstens weiß ich jetzt Werkstoffe und Mathe :)[/quote]
Es lohnt sich auch oftmals ein Blick in die Pruefungsergebnisse der hoeheren Jahrgaenge. Bei uns 2005ern sind so viele Mathe1- und Werkstoffe-Noten; das kann nur euer Gelumbe sein.

Radu
Beiträge: 173
Registriert: 24.10.2006 12:41
Name: Mathias
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: DD Neustadt

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von Radu » 10.03.2007 17:58

Hey! Stimmt! Hab\' meine dort auch gefunden!

Benutzeravatar
schranzmeister
Beiträge: 137
Registriert: 29.01.2007 17:09
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Grundlagen E-Technik Ergebnisse

Beitrag von schranzmeister » 13.03.2007 11:54

Jetzt, wo ich mein ET-Ergbnis weiß, will ichs lieber gar nicht erst gesehen haben:-(

kann ich mich denn auch jetzt schon für die Wiederholungsprüfung anmelden, das vergess ich doch bis in nem jahr. oder kann man die jetzt noch schnell machen, da muss ich mich dann nächstes sem nicht noch mal reinfitzen;-)
Ich hab`nichts gegen Windows, zumindest nichts wirksames ! :-D

Gesperrt

Zurück zu „1. und 2. Semester“