Seite 1 von 1

Info 2

Verfasst: 14.03.2007 14:15
von Dogmi
wie sieht das praktika in info aus, also ich weiss, das man java können sollte, ok damit hab ich ja kein problem,
aber ich weiss nicht, ob wir irgend so ein hässliches Framework bekommen ( was am besten noch in englisch dokumentiert ist ), damit überhaupt die ne chance haben, die in java nix auf die reihe bringen. kenn das nur von nen Kumpel von mir der studiert Mädcheninf. und die benutzten eins (glaube salespoint oder so) in softwaretechnologiepraktikum,

Und ne frage hab mal ne Klausur gesehen von 2003 oder so, die war doch anspruchsvoll, da musste sogar ich was nachschlagen, es ging grösstenteils nur um Java Quellcode, welche Fehler auftreten, also syntax, nullpointerexception etc. und welche vererbungen da zu sehen sind blablabla, wird das in diesem Semester auch wieder so sein.
hab leider keine neure Klausur mehr gefunden,

Info 2

Verfasst: 14.03.2007 14:50
von Radu
Hör mal auf damit, einfach so Angst zu machen! Du Schüft! :=(

Info 2

Verfasst: 14.03.2007 14:58
von MrGroover
Wer kein Java kann sollte in die Vorlesung gehen... Da wird eigentlich alles erklärt und man muss das vorgetragene nur noch im Praktikum umsetzen. Eigentlich gibt es da nichts, was man sich aus ominösen Quellen ziehen muss...

Mit den Pixelschubsern sollte man das auch nicht vergleichen, die Studieren Informatik, die dürfen ruhig auch etwas mehr gefordert werden. Also, nix von denen erzählen lassen...

Und ja, Klausur wird auch wieder so sein...

Info 2

Verfasst: 14.03.2007 15:01
von zman

Info 2

Verfasst: 14.03.2007 15:22
von Dogmi
also mit anderen worten, es wird ganz smooth, wenn man java kann,

ach, entschuldigung Radu wollt dir natürlich keine angst machen.

Info 2

Verfasst: 15.03.2007 15:13
von sook_netaction
Es geht weniger darum programmieren zu lernen als \"Objektorientiertes Programmieren\" als Konzept. Vorlesung ist ganz ok und empfehlenswert. Klausur ist ansichtssache, da dort auf dem Papier programmiert wird, was nicht unbedingt spaß macht.

Info 2

Verfasst: 16.03.2007 18:57
von karnick3l
[quote]Klausur ist ansichtssache, da dort auf dem Papier programmiert wird, was nicht unbedingt spaß macht.[/quote]
Vor allem, wenn schon die Aufgabenstellung vor Fehlern strotzt und das auszuprogrammierende Programm schon vom Konzept her ziemlich unsinnig ist - das sind jedenfalls meine Erinnerungen an die Klausur des SS06.

Info 2

Verfasst: 19.03.2007 13:49
von derTaucher
also ich weis nich was ihr gut an der vorlesung fandet...
wenn man sich nich zu hause hingesetzt hat hat man nix begriffen... ich hab es so versucht deswegen opfere ich jetzt meine semesterferien um so was sinnfreies zu programmieren. aber das praktikum an sichist nicht schwer. hätte es eher machen sollen dann hätt ich nächstes sem ne prüfung weniger...

Info 2

Verfasst: 24.01.2008 00:33
von MartinZippel
Hier gibt\'s die alte Probeklausur. Hat jemand Lust, das mit mir zusammenzutragen, oder bin ich da allein auf weiter Flur? Hab ja Java bisher nur für\'s Praktikum genutzt und das ist nun schon eine Weile her. Werde morgen velleicht mit der Klausur anfangen. Hat vielleicht jemand noch eine alte(Klausur meine ich;-))?

Info 2

Verfasst: 24.01.2008 21:58
von Myuu
<--interessiert :D

Info 2

Verfasst: 24.01.2008 22:45
von switch
hey, wenn jemand lust darauf hat, sich in den ferien mit mir hinzusetzen um das praktikum vorzubereiten und anfang des kommenden semesters zu verteidigen, so kann er sich doch gern bei mir melden. während der vorlesungszeit wird das sowieso wieder nix..