ET 1.3

Aufgaben, Lösungen, Klausuren
Gesperrt
Benutzeravatar
FruF
Beiträge: 536
Registriert: 13.10.2006 16:29
Name: The FruF
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: De
Contact:

ET 1.3

Beitrag von FruF » 25.07.2007 11:40

Soooo Grundlagenwissen wo bist du
Wenn man

 \\frac {S} {(k0 + (k1 - k0) x/a)}

integriert WOHEr kommt dann bitte das aus der Lösung
vor dem Ln Integral ?

S*a / (k1 - k0)

Ich kann die S / k0 aus dem Integral rausziehen aber das a und das k1 ?

Also meins sieht so aus

Phi(x) =  Phi(0) - \\frac {S} {k0}  * Ln (1 + \\frac {(k1 - k0) * x} {(a * k0)})

Lösung sieht so aus

Phi(x) =  Phi(0) - \\frac {S * a} {k1 - k0}  * Ln (1 + \\frac {(k1 - k0) * x} {(a * k0)})
Bild

Rumpelstilzchen
Beiträge: 154
Registriert: 07.07.2007 09:59

ET 1.3

Beitrag von Rumpelstilzchen » 25.07.2007 12:00

kanns sein, dass in der lösung für R12 ein fehler ist? das LN müsste doch unter dem bruchstrich stehen, oder?
ich bin toll.

Benutzeravatar
kay
Beiträge: 65
Registriert: 24.11.2005 16:44
Name: Kay Smarczewski
Matrikel: 2012
Contact:

ET 1.3

Beitrag von kay » 25.07.2007 13:40

[quote=FruF]
 \\Bigint {\\frac {S} {(k0 + (k1 - k0) x/a)} dx}
[/quote]

wie hast du es denn integriert?
wenn ich das in den taschenrechner eingebe, komme ich auf
\\frac{S a}{k_1-k_0} * \\ln{((k_0-k_1) x - a k_0)}

das ist doch bestimmt das, was in der lösung auch rauskommt, oder?

wie hast du es denn integriert? hast du vielleicht eine nichtexistierende kettenregel genutzt?
- Editiert von kay am 25.07.2007, 15:11 -
- Editiert von kay am 25.07.2007, 15:12 -
- Editiert von kay am 25.07.2007, 15:12 -

Benutzeravatar
FruF
Beiträge: 536
Registriert: 13.10.2006 16:29
Name: The FruF
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: De
Contact:

ET 1.3

Beitrag von FruF » 25.07.2007 14:24

Also ich hab kein taschenrechner der sowas kann ...
ich hab das so mit logik und regeln integriert ;) ---
Ich werd schon noch drauf kommen ...
Bild

Benutzeravatar
kay
Beiträge: 65
Registriert: 24.11.2005 16:44
Name: Kay Smarczewski
Matrikel: 2012
Contact:

ET 1.3

Beitrag von kay » 25.07.2007 16:01

[quote=FruF]ich hab das so mit logik und regeln integriert ;) --- [/quote]
na dann wirst du logischerweise auch regelgerecht zum ziel kommen. ich wollte ja nicht an deiner ehre kratzen!

[quote=FruF]Ich werd schon noch drauf kommen ...[/quote]
viel spaß! am besten geht das sicher mit einer substitutionsregellogik
y = k_0 + ( k_1 - k_0 ) \\frac{x}{a}
denn da kommst du direkt ohne weitere regeln und logik auf das ergebnis.

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

ET 1.3

Beitrag von MrGroover » 25.07.2007 16:10

Oder man fragt mal den Wolfram, wenn man zu faul ist. :-O

Benutzeravatar
FruF
Beiträge: 536
Registriert: 13.10.2006 16:29
Name: The FruF
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: De
Contact:

ET 1.3

Beitrag von FruF » 25.07.2007 17:53

Gern gern Groover

Aber die Gucken bei der ET Prüfung immer so komisch wenn ich meinenn Laptop auspacke und TASCHENRECHNER draufschreibe als beschreibung ....
Bild

chris´^^
Beiträge: 217
Registriert: 27.11.2006 21:53

ET 1.3

Beitrag von chris´^^ » 25.07.2007 18:05

merke: ein laptop mit Linux ist kein Hilfsmittel

(bitte kein flamewar.. is doch nur spaß)
\"Every gun that is made, every warship launched , every rocket fired, signifies in the final sense a theft from those who hunger and are not fed, those who are cold and not clothed.\"

-President Dwight D. Eisenhower

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

ET 1.3

Beitrag von MrGroover » 25.07.2007 18:13

Naja, in der Prüfung wurden solche Integrale gegeben... Okay, das waren eigentlich immer welche von der Form \\int \\frac{1}{(a^2+x^2)^{\\frac{3}{2}}}\\mathrm{d}x. Aber man integriert ja nicht nur in der ET2 Prüfung, also kann man, wenn man keinen TR hat, der das kann, oder keine CAS-Software aufm Rechner hat, auch den Integrator von Wolfram nutzen. Ein Mathematica sollte nix anderes ausspucken...

Gesperrt

Zurück zu „1. und 2. Semester“