Ihr kotzt mich an!!

Aufgaben, Lösungen, Klausuren
andreas
Beiträge: 17
Registriert: 21.04.2004 12:16

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von andreas » 21.04.2004 12:48

Sehr geehrte Mitstudenten des zweiten Semesters IST/ET!! Ich kann euch nicht verstehen!!

Wie kann man sich jeden Tag zur ersten Doppelstunde rausquälen und dann dort sitzen und nichts besseres tun als sich mit seinen Nachbarn unterhalten?

Ich finde es ganzschön enttäuschend wie wenig Diziplin bei uns in den Vorelsungen herscht! Warum muß man sich denn unbedingt in einen Hörsaal setzen um sich mit seinen Freunden zu unterhalten? Ich meine es gibt garantiert bessere Orte. Schlaft zum Beispiel schön aus und trefft euch dann zum gemeinsamen Frühstück um da gemütlich zum schwatzen. Aber bitte nicht in den Vorelsungen wo ihr eure Mitstudenten auf derbeste belästigt und nichteinmal vor dem unterrichteten Professor euren Respekt zeigt.
Niemand hat was dagegen wenn man sich mal kurz über irgendwas in der Vorlesung unterhält, aber dann bitte im gemäßigten Ton und nicht so das man 5 Reihen davor das Gespräch immer noch mithören kann. Es gibt einigen Kandidaten die Treiben dies wirklich auf die Spitze, ich möchte an dieser Stelle diejenigen darum Bitten von der Vorlesung fern zu bleiben oder einfach ihre verdammt Klappe halten!!

Ich bin übrigens nicht der einzige dem dies auf massivste stört! Ich denke auch einer Lehrkraft macht dies sehr zu schaffen und überhaupt kein Spaß zu unterrichten wenn man so ein Kindergarten vor einem sitzt!! Mensch ihr wollt doch sonst alle so toll auf Erwachsen und Intellektuell tun!!

WEG :stinkefinger:
ähmmm

pax
Beiträge: 236
Registriert: 28.01.2004 20:39
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von pax » 21.04.2004 12:50

muhahahahaha
that\'s impossible no one knows nothing
someone somewhere knows
i want the man who knows

Jack
Beiträge: 231
Registriert: 06.02.2004 14:27

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von Jack » 21.04.2004 13:14

Nicht multitasking-fähig...

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von fabian » 21.04.2004 13:27

Naja, es gibt ein paar Spezialisten (hinter/neben/vor denen ich schon dreimal das Vergnügen hatte zu sitzen), die es wirklich auf die Spitze treiben, einmal wurden sie dafür auch von der Merker in der ET Übung gehörig zurechtgewiesen. Dazu, daß es in Physik immer so laut ist scheint auch die Akustik des Hörsaals beizutragen, nichtsdestotrotz sollte man es dem Blochwitz nicht unnötig schwer machen und - wenn man schon meint sich unterhalten zu müssen - dies so leise zu tun, daß man niemanden stört.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

van
Beiträge: 72
Registriert: 01.12.2003 17:22
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von van » 21.04.2004 13:31

ich fühl mich zwar nicht angesprochen, da ich nicht zur oben genannten gruppe gehöre, aber einen vorschlag wollt ich trotzdem machen.
das ist zwar nicht gerade eine gute lösung, aber wieso setzt du dich nicht wo anders hin? bei mir war das in mathe 1ds. auch so das ich einen ganzen haufen maschinenbauer vor mir hatte, 1 mädel war dazwischen und irgendwie waren alle typen drum herum der meinung sich mit der unterhalten zu müssen, zwecks beeindrucken oder was auch immer. ich hab dann nichts mehr verstanden von dem was der prof gesagt hatte und hab mich halt wo anders hingesetzt(audimax läßt genug freiraum)
jetzt können die weiter labern und ich kann zuhören ( wenn mir danach ist[:])
so haben alle das was sie wollen :-)

Benutzeravatar
Santaclause
Beiträge: 257
Registriert: 18.01.2004 20:14
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von Santaclause » 21.04.2004 14:17

Keine Sorge Andreas, diese Quatscher kommen im Studium eh nich weit...natürliche Auslese nennt man sowas ;-)
Posts nach DIN 0815

Onkel Possi
Beiträge: 16
Registriert: 11.01.2004 20:53
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von Onkel Possi » 21.04.2004 15:01

schlimmer find ich leute die zur 1. in eine vorlesung kommen, sich auf die bank legen, pennen und sich dann 20-30 mal aufregen das das mikro so laut ist... (letzt et und info vl) man da kann man wirklich im bett bleiben.
im grunde is mir ja scheiss egal was jeder aus einer vorlesung macht. ich bleib auch oft genug zu hause und penne lieber aus.( die quittung hab ich ja schon bekommen :) ) aber son rumgeheul dann das nervt echt...

stth
Beiträge: 978
Registriert: 10.12.2003 22:05
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von stth » 21.04.2004 17:50

[quote]Keine Sorge Andreas, diese Quatscher kommen im Studium eh nich weit...natürliche Auslese nennt man sowas ;-)[/quote]

seh ich nicht so... wenn man sich vom stoff gelangweilt fühlt, oder die vorlesung dermaßen einschläfernd ist, wie zum beispiel rechnerarchitektur oder AuD&P sehr oft, weil man n script hat in dem das alles steht und man nicht mitschreiben muss, verleitet das auch zum quatschen...

es gibt also zwei sorten quatscher... die, die ihr bald nicht mehr sehen werdet, und die die auch weiterin für ihren vorsprung vor den zuhörern versuchen zu sichern :-O

(vorsicht, nicht zu ernst nehmen)
"jeden tag nen unqualifizierten kommentar" hab ich bei den fadfindern gelernt

DerFreiburger
Beiträge: 27
Registriert: 26.11.2003 21:49
Matrikel: 2012

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von DerFreiburger » 21.04.2004 18:01

Stimmt, die Labersäcke gehen einem schon regelmäßig aufn Geist, gerade Physik kann man sich dadurch im Grunde schenken! Verstehe ehrlich gesagt auch nich, was die in der Vorlesung zu suchen haben, was sie dort erwarten: Gehen sie hin um ihr Gewissen zu beruhigen? Hauptsache in der Vorlesung gewesen, das macht ja schon von alleine schlau. Klar zum Studentenleben gehört mehr als in der Vorlesung zu hocken und zu lauschen, und ich bin auch niemand der die ganze Zeit still auf seinem Plätzlein hockt, trotzdem, hab ich keine Lust wegen ein paar Pennern, die Vorlesung intensiv nachbearbeiten und erarbeiten zu müssen, nur weil ich kein Wort verstanden habe!
Sie müssen mich mit jemandem verwechseln, den das interessiert!

shivakjo
Beiträge: 127
Registriert: 28.11.2003 10:54
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von shivakjo » 21.04.2004 22:22

*lol* also ihr habt probleme.....ich sehe dass auch so: setzt euch doch einfach woanders hin....oder weiter vorne....die quatscher (und schnarcher sitzen doch meistens ganz hinten) davon mal abgesehen fande ich dass mikro letztens in et bei disem komsichen vertreter wirklich zu laut. ich war zu spät und habe ihn draussen vor dem gebäude reden hören....das kann nicht normal sein!

ansonsten sehe ich das genauso wie stth.

griessi
Beiträge: 100
Registriert: 28.03.2004 22:54
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von griessi » 21.04.2004 22:58

Ja ich muss zugeben ich war auch schon oft genervt wenn es um mich rum gar zu laut wurde...insbesondere wenn sich irgendwelche Deppen über dumme Witze des Vorlesenden erstmal 2 Minuten die Haare vom Kopf feiern müssen.
Andererseits herrscht auch bei uns in ET ein fast dauernder (leiser) Austausch
1. da das Tafelbild ein Opernglas,
2. die Lautstärke des Vorlesenden ein Hörgerät
und
3. die Aussprache unseres veehrten Mr Schwarz teils ein abgeschlossen Logopädiestudium erfordern! (ahh endlich mal wieder ein langer Satz...)

Aber richtig nervt es mich nur in Algebra:
kleiner Hörsaal, keine 100 Mann drin (halt der Rest der IST\'ler) und dann aber ein dauernder Lärm.
Dazu Ms Baumann die immer sooo freundlich lächelt....aber ohne Micro spricht....
und die es natürlich ankotzt wenn ihr keiner zuhört...
d.h. sie wird immer schneller, nuschelt nur noch vor sich hin
und die Gespräche nehmen zu, da keiner mehr was versteht...
EIN TEUFELSKREIS! lol

So das war meine Zwei Cent für heute...hat gut getan mal wieder was längeres sinnvolles zu schreiben, nicht immer nur:

Der Dereferenzierungsoperator inkrementiert einen Wert auf der Rücksprungadresse der formal deklarirten Variablen. <<<<< Achtung absolut sinnfrei<<<<<<<<<:-O
Real Life sux...
aber die Grafik ist geil!

shivakjo
Beiträge: 127
Registriert: 28.11.2003 10:54
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von shivakjo » 21.04.2004 23:04

hehe. jaja die frau baumann, dabei sieht es immer ao aus als würde sie lächeln weil sie denkt dass wir uns über algebra unterhalten.....;)

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von MrGroover » 22.04.2004 09:10

Schön dass man immer einen hat, auf den man es schieben kann, wenn man selber mal quatscht und was Wichtiges net mitschneidet und am Ende ne Prüfung verhaut. Setzt euch vor, da is der Schwarz sehr gut zu verstehen. Wenn man sich dann noch in die Mitte setzt macht auch die Tafel mit ihren Reflektionseigenschaften nicht solche Probleme.

Tingeltangelbob
Beiträge: 821
Registriert: 01.04.2004 20:33
Name: Andreas
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Regenerative Energiesysteme
Matrikel: 2011
Angestrebter Abschluss: Wie oft denn noch? Ich nix Student.
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von Tingeltangelbob » 22.04.2004 16:39

hey mal ganz ruhig bleiben.
der schwarz hat die beste vorlesung von allen (gleichwertig mitm sasvari)
in denen ist auch halbwegs ruhe. in et war heut früh fast kein mucks zu hören da schöne experimente. is zwar trockener stoff, aber der vorlesende gestaltet ihn äusserst interessant.
physik hingegen... der stoff ist ohnehin trocken und durch den blochschwitz wird dieser stoff noch trockener und langweilig.... ich hatte physik lk und hatte immer spass an physik, weil man sie besser rüberbringen kann.
wenn jedoch wie bei dem blochwitz halt, das mikro sooooo leise ist, und der nicht merkt wenn es aussetzer hat. hören ja die hinteren nicht einmal, wenn er sich über die lautstärke aufregt. dann macht es keinen spass mehr, weil man den zusammenhang verliert. dann quatscht man halt.... und jede woche wieder sag ich mir: diesmal passt du richtig auf, damit du den zusammenhang nicht verlierst, aber der blochwitz schafft es jede woche, mich nach ner halben bis 3/4 stunde zum aufgeben und quatschen zu bringen....

wie gesagt... ich will die dauerstörer hier nicht in schutz nehmen, jedoch lassen sich in physik z.b viele zum quatschen hinreissen, die sonst leise sind.(eben z.b. ich)
aber es hängt halt viel vom vorlesenden ab...
A pint a day keeps the doctor away.

Lord der Logarithmen
Beiträge: 88
Registriert: 02.12.2003 10:10
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von Lord der Logarithmen » 23.04.2004 11:16

Och mensch, jetzt hacken alle auf mir rum!! :-O:-O:-O
\"You\'re dead for a real long time
You just can\'t prevent it.
So if money can\'t buy hapiness
I guess I\'ll have to rent it.\"
\'Weird Al\' Yankovic

biketrekker
Beiträge: 10
Registriert: 20.02.2004 10:36

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von biketrekker » 23.04.2004 12:45

naja das größte prob is ja wohl schon am anfang der physikvl. erstens kommen regelmäßig viele pünktlich zu spät und quatschen dann noch erstmal ne weile, bis der prof dann mal anfangen kann. nach 10min wird dann weitergequatscht. also sollen die ärsche doch zu hause bleiben. das geht mir auch dermaßen auf die eier und ich sitz hinten! also will sagen, dass die quatscher nicht nur hinten sitzen. sondern eher in der hinteren mitte soweit ich das von meiner fast letzten reihe immer überblicken kann.
ich denk echt, dass die denken, die werden vom anwesend sein schlau, wie hier schon jemand erwähnte.
und das mit dem umsetzen is auchn witz, weil fast überall gequatscht wird. ich sitz lieber oben weil ich dann sehe was der prof da rumhantiert an seinen geräten, ich nich so nah an den boxen sitze und mit den augen hab ichs auch noch nicht.

mfg \\../ (°-°) \\../
und immer schön auf den tracks bleiben

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von MrGroover » 23.04.2004 13:49

@biketrekker du sitzt hinten, weil de dich dann über die Quatsch aufregen kannst, nix anderes. Wenn man in Physik den Raum sieht, dann is vorne immer soviel Platz und besonders im Einzugsbereich der Boxen. Wer dort sitzt sollte auch vom Quatschen net gestört werden.
[quote]... ich sitz hinten weil ich zu faul bin, vor zu laufen. Muss ja alles wieder hoch. Und vorne sin hinten sin alle so gemein, weil se mal den Mund auf machen um zu quatschen...*heul*[/quote]

derMuttiIhrSohn
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2004 18:59
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von derMuttiIhrSohn » 23.04.2004 16:01

Also wenn man richtig doll mitschreibt dann hat man eigentlich gar keine Zeit zum Quatschen. iIiii
0 SWS left.

pax
Beiträge: 236
Registriert: 28.01.2004 20:39
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von pax » 24.04.2004 00:28

zu sooo vielen vorlesungen geht ihr????:O
that\'s impossible no one knows nothing
someone somewhere knows
i want the man who knows

MegaData
Beiträge: 210
Registriert: 24.11.2003 17:28
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von MegaData » 24.04.2004 15:20

@andreas: mir sind fast die tränen gekommen, als ich deinen post gelesen hab... junge junge, wenn du nich mal 2 sachen gleichzeitig kannst, dann setz dich entweder in die erste reihe, da ist IMMER platz, oder bleib daheim. wenns wirklich interessant ist, is auch oft ruhe, ich weis gar nich was du willst. was mir nur echt aufn sack geht, sind diese ständigen zu spät-kommer. ich quäle mich auch jeden morgen ausm nest, aber nach 10 minuten kommt dann erstma die ostasien-fraktion, die wahrscheinlich keine uhr lesen kann, und teilweise selbst 30 minuten nach vorlesungsbeginn trudeln immer noch irgendwelche langschläfer ein. und dann kommen die noch angefurzt und wollen gerade in die reihe wo ich mich ausgebreitet habe und schön mitschreibe ? nö junge, der zug is schon lange abgefahren, so lange wie die vorlesung nich läuft, steh ich auch 5 mal auf, aber nach beginn kommt an mir keiner mehr vorbei, sowas geht mir nämlich aufn sack, und zwar mächtig. das sind die wirklich schlimmen dinge des lebens, das mit dem gequatsche juckt mich nich weiter....
\"Wann wird\'s denn voll hier?\"

Siehst Du vielleicht eine Kristallkugel neben den Plattenspielern stehen ?
Das Einzige was der DJ ungefähr voraussagen kann ist: Wann er voll ist.

shivakjo
Beiträge: 127
Registriert: 28.11.2003 10:54
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von shivakjo » 24.04.2004 19:28

*lol* davon mal abgesehn, dass ich mich auch immer an den rand setze:

der sinn bei den reihen ist eigentlich, dass derjenige der zuerst kommt sich in die Mitte setzt so dass diejenigen die später kommen, sich weiter an den rand setzen.
ergo: wer sich gleich von anfang an an den rand setzt, sollte sich dann nicht darüber aufregen, dass später noch welche mit in die Reihe wollen.

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von MrGroover » 24.04.2004 23:12

Später in ne Reihe wolln is ja nich das Problem, sondern nach Vorlesungsbeginn. Sollen die Leute sich doch selber bestrafen und sich nen Platz in fensternähe suchen. Da ists dann auch möglich, ohne andre zu stören zum Kaffeeautomaten zu watscheln, damit man munter wird...

KiT
Beiträge: 7
Registriert: 23.04.2004 17:25
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von KiT » 25.04.2004 00:07

du gibst dir selbst die möglichkeit mitten in der vorlesung rumzurennen ohne jemanden zu stören, regst dich aber auf wenn andere mittendrin kommen und nur dank dir überhaupt stören müssen?

klingt irgendwie paradox für mich...

ronaldo
Beiträge: 13
Registriert: 04.01.2004 23:08

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von ronaldo » 25.04.2004 01:03

endlich mal ein amüsanter thread, gratulation! ist ja köstlich zu lesen, über was sich die leute alles aufregen ... weiter so, bubis!
Ich weiß zwar auch nicht, wo es lang geht ... werde mich aber trotzdem beeilen!

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Ihr kotzt mich an!!

Beitrag von MrGroover » 25.04.2004 09:41

@KiT: Tja, wenn man mal genau lesen würde, könnte man erkennen, dass ich nicht mit einer Silbe erwähnt hab, dass ich in der Vorlesung rumrenne.
[quote]Wer lesen kann is klar im Vorteil[/quote]
Und was kann ich dafür, wenn manche Flaschen zu doof sind, mal pünktlich aufzustehen, und ggf mal ne Bahn oder nen Bus eher nehmen um dann net ne halbe Stunde zu spät kommen. Also das Argument, dass ich dafür verantwortlich bin, dass die zu spät kommen is ein verdammt schlechter Witz. Außerdem gibts im Schönfeld-HS so schöne Plätze direkt neben der Tür. Da gibts zwar keine Möglichkeit nen Block abzulgen, aber man stört auch keinen, wenn man zu spät kommt. Gegen ein einmaliges zuspät kommen sag ich nix, das kann auch mich treffen, aber es sin doch jedesmal die gleichen Kandidaten...
Und wer zuspät kommt muss net stören, es sin noch genug andere Außenplätze frei, auch wenn ich einen besetzen tät.

Wenn mer schon ma bei Sachen sin, die stören: Die Säle sind immer so schön mollig warm, und gerade der Physikhörsaal bedingt durch seine klimatischen Umgebungsbedingungen eine verminderte Konzentrationsfähigkeit einiger Mitstudenden. Leider kann man meistens nur die Fenster oben ankippen, wenn überhaupt.

Gesperrt

Zurück zu „1. und 2. Semester“