tschechische mechanik

Aufgaben, Lösungen, Klausuren
Gesperrt
Tingeltangelbob
Beiträge: 821
Registriert: 01.04.2004 20:33
Name: Andreas
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Regenerative Energiesysteme
Matrikel: 2011
Angestrebter Abschluss: Wie oft denn noch? Ich nix Student.
Contact:

tschechische mechanik

Beitrag von Tingeltangelbob » 12.05.2004 20:39

moin.

hab da mal en prob bei der ** aufgabe 2.3 und 2.5
wie stellt man die momentengleichung auf, sodass das richtige rauskommt? ich bin immer kurz vorm ziel (also meine ergebnisse weichen um den faktor 2 ab oder so..) aber ich weiss nicht warum...
vielen dank für hilfe

mfg andi
- Editiert von homer5785 am 25.04.2006, 00:27 -
- Editiert von homer5785 am 25.04.2006, 00:30 -
A pint a day keeps the doctor away.

Colin
Beiträge: 14
Registriert: 19.02.2004 15:53

tschechische mechanik

Beitrag von Colin » 12.05.2004 21:19

2.3: MG(A): M-F(D)*2^(1/2)*a + F*3a= 0 ...
2.5: MG(A): q*l*a/4+F*a*2+F(B)*2a-F*a*6=0 ...

Gesperrt

Zurück zu „1. und 2. Semester“