Prüfung TO ...

Feinwerk- und Mikrotechnik
Gesperrt
Benutzeravatar
zweijobo
Beiträge: 63
Registriert: 08.11.2004 15:13

Prüfung TO ...

Beitrag von zweijobo » 28.07.2006 13:41

... hatte ich gerade auf Schein

Gefragt wird immer reihum, jeder kommt zu jedem Themengebiet irgendwie dran.

1.Frage welche Modelle für Lichtbetrachtungen gibts? - geometr Optik, Wellenoptik und Quantenoptik. Was kann damit beschrieben werden? - Beugung, Photoeffekt usw
Dann kamen Fragen zu Folgendem dran:
- Welches Grundprinzip für Strahlenausbreitung + dieses erklären? - Fermat mit Summe(n*l) und Integral (N*dl)
- Was leitet sich aus Fermat ab + diese erklären? - Brechungsgesetz und Relfexionsgesetz
- Totalreflexion erklären aus optisch dichterem in optisch dünnere Medium
- Wofür wrd Totalreflexion angewendet? Lichtwellenleiter (abrupter n-Übergang und stetiger n-Übergang)
- Eigenschaften von Licht (Kreuzungsfreiheit, Durchmesser=0 usw.) nennen
- Strahlengang für Brechnung an sphärischer Grenzfläche zeichnen (Punkt auf optischer Achse, F nicht gegeben)
- Strahlengang für dünne Linse (Objekt h)
- Strahlengang für dicke Linse (Objekt h)
- Wie kann man aus dem Lichtstrahl-Experiment die Hauptebenen ermitteln?
- Abbildungsfehler (Monochromatisch (Lambda-unabhängig, Ursachen erklären)
- sphärische Abberation (stärkere Brechung am Rand + paraxialer Brennpunkt)
- Abbildungsfehler (Chromatisch, Ursachen erklären)
- Interferenz von Wellen allgemein (konstruktiv bei OPD=k*Lambda und destruktiv bei OPD=(k+1/2)*Lambda)
- OPD bei Dopplerspalt-Experiment einzeichnen und Wellenfront für Maximum erster Ordnung einzeichnen (mit OPD = 1Lambda)
- Polarisation erklären
- wie erreicht man zirkulare Polarisation?
- spontane Lichtemission im Halbleiter-Kristall, zeichnen, E = h*nü
(- innerer Photoeffekt, zeichnen)
- induzierte Lichtemission, zeichnen
- Laseraufbau, zeichnen (optischer Resonator, verstärkendes Medium und Teil für Besetzungsinversion)
- wie funktioniert der Laser und wodurch entsteht die Besetzungsinversion?

Mehr fällt mir nicht ein. Aber wenn überhaupt kamen noch 1,2 nicht genannte Fragen dran.
Allgemein wurde bis aufs Brechungsgesetz und E = h* nü ;-) keine einzige Gleichung gefordert.
Brötchen gabs diesmal leider keine, dafür ein Glas Wasser :-).
!Dimmu Borgir!

Benutzeravatar
Deslizer
Beiträge: 278
Registriert: 25.07.2004 16:28
Contact:

Prüfung TO ...

Beitrag von Deslizer » 28.07.2006 13:46

Dankesehr...
blubb

Kinnie
Beiträge: 90
Registriert: 22.01.2004 00:52
Contact:

Prüfung TO ...

Beitrag von Kinnie » 28.07.2006 14:20

die Fragen oben kann ich alle bestätigen, kamen ziemlich genauso bei uns auch dran. Das Wasser ist echt ne tolle Sache wenn man vorher mitm Fahrrad hingefahren ist ...

Scriptor
Beiträge: 13
Registriert: 04.05.2004 12:14
Contact:

Prüfung TO ...

Beitrag von Scriptor » 01.08.2006 15:23

Also ich hatte auch gerade diese Prüfung. Die ist wirklich nicht wild. Wer sich auf diese Fragen vorbereitet hat das \"B\" in der Tasche.

Bei mir hat er noch gefragt was die Paraxialnäherung ist. (sin alpha; = tan alpha; = alpha;; gilt nur für kleine Winkel in denen die nachfolgenden Terme der Taylorreihe vernachlässigt werden können)
- Editiert von Scriptor am 01.08.2006, 16:28 -

Gesperrt

Zurück zu „FMT“