Akustikklausur WS 05/06

Informationstechnik
Dennis
Beiträge: 112
Registriert: 17.10.2004 12:00
Contact:

Akustikklausur WS 05/06

Beitrag von Dennis » 07.02.2007 14:59

Also mit der Formel:
 Q=\\frac{2 \\pi f_0 M_A}{Z_A} kommst Du weiter, die haben wir auch in VL oder Übung bekommen.
Daraus bekommst Du die Resonanzfrequenz, wenn Du vorher MA un ZA bestimmt hast.

Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Contact:

Akustikklausur WS 05/06

Beitrag von Psychodoc » 07.02.2007 16:38

es mag trivial klingen aber wie kann ich Ma und Za bestimmen ?
Im Skript finde ich da erst ganz hinten bei der ELA was dazu, weiß aber nicht was ich da einsetzen soll um der Lösung näher zu kommen...

DaSvenna
Beiträge: 21
Registriert: 07.02.2007 16:57
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Akustikklausur WS 05/06

Beitrag von DaSvenna » 07.02.2007 17:00

M_a = (rho L) / (pi R²)
Z_a = (8 eta_L) / (R²) * (L) / (pi R²)
N_ a = (V) / (rho c²)

karima1
Beiträge: 18
Registriert: 25.10.2004 11:09

Akustikklausur WS 05/06

Beitrag von karima1 » 07.02.2007 17:03

für Ma kannst du diese Formel benutzen Ma=pL/S ,(S ist die Fläche =pi*R^2) , und die Formel von Za ist in der Übung20 gegeben.

rainyx
Beiträge: 261
Registriert: 24.10.2004 20:37
Contact:

Akustikklausur WS 05/06

Beitrag von rainyx » 07.02.2007 17:20

Hat jemand die Lösung für Aufgabe 15 und könnte mir die bitte mal einscannen? Aus irgend einem Grund fehlt mir diese.
Always learn from history, to be sure you make the same mistakes again

Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Contact:

Akustikklausur WS 05/06

Beitrag von Psychodoc » 07.02.2007 18:14

du hast Post... ;)

FlyingMatze
Beiträge: 87
Registriert: 31.01.2005 09:34

Akustikklausur WS 05/06

Beitrag von FlyingMatze » 07.02.2007 18:22

Welche Begriffe sollten wir eigentlich kennen?
Der Übungsleiter hat doch in der letzten Übung einige Begriffe genannt. Hab aber den Zettel nicht mehr.

Dennis
Beiträge: 112
Registriert: 17.10.2004 12:00
Contact:

Akustikklausur WS 05/06

Beitrag von Dennis » 07.02.2007 19:40

Er hatte aber gemeint, dass die mehr für ne mündliche Prüfung relevant sind, hab ziemlich viele Begriffe notiert, da in der letzten Klausur ja auch einige \"Exoten\" abverlangt wurden...

Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Contact:

Akustikklausur WS 05/06

Beitrag von Psychodoc » 08.02.2007 16:53

hmm... die war ja mal gar nicht anders als die vom letzen Jahr... oder hab ichs nur nicht gemerkt ??
das blöde: mein kopf ist jetzt fast komplett leer... und ich kann mich an nichts mehr erinnern...

aber ich fang mal an...

1. Aufgabe
Mittelungspegel berechnen und ausrechnen wann ein Grenzwert ereicht wird
2.Aufgabe
7 inkohärente Signale machen 78 dB, wieviel machen 2, wieviele braucht man für X dB, und so
3. Aufgabe
zeigen dass so ne Wellen-DGL von einer Funktion gelöst wird... ???
4.Aufgabe
die war so kurz.... kann mich nicht mehr erinnern...
5. Aufgabe
a) Methoden der Sprachsynthese nennen
b) Hörschwelle und Verdeckung erklären
c) Welche Skalen kennst Du, nenne nen paar
6. Aufgabe
Terzpegel Messungen vorhanden, daraus im Verfahren nach Zwicker den Lautstärkepegel und die Lautheit bestimmen
7. Aufgabe
mechanische Diagramme in Schaltplan und mech. Zeichnung ( wie auch immer das heisst) ummalen
8. Aufgabe
Resonatorkiste , L bestimmen, Q bestimmen, fo ändert sich, wie ist dann L usw...

Gesperrt

Zurück zu „IT“