Akustikklausur 8.2.07

Informationstechnik
Gesperrt
Fster
Beiträge: 87
Registriert: 04.08.2004 08:14

Akustikklausur 8.2.07

Beitrag von Fster » 08.02.2007 17:06

Na wie wars??

Fandse eigentlich sehr fair und machbar! Hier mal meine Ergebnisse fürn paar Aufgaben:

1. a) 78,42 dB b) T=5 c) 92,95 dB d) 90,94 dB
2. a) 70,56 dB b) 75,33 dB c) 63 zusätzliche Schallquellen
3. ableiten und dann passt wieder mal alles
4. a) 1 sone b) 60 phon c) 60 dB
6. ca. 76 phon (mm-Papier was fürn gaudi echt)
8. b) L=0,04689m c) Q=262,67 d) Lneu=0,07327m --> 156,3% vom alten Wert

Vielleicht kann sich der eine oder andere bissl dran erinnern und ma was dazu sagen!
Grüße
Fster;-)

neon
Beiträge: 57
Registriert: 20.06.2006 12:34

Akustikklausur 8.2.07

Beitrag von neon » 08.02.2007 17:33

zu den zahlenlösungen kann ich nicht viel sagen, bei 6. hab ich knapp 75Phon... und bei 8d) 25% mehr (1/0.8)

Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Contact:

Akustikklausur 8.2.07

Beitrag von Psychodoc » 08.02.2007 17:54

war bei 2 c) nach den zusätzlichen Quellen gefragt ?? oder nach der Anzahl an Quellen die benötigt werden, hab nämlich 70 hingeschrieben...
6.) 76 phon und ca. 12,1 sone
8.) hab ich bei c) nen Q von 264,x
den Rest glaub ich genauso...

disenchanted
Beiträge: 34
Registriert: 10.04.2006 17:37
Contact:

Akustikklausur 8.2.07

Beitrag von disenchanted » 08.02.2007 19:01

transparentes millimeterpapier haha =]

die klausur war easymode. zumindest in relation zu drei stunden bearbeitungszeit.

und ja, es war nach der anzahl zusätzlicher quellen gefragt.
When in trouble or in doubt, run in circles, scream and shout..

Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Contact:

Akustikklausur 8.2.07

Beitrag von Psychodoc » 08.02.2007 19:19

[quote]und ja, es war nach der anzahl zusätzlicher quellen gefragt.[/quote]
Scheiße... jetzt ist alles doof..., denn bei 8 d) hab ich noch so gedacht: \"bei 7 cm ist noch nicht Schluss\" , Aufgabe richtig lesen und die Prozente ausrechnen *grmpf* ... aber so genau wollte ich mir nicht mehr alles anschaun vorm abgeben... nun ist der Punkt auch noch weg :( :( :(

Currahee1
Beiträge: 278
Registriert: 10.02.2005 15:07
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Akustikklausur 8.2.07

Beitrag von Currahee1 » 08.02.2007 20:13

Hab eigentlich alles so wie Fster, nur die Anzahl der zusätzlichen Quellen muss 64 sein, weil man aufrunden muss, um den gewünschten Pegel mindestens zu erreichen. Mit ingesamt nur 70 Quellen bleibt man knapp unter dem Pegel.

lws
Beiträge: 4
Registriert: 03.02.2007 18:09

Akustikklausur 8.2.07

Beitrag von lws » 08.02.2007 20:53

Nope, man kam exakt auf 70 Quellen, wenn man zwischendurch nich rumgerundet hat.. Daher 63 zusätzliche.

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Akustikklausur 8.2.07

Beitrag von Frankynstone » 10.04.2007 12:47

Prüfungseinsicht ist am 17.4.2007 von 13 bis 15 Uhr im Raum BAR61 möglich.

Dies erfuhr ich per eMail von Herrn Fuder (ich schrieb übrigens mit Anrede und Gruß, zurück kam es formlos, die TU-Mitarbeiter haben einfach kein Benehmen).
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

Gesperrt

Zurück zu „IT“