Signalverarbeitung Klausur 99

Informationstechnik
Gesperrt
olm
Beiträge: 67
Registriert: 02.08.2005 16:25
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Signalverarbeitung Klausur 99

Beitrag von olm » 04.08.2007 18:07

In der Klausur von 1999 (gibts hier ) hab ich bei der Aufgabe 4 ein Problem. Wie soll denn da bei d) das Blockschaltbild aussehen?? Das ist doch ein Orakelfilter, den kann ich doch gar nicht kanonisch Realisieren oder!?

rainyx
Beiträge: 261
Registriert: 24.10.2004 20:37
Contact:

Signalverarbeitung Klausur 99

Beitrag von rainyx » 05.08.2007 07:41

Kein Problem, du musst nur die Impulsantwort entsprechend (um 2 Takte) verschieben. Dadurch ergibt sich auch gleich Teil e), durch die Verzögerung ist er nicht mehr Echtzeitfähig.
Always learn from history, to be sure you make the same mistakes again

s0346
Beiträge: 3
Registriert: 05.08.2007 08:30

Signalverarbeitung Klausur 99

Beitrag von s0346 » 05.08.2007 08:37

ich denke so

[img]http://img362.imageshack.us/img362/2232/e5vc6.jpg[/img]
- Editiert von s0346 am 05.08.2007, 09:50 -

rainyx
Beiträge: 261
Registriert: 24.10.2004 20:37
Contact:

Signalverarbeitung Klausur 99

Beitrag von rainyx » 05.08.2007 16:15

Fast, in den mittleren Block muss statt z^-1 z^-2 stehen und die Reihenfolge deiner Koeffizienten ist genau falsch herum.
Du multiplizierst einfach die gegebene Übertragungsfunktion mit z^-2, dann ist das System kausal und du kannst einfach die Koeffizienten aus der Gleichung ablesen. Die Übertragungsfunktion ist dann also H\'(z)=1(12*delta_t)*(z^(-4)-8z^(-3)+8z^(-1)-1) mit a_-4=1, a_-3=-8, a_-1=8, a_0=-1
Always learn from history, to be sure you make the same mistakes again

s0346
Beiträge: 3
Registriert: 05.08.2007 08:30

Signalverarbeitung Klausur 99

Beitrag von s0346 » 05.08.2007 19:39

@rainyx
danke!
denke jetzt ist ok
[img]http://img.images.ge/images/3152e5vc6.jpg[/img]

ist hier auch so , fast so :)
E.Schrüfer
Signal-verarbeitung
[img]http://img.images.ge/images/6969Image (9) [640x480].jpg[/img]
[img]http://img.images.ge/images/2101Image (8) [640x480].jpg[/img]
- Editiert von s0346 am 05.08.2007, 20:53 -
- Editiert von s0346 am 05.08.2007, 20:55 -

olm
Beiträge: 67
Registriert: 02.08.2005 16:25
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Signalverarbeitung Klausur 99

Beitrag von olm » 05.08.2007 23:03

Danke! Die Verschiebung ist mir auch eingefallen, dachte halt man darf nich einfach mit z^-2 multiplizieren da ja dann eigentlich auch y_n-2 rauskommt, aber das bestätigt dann ja nur das das Teil sowieso nicht Echtzeitfähig da es ja y_n aus zukünftigen werten berechnet, macht Sinn.
- Editiert von olm am 06.08.2007, 00:17 -

s0346
Beiträge: 3
Registriert: 05.08.2007 08:30

Signalverarbeitung Klausur 99

Beitrag von s0346 » 06.08.2007 08:32

3.(c) aufgabe SS 2006

hab ausgerechnet und gekommen auf andere ergebnisse als hier :(

http://et.netaction.de/et/forum/showthr ... eintrag=30

[img]http://et.netaction.de/cgi-bin/mimetex. ... %20a_2=0,5[/img]

meine variante
[img]http://img.images.ge/images/6081Image [1024x768].jpg[/img]

also wenn es IIR ist dann muss man auch b_k berechnen , oder?

olm
Beiträge: 67
Registriert: 02.08.2005 16:25
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Signalverarbeitung Klausur 99

Beitrag von olm » 06.08.2007 15:52

hab die Koeffizienten auch so, das stimmt schon. Nur dein Schaltplan durchblick ich nicht so ganz, da weiss ich nich ob das richtig oder falsch is, sieht aber eigentlich ganz Ok aus. Ich mal das immer so wie in der Formelsammlung zu Systemtheorie 2, is irgendwie einfacher find ich.

Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

Signalverarbeitung Klausur 99

Beitrag von Stormbreaker » 26.03.2008 15:18

Aufgabe 1:
a) \\underline{X}(\\omega) = -\\frac{2x_0}{\\omega}sin(\\omega \\frac{\\tau}{2})
b) |\\underline{X}(\\omega)| = |\\frac{2x_0}{\\omega}sin(\\omega \\frac{\\tau}{2})| = |x_0 \\tau \\frac{sin(\\omega \\frac{\\tau}{2})}{\\omega \\frac{\\tau}{2}}| = |x_0 \\tau si(\\omega \\frac{\\tau}{2})|. Die Funktion lässt sich auf ihr Maximum an der Stelle \\omega = 0 normieren, wo diese 1.
c) \\underline{X}_n = \\frac{1}{T}\\int_{T}^{} x(t)\\cdot e^{-jn\\omega_0t} dt= \\frac{1}{T}\\int_{-\\frac{\\tau}{2}}^{\\frac{\\tau}{2}} -x_0\\cdot e^{-jn\\omega_0t} dt= -\\frac{x_0}{n\\omega_0T}sin\\omega_0\\frac{\\tau}{2} = \\frac{x_0}{T}si(n\\omega_0\\frac{\\tau}{2}). Da x(t) = x(-t) gilt, können die Spektrallinien nur reell sein.
d) ...
Aufgabe 2:
a)Linearer oder arithmetischer Mittelwert, Gleichanteil (zeitlich): \\lim \\limits_{T \\to \\infty}\\frac{1}{2T}\\int_{-T}^{T}x(t)dt  = \\lim \\limits_{T \\to \\infty} -\\frac{2}{T} = 0. Hm, ob das wohl richtig ist?
b)Quadratischer Mittelwert, Effektivwertquadrat (zeitlich): \\lim \\limits_{T \\to \\infty} \\frac{1}{2T}\\int_{-T}^{T}x^2(t)dt
- Editiert von Barack Obama am 27.03.2008, 12:30 -
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

Gesperrt

Zurück zu „IT“