Fluidtechnik / Übung H10

Mechatronik im Maschinenbau
Gesperrt
Konrad
Beiträge: 141
Registriert: 17.07.2004 13:13

Fluidtechnik / Übung H10

Beitrag von Konrad » 20.02.2007 17:53

Moin,

kann mir jemand erklären warum in der Aufgabe H10 (Ü-Heft S.19) für den Volumenstrom durch die Drossel 18 l/min herauskommen sollen? Zumindest steht das so in der Lösung im Anhang und in der ausführlicheren pdf-Datei.
Mit meinem Rechenweg
Q_ {Dr} \\quad = \\quad \\sqrt{p_2} \\cdot \\alpha_D \\cdot \\sqrt{\\frac{2}{\\rho}} \\cdot A \\quad = \\quad \\sqrt{132\\text{bar}} \\cdot 1,26 \\frac{\\text{dm}^3}{\\sqrt{\\text{bar}} \\cdot \\text{min}} \\quad = \\quad 14,48 \\frac{\\text{l}}{\\text{min}}
komme ich nicht auf dieses Ergebnis.
Ist das ein Fehler in den Lösungen oder mache ich was falsch (und wenn ja, was?)?

Gruß
Dr.Seltsam
Algem-Einbildung ist nur eine spezielle Form der Einbildung ....

MorpheusC
Beiträge: 3
Registriert: 27.11.2003 21:17

Fluidtechnik / Übung H10

Beitrag von MorpheusC » 23.02.2008 12:52

Hallo, wo gibt\'s bitte ne ausführlich PDF-Lösung???

mfg

Benutzeravatar
S!ian
Beiträge: 161
Registriert: 11.10.2004 14:21
Name: Sebastian
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Fluidtechnik / Übung H10

Beitrag von S!ian » 23.02.2008 18:41

[quote]Moin,

kann mir jemand erklären warum in der Aufgabe H10 (Ü-Heft S.19) für den Volumenstrom durch die Drossel 18 l/min herauskommen sollen? Zumindest steht das so in der Lösung im Anhang und in der ausführlicheren pdf-Datei.
Mit meinem Rechenweg
Q_ {Dr} \\quad = \\quad \\sqrt{p_2} \\cdot \\alpha_D \\cdot \\sqrt{\\frac{2}{\\rho}} \\cdot A \\quad = \\quad \\sqrt{132\\text{bar}} \\cdot 1,26 \\frac{\\text{dm}^3}{\\sqrt{\\text{bar}} \\cdot \\text{min}} \\quad = \\quad 14,48 \\frac{\\text{l}}{\\text{min}}
komme ich nicht auf dieses Ergebnis.
Ist das ein Fehler in den Lösungen oder mache ich was falsch (und wenn ja, was?)?

Gruß
Dr.Seltsam[/quote]


Das Problem ist, das p_2 nicht 132bar betraegt. Das hast du wahrscheinlich mit p_1 verwechselt.

M\\ =\\ \\frac{V_2 \\cdot \\Delta p}{2\\pi} \\ mit \\quad \\Delta p\\ =\\ p_2 -\\Delta p_G\\

p_2\\ =\\ \\frac{M\\cdot 2\\pi}{V_2}\\ +\\ \\Delta p_G\\ =\\ \\frac{400Nm\\cdot 2\\pi}{125\\cdot 10^{-6}m^2}\\cdot 10^{-5}\\frac{bar}{\\frac{N}{m^2}}\\ +\\ 3bar\\ =\\ 204bar
daraus folgt dann
Q_{Dr}\\quad = \\quad\\sqrt{p_2}\\cdot\\alpha_D\\cdot\\sqrt{\\frac{2}{\\rho}}\\cdot A_{Dr}\\quad =\\quad\\sqrt{204{bar}}\\cdot1,26\\frac{{dm}^3}{\\sqrt{bar\\cdot\\min}}\\quad =\\quad 18\\frac{{l}}{\\min}


mfg
Sebastian
- Editiert von S!ian am 23.02.2008, 18:47 -
- Editiert von S!ian am 23.02.2008, 18:47 -
- Editiert von S!ian am 23.02.2008, 19:00 -
- Editiert von S!ian am 23.02.2008, 19:01 -
- Editiert von S!ian am 23.02.2008, 19:02 -
- Editiert von S!ian am 23.02.2008, 19:03 -

Master of Desaster
Beiträge: 259
Registriert: 25.11.2003 17:51
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2003

Fluidtechnik / Übung H10

Beitrag von Master of Desaster » 07.03.2008 19:29

Die Lösung kommt nen Jahr zu spät! :lol: :-O

Aber vielleicht hilft´s nem anderen.
Two sounds are better then ONE

Benutzeravatar
S!ian
Beiträge: 161
Registriert: 11.10.2004 14:21
Name: Sebastian
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Fluidtechnik / Übung H10

Beitrag von S!ian » 07.03.2008 20:36

hm, in der Tat. :-)

Gesperrt

Zurück zu „Mechatronik im Maschinenbau“