Systementwurf

Mikromechatronik
Gesperrt
frankne
Beiträge: 29
Registriert: 30.03.2006 18:35

Systementwurf

Beitrag von frankne » 14.12.2007 10:43

Morgen hab mal n paar einfache Verständnisfragen zu einer Abbildung im Script: [img]http://www.imgimg.de/uploads/SE33e94fffJPG.jpg[/img]
Der breite Balken der früher mal ne Trasition war ist heute eine Teilung!?
Und was ist das untendrunter under dem 24h Takt, ist das eine Synchronisation, oder gehen beide Pfeile unabhängig in die Aktion rein?
a) Syncronisation bedeutet die linke \"Marke\" muss auf die rechte \"Marke\" warten, also bestimmt die rechte den Ablauf -> d.h. die Abbildung wäre quatsch
b) 2 Pfeile: die linke \"Marke\" bestimmt das Verhalten, da sie ja quasi immer da ist (100ms d.h. die Abbildung wäre quatsch

Also wofür ist diese Darstellung nun gut?

Phantasos
Beiträge: 8
Registriert: 13.12.2006 18:40
Contact:

Systementwurf

Beitrag von Phantasos » 15.12.2007 13:00

Dieses Sanduhrsymbol bedeutet, dass die Marke an dieser Stelle auf ein Zeitereignis (hier der 24h-Takt) wartet. Die beiden Pfeile gehen somit unabhängig in die Funktion \'Bilde MW\'. Diese wird somit im ms-Takt und immer nach 24h aufgerufen. Die Darstellung, dass beide Pfeile wieder zusammen gelegt werden, ist hier unglücklich gewählt, weil in diesem Fall eben keine Synchronisation stattfindet.
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Gesperrt

Zurück zu „Mikromechatronik“