Relativistische Aspekte der EM-Feldtheorie

Board für die Elektrotechniker
Gesperrt
Benutzeravatar
lordi
Beiträge: 260
Registriert: 13.10.2004 18:09
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2004

Relativistische Aspekte der EM-Feldtheorie

Beitrag von lordi » 10.02.2008 20:06

\"Relativistische Aspekte der elektromagnetischen Feldtheorie\"

Die Vorlesung bei Dr. Binner soll ja letztes semester (SS 07) auch schon gelaufen sein. Hat da jemand ne prüfung gemacht?
Wenn ja, würd mich mal interessieren, was er so alles wissen wollte. Das skript besteht ja zum großen teil nur aus irgendwelchen mathematischen herleitungen und umformungen. Das wird er wohl hoffentlich nicht wissen wollen...
http://www.bio-wasserstoff.de/h2/ --> Die Lösung für das Energieproblem!?
http://www.richey-web.de/biowasserstoff ... /index.htm --> Das neueste zum Thema!

Benutzeravatar
lordi
Beiträge: 260
Registriert: 13.10.2004 18:09
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2004

Relativistische Aspekte der EM-Feldtheorie

Beitrag von lordi » 12.02.2008 11:30

Ok, dann vielleicht für nachfolgende generationen folgende info: Lief eigentlich relativ gemütlich das ganze. Wenn man sich nochmal die minkowskidiagramme angeschaut hätte, hätte das schon fast ausgereicht für ne gute note...
Er wollte ansonsten nur grob wissen, was vierer vektoren sind, wozu die gut sind und ein, zwei beispiele. Dann kam noch ne frage zur kovarianten formulierung der elektrodynamik: Er wollte wissen, wie man prinzipiell vorgeht, wenn man aus der kovarianten formulierung der maxwell-gleichungen die normale formulierung herleiten will.
Ach ja, beim minkowskidiagramm (MD) wollte er noch was wissen, was er wohl mal gesagt hat, aber ich mir nicht aufgeschrieben hab und auch nicht auf den folien steht: Wenn man den 4-d minkowski-abstand (w^2=(ct)^2-x^2-y^2-z^2) zu null setzt, wird (ct)^2=x^2+y^2+z^2 bzw. ct=x für y=z=0. Das ist eine lichtartige bewegung oder so...auf der lichtweltlinie halt und wenn man sich weiter oben im MD bewegt, ist das ne zeitartige bewegung oder so. Die genauen begriffe hab ich schon wieder vergessen, aber das erzählt er irgendwann bei den MD.
Dann wünsche ich allen, die die prüfung machen wollen, viel erfolg!
http://www.bio-wasserstoff.de/h2/ --> Die Lösung für das Energieproblem!?
http://www.richey-web.de/biowasserstoff ... /index.htm --> Das neueste zum Thema!

Gesperrt

Zurück zu „ET“