Elektronische Schaltungen und Systeme

Board für die Informationssystemtechniker
Gesperrt
tobi_IST
Beiträge: 82
Registriert: 19.10.2004 20:38
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Elektronische Schaltungen und Systeme

Beitrag von tobi_IST » 05.10.2006 13:21

ja, dafür hab ich mich entschieden..
is es sinnvoll Systemtheorie III, analoge Schaltungstechnik und messtechnik zu machen?
denn das passt gut bei mir in den stundenplan.
oder sollte man anstatt messtechnik lieber noch ein praktkum machen....
oder is das eh wurscht?
wer glaubt das ein Bauleiter einen Bau leitet, der glaubt auch das ein Zitronenfalter Zitronen faltet

derMuttiIhrSohn
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2004 18:59
Contact:

Elektronische Schaltungen und Systeme

Beitrag von derMuttiIhrSohn » 05.10.2006 14:51

Spar dir Messtechnik (kannste dir auch selbst in 10 min bei Wikipedia anlesen) und mach dafür VLSI-Prozessorentwurf beim Schnüffy. Da lernste was.
0 SWS left.

tobi_IST
Beiträge: 82
Registriert: 19.10.2004 20:38
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Elektronische Schaltungen und Systeme

Beitrag von tobi_IST » 05.10.2006 17:47

das kann ich doch erst im 7. machen

ich, weiß, theoretisch auch jetzt, aber wegen grundlagen vielleicht?

VLSI-entwurf kann ich doch immer noch später machen...

die frage is nur was ich dann anstatt messtechnik machen, weil von systemorientierter informatik kann ich dieses semester nix machen, weil nichts in den stundenplan passt =/
wer glaubt das ein Bauleiter einen Bau leitet, der glaubt auch das ein Zitronenfalter Zitronen faltet

derMuttiIhrSohn
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2004 18:59
Contact:

Elektronische Schaltungen und Systeme

Beitrag von derMuttiIhrSohn » 05.10.2006 20:30

Also an Grundlagen lernt man für den Prozessorentwurf eigentlich nichts im 5. bzw. 6. Semester. Höchstens Info 1 und Mikrorechentechnik aber den Inhalt solltest du als ISTler quasi mit in die Wiege gelegt bekommen haben.

Weiterer Vorschlag: Schaltkreisentwurf - dafür bräuchtest du nur digitale Schaltungen als Vorkenntnis.
0 SWS left.

tobi_IST
Beiträge: 82
Registriert: 19.10.2004 20:38
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Elektronische Schaltungen und Systeme

Beitrag von tobi_IST » 05.10.2006 23:21

SchaltkreisSystemEntwurf is pflichtfach für uns ISTler und digitale schaltungen hab ich im 4. gehabt...
na dann... ma schaun.... VLSI-Prozessorentwurf würde sogar in den stundenplan passen....

mensch, die qual der wahl ^^

und wie macht mans am besten....
wer glaubt das ein Bauleiter einen Bau leitet, der glaubt auch das ein Zitronenfalter Zitronen faltet

Gesperrt

Zurück zu „IST“