freies Wahlpflichtfach

Themen, die nicht nur einen Studiengang/eine Studienrichtung betreffen, oder auch nirgends passen.
Gesperrt
christl.air
Beiträge: 61
Registriert: 06.05.2005 15:29
Contact:

freies Wahlpflichtfach

Beitrag von christl.air » 02.04.2007 17:08

Für die Diplomprüfung ist unter anderem der Nachweißüber ein freies Wahlpflichtfach im Umfang von mindestens 3 SWS erforderlich.

Muss dieses Wahlplichtfach mit einer Prüfung abgeschlossen werden oder reicht ein Sitzschein?
Wer von euch hat das schon hinter sich. Was könnt ihr für einen Mechatroniker empfehlen?

kermit
Beiträge: 297
Registriert: 03.01.2004 22:28
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2003

freies Wahlpflichtfach

Beitrag von kermit » 02.04.2007 19:22

Lt. Aushang im Schaukasten muss das freie Wahlpflichtfach mindestens mit einem \"L\" abgeschlossen werden. Ein Sitzschein genuegt also nicht.

Suche Dir halt etwas aus das dich interessiert und das gut in den Stundenplan passt. Wenn Du dann noch bestimmte Lehrkraefte aussschliesst, bleibt u.U. gar nicht mehr viel ueber...

sook_netaction
Beiträge: 332
Registriert: 21.11.2004 16:49
Contact:

freies Wahlpflichtfach

Beitrag von sook_netaction » 02.04.2007 20:00

Was kann man denn da wählen? Sind damit speziell angebotene Vorlesungen gemeint, oder kann ich da einfach andere als zu meinem Profil gehörige Veranstaltungen belegen?
Erfolg verführt / Ehrgeiz verblendet / Eitelkeit vernichtet / Erkenntnis kann die Hölle sein


kermit
Beiträge: 297
Registriert: 03.01.2004 22:28
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2003

freies Wahlpflichtfach

Beitrag von kermit » 02.04.2007 23:17

[quote=sook]Was kann man denn da wählen? Sind damit speziell angebotene Vorlesungen gemeint, oder kann ich da einfach andere als zu meinem Profil gehörige Veranstaltungen belegen?[/quote]

Es muss wohl nur von einer unserer drei zustaendigen Fakultaeten angeboten werden.

Gesperrt

Zurück zu „Hauptstudium allgemein“