Diplomarbeit in einer externen Einrichtung

Themen, die nicht nur einen Studiengang/eine Studienrichtung betreffen, oder auch nirgends passen.
Gesperrt
Benutzeravatar
AnSi
Beiträge: 1072
Registriert: 11.12.2003 20:05
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor

Diplomarbeit in einer externen Einrichtung

Beitrag von AnSi » 23.01.2008 12:16

Bald ist es auch für mich soweit: Ich muss mir ein Thema für die Diplomarbeit suchen. Ich würde gern in einer Firma schreiben, da ich der Meinung bin, dass es besser ankommt und weil mir das IBMT nicht besonders zusagt. Wegen der momentanen Umstrukturierungen, weil Prof. Poll geht, mach ich mir auch Sorgen...
Hat sich jemand von euch damit beschäftigt? Welche Schritte muss ich gehen? Erst um die Arbeit bewerben und dann zulassen? Oder erst Fragen was geht im Institut und dann bewerben? An wen muss ich mich wenden, damit mein Thema zugelassen wird?
Fragen über Fragen, und hier noch eine: Ist es relevant, ob ich damit genau zu Beginn des Semester beginne oder kann ich auch irgendwann mitten im Semester anfangen?
Da ich gerade im Praxissemester bin und unter der Woche nicht nach DD komme, ist es für mich etwas schwierig mich in der Fakultät bezüglich des Themas durchzufragen. In den Zeiten, in denen jemand telefonisch erreichbar ist, bin ich arbeiten...

Danke im Voraus für eure Hilfe!
AnSi

Benutzeravatar
Santaclause
Beiträge: 257
Registriert: 18.01.2004 20:14
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003

Diplomarbeit in einer externen Einrichtung

Beitrag von Santaclause » 23.01.2008 17:49

Hmm die Ansprache scheint Onkel Lienig jedes Jahr zu halten ;)
Posts nach DIN 0815

ToWag
Beiträge: 386
Registriert: 30.05.2004 11:01
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Diplomarbeit in einer externen Einrichtung

Beitrag von ToWag » 23.01.2008 19:56

Natürlich müsstest du dir zuerst eine Firma suchen, die ein für dich geeignetes Thema als Diplomarbeit zu vergeben hat. Nachdem du eine Firma gefunden hast, die sowohl ein Thema hat als auch bereit dazu wäre, dich als Diplomanden zu akzeptieren , müsstest du dann zu der betreffenden Fakultät gehen, die sich ebenfalls mit diesem Themenkomplex beschäftigt. An der Fakultät siehst du dann, ob das Thema als Diplomarbeit akzeptiert wird und wer die Betreuung dafür übernimmt. Eventuell wäre es am besten, schon während des Bewerbungsprozesses in der Firma schon mal zur Fakultät zu gehen.

Die Betreuung würde dann so erfolgen, dass du zwei Betreuer hättest, einen in der Firma und einen an der Fakultät.

Es ist aber sicherlich auch möglich, die Diplomarbeit in einer externen wissenschaftlichen Einrichtung zu schreiben.

Für die Fakultäten ist es natürlich lohnender, wenn die Studenten ihre Diplomarbeiten in den jeweiligen Fakultäten schreiben. In den meisten Fällen, verdienen sie damit mehr Geld als wenn die Diplomarbeiten in Firmen geschrieben werden.

Wann du mit deiner DA anfängst, ist in den meisten Fällen dir überlassen, ausser sie ist Teil eines Projektes, das einen bestimmten Zeitplan aufweist.

Benutzeravatar
AnSi
Beiträge: 1072
Registriert: 11.12.2003 20:05
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor

Diplomarbeit in einer externen Einrichtung

Beitrag von AnSi » 24.01.2008 11:09

Ok, also ich hab mich doch von diesem kleinen Dokument abschrecken lassen, was die ganze Sache so darstellt, dass es ein unglaublicher Akt ist, die Diplomarbeit an externer Stelle zu schreiben. Tatsächlich ist es so, wie es Der Kassierer sagt. Das hab ich jetzt auch vom Prüfungsamt bestätigt bekommen:
[quote]wenn Sie extern Ihre Diplomarbeit schreiben wollen, müssten Sie sich
einen Hochschullehrer suchen (an der gesamten Fakultät)
der die Betreuung übernimmt. Sie wissen bestimmt am besten, in welche
Professur dieses Thema passt.
Anfangen können Sie jederzeit mit der Arbeit. Wenn es sein soll auch
mitten im Monat.
[/quote]
Das heißt:
1. Firma und Thema suchen
2. Bewerben
3. Thema spezifizieren
4. Betreuer in deinem Institut suchen
Danke für die Hilfe.
Gruß,
AnSi

Konrad
Beiträge: 141
Registriert: 17.07.2004 13:13

Diplomarbeit in einer externen Einrichtung

Beitrag von Konrad » 24.01.2008 23:47

Keine Panik wegen Prof. Lienig, ich hab bei dem schon ne externe Studienarbeit geschrieben und die Diplomarbeit ist auch geplant. War nicht weiter problematisch.


Gruß
Dr.Seltsam
Algem-Einbildung ist nur eine spezielle Form der Einbildung ....

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 927
Registriert: 10.02.2005 16:07
Name: Sebastian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Diplomarbeit in einer externen Einrichtung

Beitrag von Hoffi » 25.01.2008 07:31

das sieht wohl jeder Professur anders, am besten mal bei deinem Stundienfachberater vorbei gehen und da mal nach fragen! weil ausser deinem Betreuer brauchst du auch die unterschrifft des Verantwortlichen Hochschullehrers!
- Editiert von Hoffi am 25.01.2008, 13:03 -
Lieber spät als nie!
Ich denke also bin ich..

Ich stand bis zum Hals in der Scheiße,da sprach eine Stimme zu mir:\"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!\"
Ich lächelte und war froh und es kam noch schlimmer..

meddle
Beiträge: 487
Registriert: 18.10.2004 17:46
Contact:

Diplomarbeit in einer externen Einrichtung

Beitrag von meddle » 25.01.2008 08:45

für gewöhnlich ist Prof = Verantwortlicher Hochschullehrer

Bienchenkiller
Beiträge: 240
Registriert: 12.10.2004 21:53

Diplomarbeit in einer externen Einrichtung

Beitrag von Bienchenkiller » 25.01.2008 16:01

[quote]weil ausser deinem Betreuer brauchst du auch die unterschrifft des Verantwortlichen Hochschullehrers![/quote]

[quote]Prof = Verantwortlicher Hochschullehrer[/quote]

aber Prof Betreuer (i.A.)

Gesperrt

Zurück zu „Hauptstudium allgemein“