Praktikum fürs Grundstudium

Sprachausbildung, Studium generale, Grundpraktikum usw.
Gesperrt
ooTe
Beiträge: 11
Registriert: 21.07.2006 19:16

Praktikum fürs Grundstudium

Beitrag von ooTe » 21.07.2006 19:23

Hi@all

Tja die Überschrift sagst denk ich schon:

Wo kann man gut ein Praktikum fürs Grundstudium absolvieren bzw. wo bekommt man sogar noch Lohn für?

Bin immer noch auf ner Suche nach einem und da die größeren Firmen einen ja erst immer ab 8 Wochen und dazu noch mit Vordipl als Vorraussetzung nehmen, würd ich schon gern wissen wo ich mich mal bewerben könnte.
Hatte auch schon im Inet geschaut und in den Schaukästen aber da ist bis jetzt nichts brauchbares bei rausgekommen - bzw war ich mir auch bei manch anderen Sachen nicht sicher, denn ein bischen Fachgebunden solltes schon sein denk ich mal oder akzeptiert das Prüfamt das auch wenn ich im Lidl 8 Wochen an der Kasse saß?

Vielen Dank schonmal im Vorraus.

kermit
Beiträge: 297
Registriert: 03.01.2004 22:28
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2003

Praktikum fürs Grundstudium

Beitrag von kermit » 21.07.2006 19:39

http://et.netaction.de/et/forum/showthread.php?id=1799

Die Suchfunktion mit \'Grundpraktikum\' liefert noch mehr.

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Praktikum fürs Grundstudium

Beitrag von MrGroover » 21.07.2006 21:58

[quote]Die Suchfunktion mit \'Grundpraktikum\' liefert noch mehr.[/quote]
Nicht nur das... Ich hab mal die Beschreibung für das \"Studium allgemein\"-Board um den Begriff Grundstudium ergänzt, in der Hoffnung, solche Threads, wenn sie denn unbedingt neu eröffnet werden müssen, gleich im richtigen Board zu finden.

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Praktikum fürs Grundstudium

Beitrag von Frankynstone » 22.07.2006 10:27

Wenn ich nach Grundpraktikum suche kommt da such nicht viel mehr, als dass in jedem Thread auf die Suchfunze verwiesen wird. Groooooover, packe doch mal alle sinnvollen Informationen - nein, nicht den Verweis auf die Suchfunze - in einem Artikel zusammen und lösche alle Threads zum Thema!

Jetzt hier ein Tipp für Grundpraktikum:

www.sphairon.com nimmt auch Grundpraktikanten im Bereich der Produktion. Besonders interessant für Leute, die in die Telekommunikationsbranche einsteigen wollen, denn dort werden Modems und ähnliche Gerätschaften entwickelt und gebaut, die mit Internet, Telefonie und drahtloser Kommunikation zu tun haben.

Sphairon Access Systems GmbH
Productions & Logistics
Philipp-Reis-Str. 1
02625 Bautzen
Deutschland
Telefon 035937 882-0
Fax 035937 882-1530

Ansprechpartner in der Personalabteilung ist Frau Ebert.

Wer vorher schon mehr Informationen haben will, schreibt mich mal kurz an, ich hab einige Notizen bei der Exkursion gemacht. AnSi hat ein buntes Heft von Sphairon, wo allerlei Informationen zu finden sind, also auch die ggf. vorher mal anschreiben.

Jetzt hier ein weiterer Tipp zum Grundpraktikum:

Thomas und ich waren im Elektrobildungszentrum http://ebz.de/ , das ist so etwa eine Lehrwerkstatt, also während der Schulferien ist da nix los und man kann gut ein Praktikum dort machen. Meine Einschätzung: absolut stressfrei und man kann für den Eigenbedarf basteln oder kostenlos an sündhaft teuren und anspruchsvollen Kursen für Lehrlinge teilnehmen.

Ansprechpartner ist Herr Jürgen Walther Bereichsleiter Bildung 0351 8506 - 337 j.walther@ebz.de
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Praktikum fürs Grundstudium

Beitrag von MrGroover » 22.07.2006 11:55

[quote]Wenn ich nach Grundpraktikum suche kommt da such nicht viel mehr, als dass in jedem Thread auf die Suchfunze verwiesen wird.[/quote]
Ja, wenn man auch auf die mit den wenigsten Antworten klickt, ist klar, dass da nur der Verweis kommt...

Den Artikel kann auch jeder andere machen, also auch der Herr Frankynstone ;-); die alten Threads müssen deswegen ja nicht gleich gelöscht werden.

KarlKoch
Beiträge: 17
Registriert: 08.05.2006 18:16

Praktikum fürs Grundstudium

Beitrag von KarlKoch » 12.09.2006 18:39

Hallochen,
also wie läuft das denn mit dem Arbeitszeugnis ab? was muss da alles drinstehen?
und was muss man alles im Praktikumsamt abgeben? Auch so einen Plan was man jeden Tag gemacht hat, von wann bis wann? oder reicht das wenn man die Wochenberichte und das Zeugnis abgibt?
Hoffe mal die Frage kam nicht schon 100x, hab zumindest noch keinen Thread dazu gefunden:)
Danke schonmal
Zeit spielt keine Rolle, das einzige was zählt ist das Leben

hiob
Beiträge: 269
Registriert: 03.11.2005 19:41
Matrikel: 2014

Praktikum fürs Grundstudium

Beitrag von hiob » 12.09.2006 19:27

Erklärungen würden nur auf ne Sammlung Stuss hinauslaufen.

Ich geb dir mal n Stichwort

PRAKTIKUMSORDNUNG

kurz gehalten, leicht zu verstehen, eindeutig, topp!

KarlKoch
Beiträge: 17
Registriert: 08.05.2006 18:16

Praktikum fürs Grundstudium

Beitrag von KarlKoch » 12.09.2006 21:34

hab ich gelesen. da steht drin, dass man berichtsheft führen muss, und jeden tag aufschreiben, was man von wann bis wann gemacht hat, und im praktikumszeugnis soll der betrieb nen kurzen kommentar dazu abgeben...soweit so gut, aber muss ich dieses blöde heft auch bei der Uni abgeben?
Zeit spielt keine Rolle, das einzige was zählt ist das Leben

Jesse Blue
Beiträge: 110
Registriert: 18.07.2005 15:31
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Praktikum fürs Grundstudium

Beitrag von Jesse Blue » 12.09.2006 22:08

Ja du mußt einen Praktikumsbericht vorzeigen, ob er nun echt oder unecht ist, sollte nur glaubhaft sein.

Bei dem thema fällt mir ein, ich sollte das zeug auch mal abgeben, da ich es alles fertig habe und nur mal abgeben muß. ^^

Ich hatte bei meinen Praktikum das glück, dass ich ferien und praktikum vereinen konnte an der Ostsee, war an sich ein nicht stressiges praktikum und ich hatte trotzdem immer was zu tun, wobei mir auch nicht langweilig wurde. Früh los und spätestens 15 uhr konnte ich raus und mich in die sonne packen.

Ich hatte bei Dräger(Savety in Lübeck) mein praktikum absolviert. Für einen Mechatroniker war alles drin was ich mir denken konnte und die leute waren mehr als ok. Wenn du irgendwas bestimmtes machen wolltest dann hast du deinen Verantwortlichen beim Vornamen angesprochen und er hat dir eigentlich alles möglich gemacht. Was auf meinen Praktikumszeugnis steht habe ich auch alles machen können, ist also nichts gefackt, und das war mehr als nur das was in der Studienordnung drin steht.

Einziges Mangko an der sache war, dass ich kein geld für bekommen habe, aber die 8 wochen spaß waren es mir wert.

JM Error
Beiträge: 232
Registriert: 16.11.2005 13:20
Contact:

Praktikum fürs Grundstudium

Beitrag von JM Error » 13.09.2006 18:44

Ich bin grade voll drinne in 4 wochen praktikum.
Lasst euch nicht als kostenlose Arbeitskräfte in dem jeweiligen betrieb abstellen. ich mußte eine woche lange Arbeit eines Ferienarbeiters machen was total sinnlos fürs praktikum war , weil ich fälschlicher weise als Ferienarbeiter beim chef im PC eingetragen war wobei ich doch einen Praktikumsvertrag habe.
erste diese woche konnte ich mal was lernen über fehleranalyse von leiterplatten und der reparatur.
Wenn ihr die Vermutung habt das ihr garnix lernt und nur primitive arbeit macht beim Praktikum, dann verlangt geld oder sucht euch einen anderen Betrieb.
Aber ein bischen pampelarbeit gehört sicherlich zum praktikum. Wie gesagt das war bei mir ne ganze woche so ;)
http://www.flickr.com/people/jm_error/
Und dann auf photos klicken - Für alle Freunde der Fotographie :-)

Benutzeravatar
rayman
Beiträge: 76
Registriert: 16.01.2006 20:06
Name: Robert Rasche
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Praktikum fürs Grundstudium

Beitrag von rayman » 14.09.2006 04:21

Und wie bist du dann zu einer interessanteren Tätigkeit in dem gekommen?
Ich stehe gerade so ziemlich vor genau dem selben Problem! Nach einer Woche kann ich jetzt 3 verschiedene etwa gleich monotone Arbeiten ausüben. Und die mir am liebsten ist (,weil ich meinen eigenen Stuhl hab,) darf ich eher selten machen.
Es spielt keine Rolle, ob etwas egal, belanglos oder unerheblich ist.

JM Error
Beiträge: 232
Registriert: 16.11.2005 13:20
Contact:

Praktikum fürs Grundstudium

Beitrag von JM Error » 14.09.2006 15:23

ich habe 3 mal nachgefragt und beim 3. mal so gefragt ob es in den anderen abteilungen was gäbe und sozusagen indirekt gesagt : entweder ich bekomme was oder ich gehe.
Wenn du kein geld bekommst wovon ich ausgehe kannst du das ohne schlechten gewissen machen. wenn dann ist es für die ein Verlust- es gibt soo viele andere Betriebe in Deutschland ;)
Ein bischen pokern gehört eben dazu - wichtig ist das du selbstbewußt da auftrittst.
http://www.flickr.com/people/jm_error/
Und dann auf photos klicken - Für alle Freunde der Fotographie :-)

KarlKoch
Beiträge: 17
Registriert: 08.05.2006 18:16

Praktikum fürs Grundstudium

Beitrag von KarlKoch » 14.09.2006 18:27

naja, bisschen monotone mistarbeit gehört halt einfach dazu:)
man überlebts...noch 6 arbeitstage...
hm, wo wir wieder beim thema wären, also mein betrieb sagt, ich soll ihnen ein Zeugnis schreiben, und sie unterschreibens, egal was...
aber was schreibt man in so n zeugnis, also über die fakten was drin stehen muss bin ich durch die praktikumsordnung ganz gut informiert, aber so n satz über meine hervorragende ausserordentlich gute arbeit, durch die ich eigentlich schon mein diplom verdient hätte, wo krieg ich sowas her? oder wie sieht sowas aus? is zwar gut, dass ich schreiben kann, was ich will, aber ich hab doch keine ahnung was!!??
naja, wär gut wenn ihr helfen könntet
und die stundenpläne sin raus
Zeit spielt keine Rolle, das einzige was zählt ist das Leben

KarlKoch
Beiträge: 17
Registriert: 08.05.2006 18:16

Praktikum fürs Grundstudium

Beitrag von KarlKoch » 16.09.2006 11:43

nur ganz kurz noch zum zeugnis: in der praktikantenordnung steht was von \"Muster sind im Barkhausenbau, Raum 177 einzusehen.\"
Da ich da jedoch im moment keine Chance habe vorbeizuschauen, hat dieses \"Muster\" zufällig jemand zur hand? wäre suuper.
Zeit spielt keine Rolle, das einzige was zählt ist das Leben

TJ86
Beiträge: 20
Registriert: 24.10.2006 10:57

Praktikum fürs Grundstudium

Beitrag von TJ86 » 24.10.2006 13:42

Also ich hab mein Praktikum schon absolviert, obwohl ich grad erst angefangen habe zu studieren. Und Geld verdient hab ich auch noch dabei. Ich kann euch nur empfehlen euch bei AMD oder Infineon als Werksstudent zu bewerben, mit etwas Glück klappt es ja auch bei euch...;-)

Gesperrt

Zurück zu „Studium allgemein“