Eine Geschichte

Sprachausbildung, Studium generale, Grundpraktikum usw.
Gesperrt
Benutzeravatar
FruF
Beiträge: 536
Registriert: 13.10.2006 16:29
Name: The FruF
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: De
Contact:

Eine Geschichte

Beitrag von FruF » 18.01.2007 15:17

Ich muss euch eine kleine Geschichte erzählen.
Es geschah im Treff PHY1 am Heutigen Tage.
Nach einer insgemein unterhaltsamen Vorlesung hatte Herr Blochwitz ein Problem
1. Die idee statt einem Scheinwerfer einen Polylux zu nutzen um unser liebes Schnatterentchen (Suffy Duck??)
an die Wand zu werfen wollte ihm einfach nicht in den Sinn kommen.
2. Und jetzt kommt es: Stattdessen waren alle Lichter und Scheinwerfer des Podiums Voll angestellt. Als er aber dann eine Folie (Schnatterentchenfunkionsweise) erklähren wollte, fiel ihm auf das ja ja viel zu hell war.
und was macht er ?? (rofl)er geht 10 meter zum andren Polylux, macht ihn aus, und schaut mit grosser Verwunderung auf sein IMMER noch sehr
aufgehelltes Schnatterentchenerklährungsfolienabbild.
Da war es zu spät ... Wer ein sehr dümmlich klingendes lachen von unter einem Tisch hören konnte ... das war ich ...

Dieser Total Dumme Move den Andren Polylux auszumachen :: der Blick zurück :: die Realisation das es nichts geholfen hat :: und die fast kindische enttäuschung ...

HAMMER
Bild

chris´^^
Beiträge: 217
Registriert: 27.11.2006 21:53

Eine Geschichte

Beitrag von chris´^^ » 18.01.2007 15:54

jo.. das Suffy Entchen war der volle hammer. (sowie das teil an sich als auch die schreibweise^^) meine augen die vorlesung über kaum vom trinkkameraden (nein, nicht mahler^^) abwenden und dachte nur: wow.. das physik-team is nun zu dritt.

allgemein war die Vorlesung heute wieder volles entertainment! klasse experimente, verstörter blochwitz und super mahler ^^


freu mich schon auf physikvideo Nr8.
\"Every gun that is made, every warship launched , every rocket fired, signifies in the final sense a theft from those who hunger and are not fed, those who are cold and not clothed.\"

-President Dwight D. Eisenhower

Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Contact:

Eine Geschichte

Beitrag von Psychodoc » 18.01.2007 16:17

Ja, macht mal bitte ordentlich Videos, damit die höheren Jahrgänge auch was davon haben...


und da sagt man sich: Der Junge ist Physikprofessor, er sollte eigtl. Ahnung von Licht, Wellen,Teilchen und deren Ausbreitung haben... ;)

LoveBuzz
Beiträge: 261
Registriert: 03.11.2006 00:46
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006

Eine Geschichte

Beitrag von LoveBuzz » 18.01.2007 20:08

was ich richtig geil fand: auf der folie von blochwitz hatte suffy duck nen zylinder auf... :=(

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Eine Geschichte

Beitrag von MartinZippel » 18.01.2007 20:25

War das der Schmus mit den Polarisationsdingern?

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Eine Geschichte

Beitrag von MartinZippel » 18.01.2007 22:27

Ich versteh nicht, was dieses Rumgespaße immer soll, wir wurden heute in EET belehrt und mussten unterschreiben:
[img]http://img218.imageshack.us/img218/4512 ... iummp1.jpg[/img]

Drölf
Beiträge: 343
Registriert: 11.08.2005 17:51

Eine Geschichte

Beitrag von Drölf » 19.01.2007 00:53

erinnert mich an die aktion \"blochwitz will todesmutig seine theorie zum fadenpendel im selbstversuch beweisen und bekommt ne ziemlich schwere eisenkugel ins gesicht\"
blubb

rainyx
Beiträge: 261
Registriert: 24.10.2004 20:37
Contact:

Eine Geschichte

Beitrag von rainyx » 19.01.2007 14:01

Ohja, worauf hin er seiner Frau versprechen musste, das restliche Jahr keine Experimente mehr selbst zu machen.
Always learn from history, to be sure you make the same mistakes again

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Eine Geschichte

Beitrag von fabian » 20.01.2007 03:35

[quote]Ich muss euch eine kleine Geschichte erzählen.
Es geschah im Treff PHY1 am Heutigen Tage.
Nach einer insgemein unterhaltsamen Vorlesung hatte Herr Blochwitz ein Problem
1. Die idee statt einem Scheinwerfer einen Polylux zu nutzen um unser liebes Schnatterentchen (Suffy Duck??)
an die Wand zu werfen wollte ihm einfach nicht in den Sinn kommen.
2. Und jetzt kommt es: Stattdessen waren alle Lichter und Scheinwerfer des Podiums Voll angestellt. Als er aber dann eine Folie (Schnatterentchenfunkionsweise) erklähren wollte, fiel ihm auf das ja ja viel zu hell war.
und was macht er ?? (rofl)er geht 10 meter zum andren Polylux, macht ihn aus, und schaut mit grosser Verwunderung auf sein IMMER noch sehr
aufgehelltes Schnatterentchenerklährungsfolienabbild.
Da war es zu spät ... Wer ein sehr dümmlich klingendes lachen von unter einem Tisch hören konnte ... das war ich ...[/quote]
Glaube ich gerne!

[quote]Dieser Total Dumme Move den Andren Polylux auszumachen :: der Blick zurück :: die Realisation das es nichts geholfen hat :: und die fast kindische enttäuschung ...

HAMMER[/quote]

Hammer, aber echt. Auf welcher Baumschule hast Du Dein Abitur gemacht?
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Bommel
Beiträge: 54
Registriert: 05.12.2005 10:26
Contact:

Eine Geschichte

Beitrag von Bommel » 20.01.2007 08:59

Jaja die Baumschulen sind auch nicht mehr das was sie mal waren.

andi
Beiträge: 508
Registriert: 10.09.2006 18:17
Contact:

Eine Geschichte

Beitrag von andi » 20.01.2007 12:37

Sachma, fabian. Was geht\'n bei dir?! Die Korrektur von Rechtschreibfehlern ist ja wohl echt mal meine Aufgabe! :(

Gesperrt

Zurück zu „Studium allgemein“