Ich war mal Student

Sprachausbildung, Studium generale, Grundpraktikum usw.
Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1966
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Ich war mal Student

Beitrag von netAction »

Leute, ohne Scheiss, ich habe eine Mail bekommen mit folgendem Text:

[quote]Betreff: Abschiedsbrief

Da mein Schatz[/quote]

Als Anhang war dieses Bild angefügt:
[img]http://et.netaction.de/et/bilder/org/1777.gif[/img]

Die Mail kam natürlich nicht vom Prüfungsamt, sondern von irgend einem, der für mich das Exma-Formular ausgefüllt hat.
Benutzeravatar
AnSi
Beiträge: 1072
Registriert: 11.12.2003 20:05
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor

Ich war mal Student

Beitrag von AnSi »

Ich wars nicht!
andi
Beiträge: 508
Registriert: 10.09.2006 18:17
Kontaktdaten:

Ich war mal Student

Beitrag von andi »

Ähm.. ist das jetzt gut oder schlecht oder ein Witz oder.. oder.. oder was? :(
Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

Ich war mal Student

Beitrag von Stormbreaker »

Das ist nicht sehr komisch. Poste doch einfach mal die komplette Mail mit Header.
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!
Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Kontaktdaten:

Ich war mal Student

Beitrag von Psychodoc »

ähm... hattest du dich wirklich erst so spät immatrikuliert ???
ALso ists doch sicher ne Fälschung!!!
Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1966
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Ich war mal Student

Beitrag von netAction »

Leute, es ist wirklich kein Witz.
Der Header ist von einem WEB.de Webmailer, hat also null Aussage.
Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Ich war mal Student

Beitrag von Frankynstone »

Es lässt sich doch alles faken. Da hilft ein Anruf \"Öööy, bin isch exmatrikuliert, odda waas?\" und dann klärt sich das auf.
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.
Nemesis
Beiträge: 31
Registriert: 23.05.2005 22:16

Ich war mal Student

Beitrag von Nemesis »

Und was wirst du jetzt machen, wenn du kein Student mehr bist?
It\'s better to rule in hell, than it is to serve in heaven.
LoveBuzz
Beiträge: 261
Registriert: 03.11.2006 00:46
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006

Ich war mal Student

Beitrag von LoveBuzz »

also das ist kein amtliches schreiben... meine mutter arbeitet auf amt... (ich hab sie deswegen aber nicht gefragt) es fehlt absender (muss ab jetzt in jeder amtilich versendeten email komplett dabeistehen, inklusive absender- e-mail), name des sachbearbeiters und deine vollständige adresse. außerdem werden solche dokumente eher seltenonline verschickt, schon gar nicht mit siegel. aber es sieht alles in allem sehr echt aus. du kannst aber denke ich am einfachsten den zeitpunkt deiner immatrikulation auf dem semesterbogen mit dem auf dem ding vergleichen. oder wurdest du erst so spät immatrikuliert?

so genug amtskram...
triX
Beiträge: 36
Registriert: 17.10.2005 18:45

Ich war mal Student

Beitrag von triX »

keine Angst!!
Auf einer echten Exmatrikulationsbescheinigung steht deine Adresse!! (hab hier gerade eine vor mir zu liegen!)
Außerdem musst du deinen Studentenausweis bei der Exmatrikulation vorzeigen!!
triX
Beiträge: 36
Registriert: 17.10.2005 18:45

Ich war mal Student

Beitrag von triX »

meinte den Personalausweis! Falls du den auch fälschen kannst, sag mal bescheid! :-O
Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1966
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Ich war mal Student

Beitrag von netAction »

So, Freunde, folgendes:
Ich habe im Immatrikulationsamt bei Frau Knöfel nachgefragt. Sie hat bestätigt, dass ich nicht mehr eingeschrieben bin.
Semesterbeitrag bezahlen würde auch nicht mehr reichen, ich muss erst einmal wieder Student der TU Dresden werden.
Obwohl ich nichts getan habe, um geext zu werden, wird das eine komplizierte Sache und kann Wochen dauern.
Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 370
Registriert: 31.01.2007 22:12
Name: Tobias
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Ich war mal Student

Beitrag von Morpheus »

yeah, das nenn ich fortschrittliches meldewesen !
da füllt einfach einer \"freundlicher\" weise das ex-formular für jemand anders aus und das imma-amt überprüft nur studentenausweis ?!
das ist dann echt gar nicht mehr komisch. wie selinaz schon gesagt hat, einmal durch den scanner und fertig.
also hier hat jemand im imma-amt entweder mächtig gepennt oder (falls überhaupt überprüft) den gefälschten personalausweis nicht erkannt.

aufrichtiges beileid, bei der ganzen rennerei, die du dank dieser person jetzt hast
The honor is still mine.
Benutzeravatar
schwarze Pest
Beiträge: 929
Registriert: 25.11.2003 12:19
Kontaktdaten:

Ich war mal Student

Beitrag von schwarze Pest »

Sorry aber bei sowas könnt ich keinen Spaß verstehen!
Von mir gäbe es eine Anzeige für sowas, denn das ist kein Spaß, sowas kann einem die Zukunft versauen!
Der beliebteste Fehler von Leuten, die etwas absolut idiotensicheres konstruieren wollen ist der,
dass sie den Erfindungsreichtum von absoluten Idioten unterschaetzen.
Douglas Adams
mein System
Bodylove
Beiträge: 88
Registriert: 06.10.2005 09:44

Ich war mal Student

Beitrag von Bodylove »

Da musst du dir aber wirklich mal jemanden zum Feind gemacht haben. Sone Aktion ist nicht ohne.
\"Da mein Schatz\" ne Ex-Freundin kanns nicht gewesen sein?
Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 370
Registriert: 31.01.2007 22:12
Name: Tobias
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Ich war mal Student

Beitrag von Morpheus »

naja, anzeige. da müsstest du einen wirklich harten verdacht haben, wenn wirklich alles postalisch geregelt wurde, dann wird das nur schwer nachzuweisen sein. ich glaub ja kaum, dass die person ihren richtigen namen irgendwo bei der aktion verwendet hat. hast aber recht, das versaut wirklich erstmal alle pläne, nur ist die frage in wie weit man auch das imma-amt zur rechenschaft ziehen kann, wenn es sowas verbockt...
The honor is still mine.
lapps
Beiträge: 3
Registriert: 13.07.2006 12:27

Ich war mal Student

Beitrag von lapps »

hallo

du solltest auf jeden fall eine anzeige machen!
was dieser nette mensch getan hat nennt sich Identitätsdiebstahl, ist strafbar und ist kein kavaliersdelikt !

immerhin wollte dir jemand dein studium und alles was damit zusammenhängt versauen.
eine anzeige geht ja auch ohne konkreten verdacht gegen eine bestimmte person.
die email mit entfernter adresse im briefkopf und die tatsache das du geext wurdest
sollten für die polizei beweis genug sein, dass du dich nicht selbst geext hast.

vllt war der nette mensch ja so dumm und hat beim versenden der email keinen proxy oder ähnliches verwendet und lässt sich dadurch noch identifizieren.
das imma-amt trägt aber auch einen großteil der schuld an so ner scheiße. ohne kontrolle jemand zu exmatrikulieren ist einfach dämlich.

du könntest auch noch die story und die email-adresse in ein paar uni foren posten ala exmatrikulationsamt usw.
vllt kennt jemand den absender oder hat etwas \"von einem kumpel\" gehört oder so..
Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Ich war mal Student

Beitrag von Frankynstone »

Ich hatte den Vorfall erstmal gar nicht so ernst genommen, wie er eigentlich ist.

Auf jeden Fall gehört das Imma-Amt auch dafür angezeigt in irgend einer Art. Dass sowas passieren kann ist eine Lücke im System. Die TUD hat sicher mit genug Klagen zu tun, kommt halt noch eine dazu. Anders sind unhaltbare Zustände nicht zu beseitigen.
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.
Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1966
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Ich war mal Student

Beitrag von netAction »

Hallo Leute!

Ihr habt mir jetzt wirklich nicht viel Mut gemacht. An der Uni geht es nicht mit Recht und Ordnung zu, einige von Euch empfehlen sogar den Weg zum Anwalt.
Vielleicht war es dringend Zeit, vielleicht meint es jemand gut mit mir, vielleicht soll es nicht so sein, dass ich studiere, vielleicht will mich das Schicksal davor bewahren, noch weiter sinnlos in der Uni zu sitzen.

Deshalb beachte ich den Wink, ziehe ich die Konsequenzen, nutze meine Kompetenz als Fachinformatiker und werde ab sofort nur noch Elektrotechnik-Portale auf meinem Server betreuen.

Die verbleibenden mögen ihr Studium an der TU Dresden erfolgreich abschließen.

Euer Thomas
Benutzeravatar
AnSi
Beiträge: 1072
Registriert: 11.12.2003 20:05
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor

Ich war mal Student

Beitrag von AnSi »

Kann es sein, dass du zwangsexmatrikuliert wurdest? Wurde das vielleicht an deine alte Adresse gesendet? Ich weiß ja nicht, wer dort wohnt?
meddle
Beiträge: 487
Registriert: 18.10.2004 17:46
Kontaktdaten:

Ich war mal Student

Beitrag von meddle »

moment, was war doch heut für ein Tag?
LoveBuzz
Beiträge: 261
Registriert: 03.11.2006 00:46
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006

Ich war mal Student

Beitrag von LoveBuzz »

April April!!! :=(
heg86
Beiträge: 216
Registriert: 31.01.2006 19:23
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Kontaktdaten:

Ich war mal Student

Beitrag von heg86 »

Ich glaubs auch langsam! Von langer Hand vorbereitet! ;-)
chris´^^
Beiträge: 217
Registriert: 27.11.2006 21:53

Ich war mal Student

Beitrag von chris´^^ »

Aprilscherze im März find ich dämlich
\"Every gun that is made, every warship launched , every rocket fired, signifies in the final sense a theft from those who hunger and are not fed, those who are cold and not clothed.\"

-President Dwight D. Eisenhower
Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1966
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Ich war mal Student

Beitrag von netAction »

Und nun die Auflösung.

April April!

Was ich schon im März geschrieben habe, ist die reine Wahrheit.
Ein Kommilitone hat mich auf meinen Wunsch ausgeschrieben und mir die zitierte Mail geschickt.
Damit konnte ich mich an der TU Berlin einschreiben und MrGroover mit dem Portal sitzen lassen.

Ich wünsche Euch noch viel Spass im Studium!
Euer Thomas
Gesperrt

Zurück zu „Studium allgemein“