Beschluss zur Diplom-Vorprüfung Jahrgang 2005

Sprachausbildung, Studium generale, Grundpraktikum usw.
Gesperrt
Black Dragon
Beiträge: 118
Registriert: 24.10.2005 19:10
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Beschluss zur Diplom-Vorprüfung Jahrgang 2005

Beitrag von Black Dragon » 31.03.2007 09:36

Bei uns (ET Jahrgang 2005) ist doch etwas anderst bei der Diplomvorprüfungsordnung.
Hat das einer verstanden, was das heißt, dass man alle Prüfungsleistungen haben muss um zu den letzten Prüfungen des 4.Semesters zugelassen zu werden?
Heißt das nicht, dass ich alle Prüfungen aus dem 1., 2. und 3. Semester bestanden haben muss, um für alle Prüfungen des 4. Semesters zugelassen zu sein?
Oder habe ich da was in den falschen Hals bekommen?

Quentin
Beiträge: 501
Registriert: 28.02.2005 12:10

Beschluss zur Diplom-Vorprüfung Jahrgang 2005

Beitrag von Quentin » 31.03.2007 09:47

Laut Dame im P-Amt werden alle Studenten ab JG 2005 mit Hilfe eines Computerprogramms/systems erfasst und deshalb werden die geltenden Regeln auch lückenlos durchgesetzt werden können. Was das nun für das 4.Sem bedeutet weiß ich nicht. Aber ihr könnt nicht an der Prüfungen des Hauptstudiums teilnehmen solange ihr noch offene Prüfungen aus dem Grundstudium habt. Großer Nachteil wie ich finde, für alle die noch am Vordiplom basteln.
\"Ihr versaut mir die Ozonschicht!\"

lapps
Beiträge: 3
Registriert: 13.07.2006 12:27

Beschluss zur Diplom-Vorprüfung Jahrgang 2005

Beitrag von lapps » 31.03.2007 10:49

nicht ganz richtig.

bei den mechatronikern ab jg 2005 ist es so:
man darf ein paar offene Prüfungen bzw erste wiederholungsprüfungen mit ins hauptstudium nehmen.
wenn ich mich richtig erinnere hat die dame im p-amt was von 3 prüfungen gesagt.
man darf allerding keine einzige zweite wiederholungsprüfung mit ins hauptstudium nehmen!

ich denke mal bei den e-technikern wird das ähnlich sein.

Black Dragon
Beiträge: 118
Registriert: 24.10.2005 19:10
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Beschluss zur Diplom-Vorprüfung Jahrgang 2005

Beitrag von Black Dragon » 31.03.2007 11:12

also hatte ich das falsch verstanden, dass wenn man z.B \"el. und mag. Felder\" noch nicht bestanden hat, dann nicht z.B. Systemtheorie mitschreiben darf oder so. Das wäre sonst ziemlich gemein.

Bodylove
Beiträge: 88
Registriert: 06.10.2005 09:44

Beschluss zur Diplom-Vorprüfung Jahrgang 2005

Beitrag von Bodylove » 31.03.2007 11:47

Zählen da auch noch eventuell offene Praktika hinzu oder wirklich nur Prüfungen?

lapps
Beiträge: 3
Registriert: 13.07.2006 12:27

Beschluss zur Diplom-Vorprüfung Jahrgang 2005

Beitrag von lapps » 31.03.2007 12:35

ich bin mir nicht sicher aber ich glaube praktika zählen auch dazu.
also im prinzip 3 offene belege des vordiploms, egal was.
aber fragt am besten nochmal im p-amt nach.

J_uri
Beiträge: 105
Registriert: 12.10.2004 17:53

Beschluss zur Diplom-Vorprüfung Jahrgang 2005

Beitrag von J_uri » 31.03.2007 15:46

ich habe eine 2.w ins hauptstudium mitgenommen, und das ging auch.

SnakePlissken
Beiträge: 136
Registriert: 08.11.2005 19:08
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Beschluss zur Diplom-Vorprüfung Jahrgang 2005

Beitrag von SnakePlissken » 31.03.2007 16:43

Ja damals... Aber dieser Beschluss soll ja nur Jahrgänge ab 2005 betreffen.

So langsam glaube ich, die Uni hat was gegen unseren Jahrgang. Keine Freiversuche (bzw. fast unmöglich), keine Prüfungen im 5. Semester ohne Vordiplom und TM iss kein Schein mehr.

Dabei haben wir denen doch garnichts getan.... :-(

Drölf
Beiträge: 343
Registriert: 11.08.2005 17:51

Beschluss zur Diplom-Vorprüfung Jahrgang 2005

Beitrag von Drölf » 01.04.2007 12:00

freiversuche kriegen wir auch nicht... bzw die auflagen dafür sind lächerlich hoch, tm war noch nie ein schein

aber durch dieses neue programm im P-amt sind die leute ab 2005 wirklich gef****
blubb

Black Dragon
Beiträge: 118
Registriert: 24.10.2005 19:10
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Beschluss zur Diplom-Vorprüfung Jahrgang 2005

Beitrag von Black Dragon » 01.04.2007 12:44

DANKE :gun:

Assibernd
Beiträge: 137
Registriert: 01.04.2006 12:25

Beschluss zur Diplom-Vorprüfung Jahrgang 2005

Beitrag von Assibernd » 01.04.2007 14:41

yeah fi*** is doch was gute ^^
Gott würfelt nicht und ich auch nicht!!!

Dennis
Beiträge: 112
Registriert: 17.10.2004 12:00
Contact:

Beschluss zur Diplom-Vorprüfung Jahrgang 2005

Beitrag von Dennis » 01.04.2007 17:11

[quote]freiversuche kriegen wir auch nicht... bzw die auflagen dafür sind lächerlich hoch, tm war noch nie ein schein[/quote]

Warum? Was habt ihr denn an Auflagen?

SnakePlissken
Beiträge: 136
Registriert: 08.11.2005 19:08
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Beschluss zur Diplom-Vorprüfung Jahrgang 2005

Beitrag von SnakePlissken » 13.04.2007 05:28

Wenn ich das richtig verstanden habe: wir dürfen Freiversuche nur durchführen bevor die eigentliche Prüfung geschrieben wird. D.h. man könnte zum Beispiel EBE im zweiten Semester als Freiversuch schreiben, nicht aber im 4. Semester um seine Note aus dem 3. zu verbessen.

So weit ich weiß war das bisher anders.

stth
Beiträge: 978
Registriert: 10.12.2003 22:05
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Beschluss zur Diplom-Vorprüfung Jahrgang 2005

Beitrag von stth » 13.04.2007 13:11

bei IST war das schon immer so. bei euch nicht?
"jeden tag nen unqualifizierten kommentar" hab ich bei den fadfindern gelernt

Benutzeravatar
AnSi
Beiträge: 1072
Registriert: 11.12.2003 20:05
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor

Beschluss zur Diplom-Vorprüfung Jahrgang 2005

Beitrag von AnSi » 13.04.2007 15:26

[quote]wir dürfen Freiversuche nur durchführen bevor die eigentliche Prüfung geschrieben wird. D.h. man könnte zum Beispiel EBE im zweiten Semester als Freiversuch schreiben, nicht aber im 4. Semester um seine Note aus dem 3. zu verbessen[/quote]
Bei uns stand das irgendwo auch so mal drin, trotzdem wurde es anders praktiziert... würde ich nochmal nachhaken. Ansonsten kann man Freiversuche prinzipiell nur im Hauptstudium beantragen, um mal keine Missverständnisse aufkommen zu lassen.

Gesperrt

Zurück zu „Studium allgemein“