Seite 1 von 1

URZ Passwort ändern

Verfasst: 03.10.2007 12:33
von MartinZippel
Ich steh grad voll auf\'m Schlauch:
Kann mir bitte jemand den Link schicken, wo ich mein Passwort für das RCS, URZ-wie auch immer ändern kann?
Also das Passwort für den Zugang auf dem Uniserver (rcs12.zih.tu-dresden.de, Benutzername s2588...)

Das wär nett, danke schonmal,
Martin

URZ Passwort ändern

Verfasst: 03.10.2007 12:46
von S!ian

URZ Passwort ändern

Verfasst: 03.10.2007 12:53
von MartinZippel
Vielen Dank, genau die Seite hab ich gesucht. :-)

URZ Passwort ändern

Verfasst: 03.10.2007 17:17
von stth
du kannst dich auf dem server auch mit ssh anmelden und einfach passwd ausführen

URZ Passwort ändern

Verfasst: 03.10.2007 18:47
von Hans Oberlander
Scheiss Konsolen Mist hier :D

URZ Passwort ändern

Verfasst: 04.10.2007 05:36
von MasTaT
@stth: ...zumindest bei der ersten Passwortaenderung geht es nur ueber das Webinterface. Weiss nicht, ob man es dann beliebig via ssh aendern kann. Wahrscheinlich werden die ganzen Passwortrestriktionen nur durch das Webinterface ueberprueft :)

URZ Passwort ändern

Verfasst: 04.10.2007 08:53
von Rumpelstilzchen
besonders lachhaft ist auch, dass schon das erstpasswort die restriktionen nicht erfüllt.

URZ Passwort ändern

Verfasst: 04.10.2007 09:05
von MartinZippel
Ich frage mich auch bei den Passwortregeln, ob es für \"Hacker\" nicht sogar einfacher ist, das Passwort zu knacken...? Schließlich weiß man ziemlich genau, wieviele Groß-/Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthalten sind, bei fest vorgegebener Passwortlänge. Das scheint mir gegen eine Brute-Force-Attacke wesentlich unsicherer, als ein Kennwort frei wählbarer Länge, selbst wenn beispielsweise nur Kleinbuchstaben enthalten sind.

URZ Passwort ändern

Verfasst: 04.10.2007 19:07
von stth
ne. das gibt keine wesentliche erleichterung bei 8^(>35) möglichkeiten. es gibt nur das problem, dass keine trivialpasswörter meh benutzt werden können. das heißt, wörterbuchangriff impossible.

URZ Passwort ändern

Verfasst: 04.10.2007 22:52
von fabian
[quote=MasTaT]@stth: ...zumindest bei der ersten Passwortaenderung geht es nur ueber das Webinterface. Weiss nicht, ob man es dann beliebig via ssh aendern kann. Wahrscheinlich werden die ganzen Passwortrestriktionen nur durch das Webinterface ueberprueft :)[/quote]

Profis am Werke:

Code: Alles auswählen

[rcs54 s8084100]$ passwd
perl: warning: Setting locale failed.
perl: warning: Please check that your locale settings:
        LC_ALL = (unset),
        LANG = \"de_DE@euro\"
    are supported and installed on your system.
perl: warning: Falling back to the standard locale (\"C\").

Sorry, you can\'t change your password here.
Please use our Web-Interface:

Sorry, Sie koennen Ihr Passwort hier nicht aendern.
Bitte nutzen Sie unsere WWW-Seite:

        https://rcswww.urz.tu-dresden.de/passwd

[rcs54 s8084100]$ cat `which passwd`
#!/usr/bin/perl
#
{
   print \"\\n\";
   print \"Sorry, you can\'t change your password here.\\n\";
   print \"Please use our Web-Interface:\\n\";
   print \"\\n\";
   print \"Sorry, Sie koennen Ihr Passwort hier nicht aendern.\\n\";
   print \"Bitte nutzen Sie unsere WWW-Seite:\\n\";
   print \"\\n\";
   print \"      https://rcswww.urz.tu-dresden.de/passwd\\n\";
   print \"\\n\";
}
    
[rcs54 s8084100]$ 
;-)

Waere aber in der Tat recht schwer zu realisieren, dass mit passwd auf den Loginrechnern das Passwort in allen ZIH-Systemen geaendert wird.