Info: HISQIS für ETler

Sprachausbildung, Studium generale, Grundpraktikum usw.
Gesperrt
Benutzeravatar
Mike Matusow
Beiträge: 101
Registriert: 04.08.2007 15:14
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden

Info: HISQIS für ETler

Beitrag von Mike Matusow » 14.10.2007 11:32

Einloggen konnte man sich als ET-Student ja schon lange, aber so langsam füllen sich die Seiten mit Noten.
Noch sind nicht alle Prüfungen drin, aber ich denke mal, so nach und nach wird das schon.

spinnn
Beiträge: 358
Registriert: 17.10.2006 09:04
Name: spinnn
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Info: HISQIS für ETler

Beitrag von spinnn » 14.10.2007 11:49

stimmt ... langsam aber sich wirds ^^

bei mir stehen drei drin ...
Bild

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2570
Registriert: 19.12.2006 22:22

Info: HISQIS für ETler

Beitrag von Hans Oberlander » 14.10.2007 12:14

Wo findet man den Spaß

Rumpelstilzchen
Beiträge: 154
Registriert: 07.07.2007 09:59

Info: HISQIS für ETler

Beitrag von Rumpelstilzchen » 14.10.2007 12:16

HISQIS (google ist dein freund.)
ich bin toll.


Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 370
Registriert: 31.01.2007 22:12
Name: Tobias
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Info: HISQIS für ETler

Beitrag von Morpheus » 14.10.2007 16:35

ah, ist ja wirklich brauchbar :)
schön, dass die uni auch langsam sich dem standart angleicht...
wenn man jetzt noch den papier-studentenausweis ersetzt, bin ich voll zufrieden ;-)
The honor is still mine.

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2570
Registriert: 19.12.2006 22:22

Info: HISQIS für ETler

Beitrag von Hans Oberlander » 14.10.2007 17:09

Zuviel Elektroscheiss ist auch nicht das wahre. Und ne Karte mit RFID will ich nicht haben. Zumal man heute ohne Internet am Arsch ist. Und nein, Internet gehört nicht zu den Grundbedürfnissen :P

spinnn
Beiträge: 358
Registriert: 17.10.2006 09:04
Name: spinnn
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Info: HISQIS für ETler

Beitrag von spinnn » 14.10.2007 17:11

da will ich dir aber stark widersprechen ...
internet ist ein muss > ohne fängt man an zu zittern und man kann sich nciht mehr konzentrieren

außerdem bist du auch ständig online, postest hier und spielst in der vorlesung mit deinem lappy rum:O


und eine schöne plastikkarte als studentenausweis wäre schon angebracht ...
Bild

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2570
Registriert: 19.12.2006 22:22

Info: HISQIS für ETler

Beitrag von Hans Oberlander » 14.10.2007 17:13

Jaja, ich sage ja nichts, dass ich es nicht habe. Finde das aber zum kotzen für Leute die kein Inet und kein Laptop haben.

Ohne Internet geht es auch :D. Finde es nicht gut, wenn alles nur noch online ist.

Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 370
Registriert: 31.01.2007 22:12
Name: Tobias
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Info: HISQIS für ETler

Beitrag von Morpheus » 14.10.2007 21:20

ich hab nicht von nem RFID chip im ausweis geredet, die türen zur uni kann ich auch per hand aufmachen.
aber mir zerfällt dieses papierding immer im laufe des semesters trotz schutzhülle, musst du ja ständig dabeihaben.

und internet zählt meines erachtens mehr als grundbedürfnis als fernsehen !
über das i-net kann man mehr machen und man verblödet nicht an solchen richtersendungen.
und wenn man überlegt, was man an kabelgebühren zahlt und was ein fernseher kostet, da ist man auch bei den kosten für einen rechner und einem DSL-1000 anschluß...
und das fernsehen zählt zu den grundbedürfnissen, die ein arbeitsloser sich auf staatskosten leisten darf...
mit nem rechner würde er ja vllt. noch was lernen und wieder arbeit finden ;-)
The honor is still mine.

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2570
Registriert: 19.12.2006 22:22

Info: HISQIS für ETler

Beitrag von Hans Oberlander » 14.10.2007 21:35

Haha welcher Depp bezahlt denn GEZ? Was machst du mit deinem Ausweis? Bei mir sieht der immer top aus? Hast du keine Geldbörse wo du ihn reintun kannst? Es haben aber mehr Leute Fernseher als internet ;)

Benutzeravatar
henry
Beiträge: 221
Registriert: 02.04.2007 14:23
Name: henry
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Info: HISQIS für ETler

Beitrag von henry » 15.10.2007 07:21

Arbeitslose dürfen sich so einiges auf Staatskosten leisten. Einen Fernseher finde ich nicht mal unangebracht, da die Arbeits\"suchenden\" damit wesentlich eher umgehen können, als mit einem Computer.
Und irgendwo muss man ja erfahren, was in der Welt draußen passiert und das das ALG I wieder angehoben wird...

Hansi, kennst Du denn irgendeinen Studenten (ich meine E-techniker, keine BWL\'er), der kein Internet hat? Jetzt im Ernst, Internet ist für ET\'ler wichtiger als Essen und Trinken.

mfg henry
"I'm not against all wars. I'm against dumb wars" -Barack Obama

Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 370
Registriert: 31.01.2007 22:12
Name: Tobias
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Info: HISQIS für ETler

Beitrag von Morpheus » 15.10.2007 07:50

was hat denn GEZ mit kabelgebühren zu tun !? absolut nix... genau ;-)

wenn die arbeitslosen kein fernseher hätten, wüssten sie ja auch nicht, was sie den ganzen tag machen sollten, nicht wahr ?
um zu wissen was draußen in der welt passiert, kann man auch im i-net nachlesen und ich glaub kaum, dass es die arbeitslosen interessiert.

und internet hat theoretisch jeder der nen telefon hat, schon mal aus rein technischer sicht ;-)
ob die leute es mit modem und computer nutzen ist die andere frage :)
The honor is still mine.

Benutzeravatar
henry
Beiträge: 221
Registriert: 02.04.2007 14:23
Name: henry
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Info: HISQIS für ETler

Beitrag von henry » 15.10.2007 08:03

Oder ob die Leute überhaupt in der Lage sind, mit einem Computer umzugehen. Ihr habt ja gar keine Ahnung, was ich da schon alles erlebt habe. Manchmal ist man ja schon froh, wenn sie das Gerät einschalten können...

mfg henry
"I'm not against all wars. I'm against dumb wars" -Barack Obama

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2570
Registriert: 19.12.2006 22:22

Info: HISQIS für ETler

Beitrag von Hans Oberlander » 15.10.2007 08:49

Hackt mal nicht so auf den Arbeitslosen herum. Viele können halt mit dem Rechner nicht umgehen.

Stimmt Henry, es sollte eigentlich keinen ETler geben ohne Internet. Es geht mir nur darum, das nicht alles nur ins Internet verlagert wird, sondern man auch die Möglichkeit hat mal was auf dem Papier zu schreiben

Benutzeravatar
henry
Beiträge: 221
Registriert: 02.04.2007 14:23
Name: henry
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Info: HISQIS für ETler

Beitrag von henry » 15.10.2007 13:14

Ich hack nicht auf den Arbeitslosen rum. Fakt ist aber nunmal, dass viele mit Technik nix am Hut haben (Das gilt zwar größtenteils, aber nicht nur für Arbeitslose).

Mit dem Papier hast Du Recht Hansi. Ich mache alle meine Arbeiten auch (immer noch) auf dem Papier. Mit dem Computer könnte ich da nur schwerlich arbeiten. Könnte schon, macht aber weniger Spaß.

mfg henry
"I'm not against all wars. I'm against dumb wars" -Barack Obama

Gesperrt

Zurück zu „Studium allgemein“