ET test auf scholar.de

IrishFish
Beiträge: 146
Registriert: 12.10.2005 15:20
Contact:

ET test auf scholar.de

Beitrag von IrishFish » 03.11.2005 02:46

willst du jetzt sagen ich bin zu blöd meine mail-addy zu schreiben? ;-( ^^
you don\'t need sunshine to be happy - you just have to learn to enjoy the rain

attrib
Beiträge: 209
Registriert: 15.10.2005 17:39
Contact:

ET test auf scholar.de

Beitrag von attrib » 03.11.2005 07:30

aehm, ja ;)
andere variante waere das die mail im spamfilter gelandet ist.
Wer aufsteht, wird sich wider setzen.

kleineMaus
Beiträge: 7
Registriert: 16.10.2005 13:35
Contact:

ET test auf scholar.de

Beitrag von kleineMaus » 03.11.2005 09:57

[quote]aehm, ja ;)
andere variante waere das die mail im spamfilter gelandet ist.[/quote]

jo meine ist auch aussortiert worden,
Begründung: massenmail

IrishFish
Beiträge: 146
Registriert: 12.10.2005 15:20
Contact:

ET test auf scholar.de

Beitrag von IrishFish » 03.11.2005 15:15

nö, im spam ordner findet sich auch nix...

meine Erklärung: Fehler im System... ist ja wohl klar ;)
you don\'t need sunshine to be happy - you just have to learn to enjoy the rain

Benutzeravatar
TheM1ster
Beiträge: 88
Registriert: 06.10.2005 20:28
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

ET test auf scholar.de

Beitrag von TheM1ster » 03.11.2005 16:18

fuck the system! ;)

ejbobo
Beiträge: 8
Registriert: 03.11.2005 16:23
Matrikel: 2014

ET test auf scholar.de

Beitrag von ejbobo » 03.11.2005 16:29

Kann mir jemand bitte den genauen link zu dieser scholar seite geben ich habe da nur solche virtuellen praktika gefunden und bei den bekommt man mit sicherheit keine prunkte in der klausur also wo finde ich den test. ????

almsen
Beiträge: 152
Registriert: 11.10.2005 11:14
Contact:

ET test auf scholar.de

Beitrag von almsen » 03.11.2005 16:31

Ich will die Embryonen abstoßen, du willst forschen, also läuft jetzt was oder rasierst du mir die Eier?

ejbobo
Beiträge: 8
Registriert: 03.11.2005 16:23
Matrikel: 2014

ET test auf scholar.de

Beitrag von ejbobo » 03.11.2005 16:36

Ich kann mich da nirgends einloggen nur dann macht so ein test sinn
kannst du mir bitte den genauen link schicken oder schreiben wir ich zu diesem test komme???

Oldtimer
Beiträge: 118
Registriert: 11.04.2005 15:25

ET test auf scholar.de

Beitrag von Oldtimer » 03.11.2005 17:02


Benutzeravatar
TheM1ster
Beiträge: 88
Registriert: 06.10.2005 20:28
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

ET test auf scholar.de

Beitrag von TheM1ster » 03.11.2005 19:36

Link

nimm den link und du bist genau beim login

kleineMaus
Beiträge: 7
Registriert: 16.10.2005 13:35
Contact:

ET test auf scholar.de

Beitrag von kleineMaus » 03.11.2005 19:43

von http://scholar.de kommt am hin
klick auf \"studenten\" und dann \"Aktuelles\"
dort erklärung ( siehe auch post von oldtimer (gleiche seite )

oder direckt https://bps.tu-chemnitz.de/olat/dmz/

hiob
Beiträge: 269
Registriert: 03.11.2005 19:41
Matrikel: 2014

ET test auf scholar.de

Beitrag von hiob » 03.11.2005 20:19

So Leute,

nun muss ich doch mal in eure Euphorie reinplatzen und ein paar zum Denken anregende Worte einbringen.

1. Tests zusammen absolvieren - astrein :slayer: is ne gute Gute Sache

2. Ergebnisse in dieses extrem öffentliche Forum stellen - ungeil :T

Warum?

Klar planen Herr Schwarz und Mitarbeiter ein, dass diese Tests gemeinsam gemacht werden (unvorstellbar, wäre es nicht so), auch rechnen sie bestimmt damit, dass Lösungen insgeheim weitergereicht werden, aber sie können nur damit rechnen und nicht fest davon ausgehen.
Hier wird ihnen aber die Lösung offensichtlich präsentiert.

Es bestand doch ihrerseits offensichtlich die Absicht, die einfache Lösungsweitergabe zu verhindern (zB unterschiedliche Lösungsanordnungen).
Wie werden Sie also reagieren, wenn Sie die 100%ige Bestätigung (ihrer Ahnung) erhalten?
1. Das kleinste Übel wär, wenn sie das System noch einmal überarbeiten (ich wüsste nicht wie)
2. Solche Tests finden für die nächsten Jahrgänge nicht mehr statt.
3. Die noch folgenden Tests werden gestrichen.
4. Alle Tests werden nichtig und es gibt keine Anrechnung der Punkte auf die ET-Klausur.

Wir sind nun der erste Jahrgang, bei dem dieses Verfahren getestet wird.
Vermasselts nicht gleich für die nächsten Jahrgänge bzw uns.

Ich will hier nicht zur Einzelarbeit, sondern zur Diskretion aufrufen.

Machts auf die altmodische Weise.

Wir haben doch Vorlesungen und Übungen gemeinsam. Ihr seid doch nicht unfähig zur Kommunikation. Lasst uns doch dort die Tests besprechen, Treffen vereinbaren (zB im IRC) oder da kann man auch heimlich die Lösungen weitergeben.

Aber nicht hier.

Ich guck gleich mal in den IRC-Channel.

CU

Simplimus
Beiträge: 1305
Registriert: 23.11.2003 20:55
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

ET test auf scholar.de

Beitrag von Simplimus » 03.11.2005 20:57

true true
www.klatti.de.vu
Just because an OS holds 90% of the market doesn`t mean it`s superior.
Remember 90% of all animals are insects.

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

ET test auf scholar.de

Beitrag von MrGroover » 03.11.2005 21:15

@hiob: du hast den 5. Punkt vergessen: Sie entdecken nen Fehler im System und alles wird nichtig. Zu unserer Zeit gabs das auch schon mal, allerdings waren da irgdendwie nur 5 Punkte im Gespräch. AFAIR war nach dem 3. Test Schluss, weiß jetzt aber nicht, ob es da mal ein offizielles Statement gab oder nur Mutmaßungen von Seiten der Studenten. Evtl findest du in den Tiefen des Forums noch Spuren ;-)
Es ist auch noch zu bedenken, dass die 9 Punkte, die man durch diese Tests bekommen kann, in der Klausur bei weitem nicht ausreichen werden. Punkt 6 könnte daher lauten, dass der Schwierigkeitsgrad der Klausur so angepasst wird, dass mit ner sehr hohen Wahrscheinlichkeit die Leute durchfallen, die sich nur auf das Verlassen, was sie durch abschreiben der Lösungen erhalten haben.
Meiner Meinung nach hat jeder mehr davon, wenn er von selbst aufs Ergebnis kommt (ich glaube, das nennt man Lerneffekt ;-)). Wie dieses \'von selbst\' aussieht sollte noch etwas eingegrenzt werden. Entweder wirklich von allein, durch Studium der Mitschrifen/Literatur oder Fragen zu konkreten Problemen hier im Forum. Es gibt bestimmt den ein oder anderen, der da auch evtl an dieser Stelle hängt. Ich persönlich halte auch nicht viel davon, jemandem die kompletten Lösungen zu geben, egal ob hier im Forum, über ICQ, IRC oder sonstwie. Es bringt keinem was, spätestens in der Klausur (wenn überhaupt dort und nicht erst beim Ausfüllen des Hartz IV-Antrags, da die Arbeitgeber merken, dass man nix drauf hat) kommt das böse Erwachen und der Abschreiber stellt fest, dass er es versäumt hat, selber zu lernen, oder die Einsicht zu erlangen, es war nicht der richtige Studiengang. Is jetzt en bissel übertrieben, aber ich denke, man versteht, worauf ich hinaus will.

Fazit: Lasst das veröffentlichen kompletter Lösungen/~swege und stellt und beantwortet hier im Forum für jeden nachlesbar offene Fragen.

Simplimus
Beiträge: 1305
Registriert: 23.11.2003 20:55
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

ET test auf scholar.de

Beitrag von Simplimus » 03.11.2005 21:30

Dieses Forum ist ja auch dazu gedacht, bei Fragen als Hilfe zu dienen, nicht dazu, einem die Lösungen auf dem Silberteller zu präsentieren, das hätte dann auch NULL pädagogischen Effekt und hilft euch nicht.
www.klatti.de.vu
Just because an OS holds 90% of the market doesn`t mean it`s superior.
Remember 90% of all animals are insects.

waltari
Beiträge: 28
Registriert: 18.10.2005 10:55
Name: Christian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

ET test auf scholar.de

Beitrag von waltari » 04.11.2005 10:37

Welch wahre Worte ... wie wir ja alle wissen: Wer leuchten will, muss selber brennen. Abschreiben kann jeder ... selber eine Lösung finden ist die Kunst. Und ich bevorzuge ein Künstler zu sein.

Eichhoernchen
Beiträge: 21
Registriert: 22.10.2005 11:32
Contact:

ET test auf scholar.de

Beitrag von Eichhoernchen » 04.11.2005 13:57

Ihr habt ja Alle recht. :(
Hab die Aufgaben mit 2 Freunden gemacht.
Da schmeißt man gesammten Grips zusammen und am Ende wissen Alle auch warum dies oder jenes angekreuzt wurde.
Da geht der Lerneffect nicht verloren. ;-)
Ich empfehl das einfach mal so weiter.
Macht echt Sinn.

Oldtimer
Beiträge: 118
Registriert: 11.04.2005 15:25

ET test auf scholar.de

Beitrag von Oldtimer » 04.11.2005 17:53

Wenn man Freunde hat...:-(

raffa
Beiträge: 26
Registriert: 17.10.2005 11:32

ET test auf scholar.de

Beitrag von raffa » 06.11.2005 18:26

also mach ma den thread hier zu und treffen uns dann halt jedesmal wenn der test an steht im irc oder woanders. auf das dann die lösungen nach wunsch über mail weitergereicht werden könnten?!

btw.

kann mir bitte einer nochmal den genauen link von den fertigungsscripten geben?

irgendwas mit www.mciron.mw. ...

wäre nett und danke im voraus

Benutzeravatar
TheM1ster
Beiträge: 88
Registriert: 06.10.2005 20:28
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

ET test auf scholar.de

Beitrag von TheM1ster » 09.11.2005 22:34

wollt nich extra neuen thread aufmachen:

im irc ist die ET zu finden im Channel #et.tu-dresden @quakenet

da wird man dann auch den scholar test wieder zusammen machen!

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

ET test auf scholar.de

Beitrag von fabian » 09.11.2005 23:12

[quote]kann mir bitte einer nochmal den genauen link von den fertigungsscripten geben?

irgendwas mit mciron.mw. ...[/quote]

Google: skript fertigungstechnik site:mw.tu-dresden.de

Voila: http://mciron.mw.tu-dresden.de/fue/Lehre/Lehre.htm
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

lollipop
Beiträge: 11
Registriert: 23.11.2005 20:37

ET test auf scholar.de

Beitrag von lollipop » 28.11.2005 01:56

ich wollte mal wissen, wann und wo der test zusammen gelöst wird, hab das nähmlich nicht ganz mit bekommen und bin nicht gerade das ass.
Brauche nähmlich die lösungen für den test der bis zum 30.11. geht, bitte an micht mailen mark.becker1985@gmx.de , danke im voraus
Erfolg ist kein Ziel, sondern ein Weg. Beschreite Ihn und wir werden uns treffen.

attrib
Beiträge: 209
Registriert: 15.10.2005 17:39
Contact:

ET test auf scholar.de

Beitrag von attrib » 28.11.2005 18:04

oder morgen 17uhr irc...
Wer aufsteht, wird sich wider setzen.

lollipop
Beiträge: 11
Registriert: 23.11.2005 20:37

ET test auf scholar.de

Beitrag von lollipop » 28.11.2005 18:39

irc? ist das sowas wie ein channel beim chatten, der nicht die ganze zeit läuft?
weil der die seite momentan noch nicht findet?
Erfolg ist kein Ziel, sondern ein Weg. Beschreite Ihn und wir werden uns treffen.

kleineMaus
Beiträge: 7
Registriert: 16.10.2005 13:35
Contact:

ET test auf scholar.de

Beitrag von kleineMaus » 28.11.2005 19:10

irc:
kurz und gut verständlich gesagt:
kostenloser chat wo jeder(der will) eine raum aufmachen kann

nachteil: um in den chat zu kommen braucht man ein kleines programm:
giebst kostenlos zB unter http://www.pyroactive.de/special/eintrag_123.html (ist nur eins von vielen)

auf dem sever QuakeNet giebts dann den channel #scholar

wenn du diese programm verwenden solltest kann ich dir helfen beim einrichten (PN an mich)

Gesperrt

Zurück zu „Talk Jahrgang 2005“