Suche blondes Mädel

Sirus
Beiträge: 147
Registriert: 21.11.2005 13:08

Suche blondes Mädel

Beitrag von Sirus » 22.11.2005 17:33

lol, insider...

ich sag mal wer lesen kann ist klarim vorteil, steht undter deinem namen

Simplimus
Beiträge: 1305
Registriert: 23.11.2003 20:55
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Suche blondes Mädel

Beitrag von Simplimus » 22.11.2005 18:11

???ich weiß nicht, was du meinst???
für Neugierige: Cocktailabend
www.klatti.de.vu
Just because an OS holds 90% of the market doesn`t mean it`s superior.
Remember 90% of all animals are insects.

klobs
Beiträge: 207
Registriert: 18.10.2005 20:24
Name: Jan
Matrikel: 2012

Suche blondes Mädel

Beitrag von klobs » 22.11.2005 19:49

also mal abgesehen, dass frauen meineserachtens eh nicht an die uni gehören, sondern hinter den herd und ins bett, kann ich sirus nur beipflichten.

gute erfahrungen habe ich gemacht mit: soziologie, lehramt und psychologie.
Verbrecher werden Videoüberwacht
SIE werden Videoüberwacht

Drölf
Beiträge: 343
Registriert: 11.08.2005 17:51

Suche blondes Mädel

Beitrag von Drölf » 22.11.2005 20:04

@ klobs:

kannste das mal näher ausführen, wie du zu der erkenntnis gekommen bist?
interessiert mich grade brennend

speziell die argumente...
blubb

514969
Beiträge: 79
Registriert: 04.10.2005 10:29

Suche blondes Mädel

Beitrag von 514969 » 22.11.2005 21:00

Also ich mag Frauen. Solltet ihr eigentlich auch. ;-)

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 927
Registriert: 10.02.2005 16:07
Name: Sebastian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Suche blondes Mädel

Beitrag von Hoffi » 22.11.2005 21:08

Ich mag auch Frauen und ich glaube auch die die eine anmachen wollen!
Sonst wäre das ja sinnlos, außer vielleicht netaction der will glaub ich bloß Sex?!?!?!?!?!
Lieber spät als nie!
Ich denke also bin ich..

Ich stand bis zum Hals in der Scheiße,da sprach eine Stimme zu mir:\"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!\"
Ich lächelte und war froh und es kam noch schlimmer..

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Suche blondes Mädel

Beitrag von Frankynstone » 22.11.2005 21:18

Ich glaube, sogar der Herr netAction ist inzwischen etwas erwachsener geworden (!)
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 927
Registriert: 10.02.2005 16:07
Name: Sebastian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Suche blondes Mädel

Beitrag von Hoffi » 22.11.2005 21:22

@franky: wenn du das sagst!
Freut mich zu hören das nety langsam erwachsen wird!
Lieber spät als nie!
Ich denke also bin ich..

Ich stand bis zum Hals in der Scheiße,da sprach eine Stimme zu mir:\"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!\"
Ich lächelte und war froh und es kam noch schlimmer..

klobs
Beiträge: 207
Registriert: 18.10.2005 20:24
Name: Jan
Matrikel: 2012

Suche blondes Mädel

Beitrag von klobs » 22.11.2005 22:46

@ Drölf:

Was hätte denn der Herr oder die Dame gerne erläutert? Wenn ich einkehre will ich halt erst essen und dann ficken.
Also erst Herd, dann Bett.

Und die oben genannten Studiengänge sind vorteilhaft, weil bei solchen Mädchenstudiengängen genug Zeit für Herd und Bett bleiben.

Bei uns muss man ja was machen, sonst kackt man so ab wie Jahrgang 2004 ;) Wobei irgendwo hinten in den Barnews steht, dass ... \"2003 sich wieder gefangen hat\". Was sollte das eigentlich heißen (womit ein gewisses off Topic nicht zu leugnen wäre)?

klobs
Verbrecher werden Videoüberwacht
SIE werden Videoüberwacht

Drölf
Beiträge: 343
Registriert: 11.08.2005 17:51

Suche blondes Mädel

Beitrag von Drölf » 22.11.2005 22:52

ah danke für die aufklärung... :-O
blubb

Sirus
Beiträge: 147
Registriert: 21.11.2005 13:08

Suche blondes Mädel

Beitrag von Sirus » 22.11.2005 23:53

naja, jedem seine meinung, ich mag mädls und bin eigentlich auch für intelligente, selbstständige frauen (wenn se nicht nervig werden, was es leider auch gibt, weil se ständig fragen stellen wenn irgendwas nciht ganz klar ist und imer ganz vorne sitzen)...

was hab ich denn von \'ner freundin mit der ich nicht diskutieren kann? oder streiten? find ich sinnlos, ich brauch konflikte.

pharmazie is übrigens auch \'n mädchenstudiengang, weiß nicht obs das bei uns gibt, oder sozialpädagogik...

achja: wer lesen kann ist im vorteil ^^, ich hab vorhin bissl mist geschrieben weil ich einen post nicht gelesen hab *schäm*

Drölf
Beiträge: 343
Registriert: 11.08.2005 17:51

Suche blondes Mädel

Beitrag von Drölf » 23.11.2005 10:11

nur so n gedanke:

kanns sein dass NC-beschränkte studiengänge generell als \'mädchenstudiengang\' gelten?[:]
blubb

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 927
Registriert: 10.02.2005 16:07
Name: Sebastian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Suche blondes Mädel

Beitrag von Hoffi » 23.11.2005 10:14

Sozialpädagogik gibt es auf alle Fälle!
Aber man sollte immer darauf achten das die Damen zumindesten ein wenig was hermachen, was bei oben genannten Studiengang nicht immer der Fall ist..
Lieber spät als nie!
Ich denke also bin ich..

Ich stand bis zum Hals in der Scheiße,da sprach eine Stimme zu mir:\"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!\"
Ich lächelte und war froh und es kam noch schlimmer..

Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1955
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Contact:

Suche blondes Mädel

Beitrag von netAction » 23.11.2005 11:37

Gerade kam doch eine Studie heraus mit der Aussage, Mädchen würden in der Schule bevorzugt werden.

Und über die Aussagekraft der Abizensur braucht man sich nicht zu unterhalten, wenn man sieht, dass alle elitären Unis ihre Bewerber nach anderen Werten beurteilen.

Wer Menschen nach ihrer Zensur einstellt, ist nur unfähig, einen eigenen Test durchzuführen. Damit schließe ich auf die Qualität der \"Mädchenstudiengänge\".

PS: Hinter meinem Abizeugnis brauche ich mich nicht zu verstecken, falls das jemand denkt.

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Suche blondes Mädel

Beitrag von Frankynstone » 23.11.2005 17:00

Ein Lehrer von mir sagte vor der Klasse: \"Es kommt darauf an, ob ihr ein Abitur haben wollt, dass ihr ins Arbeits- oder Gästezimmer hängen könnt, oder eins, das ihr ins Klo hängt.\"
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 927
Registriert: 10.02.2005 16:07
Name: Sebastian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Suche blondes Mädel

Beitrag von Hoffi » 23.11.2005 17:03

Klasse als wenn das noch neben einem Diplom wichtig ist, außer vielleicht Abi 4,0 zu Diplom 1,0 mit Auszeichnung!
Außerdem kenn ich genug Leute die ein klasse Abi haben aber im wahrsten Sinne des Wortes zum scheißen zu blöd sind!
Lieber spät als nie!
Ich denke also bin ich..

Ich stand bis zum Hals in der Scheiße,da sprach eine Stimme zu mir:\"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!\"
Ich lächelte und war froh und es kam noch schlimmer..

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Suche blondes Mädel

Beitrag von fabian » 23.11.2005 18:59

[quote]Außerdem kenn ich genug Leute die ein klasse Abi haben aber im wahrsten Sinne des Wortes zum scheißen zu blöd sind![/quote]
Exakt. Ein 1.xer Abi bekommt selbst der letzte Vollhorst mit einer gehoerigen Portion Fleiss hin, auszerdem ist die Note, wie oben bereits erwaehnt, von Schule zu Schule kaum vergleichbar.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Sirus
Beiträge: 147
Registriert: 21.11.2005 13:08

Suche blondes Mädel

Beitrag von Sirus » 23.11.2005 19:18

naja, gibt schon 1.xer die echt was aufm kasten haben, aber wenn ich seh wer in unserem jahrgang alles durchgekommen ist stimmt es chon das nicht so viel intelligen dazu gehört, läuft dann nach dem hefter-auswendig-lern-und-in-der-klausur-zitier prinzip ab

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 927
Registriert: 10.02.2005 16:07
Name: Sebastian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Suche blondes Mädel

Beitrag von Hoffi » 24.11.2005 09:19

genau das mein ich!
Lieber spät als nie!
Ich denke also bin ich..

Ich stand bis zum Hals in der Scheiße,da sprach eine Stimme zu mir:\"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!\"
Ich lächelte und war froh und es kam noch schlimmer..

Benutzeravatar
Maiko
Beiträge: 348
Registriert: 14.10.2004 11:14
Name: Maik
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Suche blondes Mädel

Beitrag von Maiko » 24.11.2005 10:25

Wenns denn so einfach wäre, dann geh ich davon aus, dass ihr alle mindestens ne 1,5 habt.

Hätte, wäre, wenn und aber ... das ist alles Rhabarber.


Als unwichtig sehe ich die Abinote nicht an. Man hat einfach viel höhere Chance ohne Vordiplom an eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter ranzukommen.

Und wenn man bei einer späteren Bewerbung neben dem guten Diplom noch sein 1er Abi als Anlage dazupackt, ist das sicherlich auch nicht unnützlich.
- Editiert von Maiko am 24.11.2005, 10:31 -
"Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern."

ToWag
Beiträge: 386
Registriert: 30.05.2004 11:01
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Suche blondes Mädel

Beitrag von ToWag » 25.11.2005 12:47

[quote]Und wenn man bei einer späteren Bewerbung neben dem guten Diplom noch sein 1er Abi als Anlage dazupackt, ist das sicherlich auch nicht unnützlich.[/quote]

Nur das das Abi dann keiner mehr sehen will, wenn der Betreffende schon sein Diplom in der Tasche hat, weil das Diplom der eigenltiche berufsqualifizierende Abschluss ist.
Da wird man höchstens gefragt werden, warum man den zusätzlichen Plunder mitgeschickt hat.

ilocir
Beiträge: 13
Registriert: 11.10.2005 11:25

Suche blondes Mädel

Beitrag von ilocir » 25.11.2005 12:55

...wie abi?!?
Ich dacht hier gehts um Mädels!
Also zu dem Thema fällt mir nur ein, dass ich bis jetzt in KEINER Vorlesung eine annehmbar hübsche Frau gesehen hab. Vielleicht bin ich ja auch nur zu extravagant aber daran kann´s eigentlich nich liegen.
Da werd ich halt weiter die Augen offen halten, aber grundsätzlich find ich auch, wie schon zuvor erwähnt:: Scheiß nie dahin, wo du wohnst.
Also zur Not auf BWL oder ähnliches ausweichen, da brauch man auch nich lange suchen ;-)

Benutzeravatar
Maiko
Beiträge: 348
Registriert: 14.10.2004 11:14
Name: Maik
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Suche blondes Mädel

Beitrag von Maiko » 25.11.2005 13:15

[quote]Da wird man höchstens gefragt werden, warum man den zusätzlichen Plunder mitgeschickt hat.[/quote]

Wenn es ein Abi schlechter 2 ist, wird die Frage sicherlich gestellt.
Wenn es aber ein Abi mit der Note 1 ist, beantwortet sich die Frage von selbst.
"Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern."

Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Contact:

Suche blondes Mädel

Beitrag von Psychodoc » 25.11.2005 13:38

wo ist eigentlich das Problem ??? Geht zur nächsten Party, schaut euch ne Weile an welches Mädel schon ein wenig Alkohol getrunken hat, geht hin und fragt ob sie \"Bock hat etwas rumzumachen\"... glaubt mir, ihr seid hinterher viel ruhiger und ausgeglicherner und die Frage nach \"diesem blonden Mädel\" stellt sich nicht mehr...

... fangt niemals an mit dem Mädel zu Reden, zumindest nicht wenn nicht vorher eine klare Gegenleistung vereinbart wurde... \"wer reden will, wird gepoppt\" so einfach ist das... und Frauen reden bekanntlich gerne und viel... (aber auch das andere machen Frauen besonders gerne, sie geben es nur nicht so sehr zu..., glaubt mir ich habe schon mit zu vielen gesprochen!)


Frauen sind gar nicht so anders wie wir.... sie sind nur schlechter und eher passiv was das ansprechen betrifft... aber seien wir mal ehrlich: Würdet ihr auf Typen zugehen, wenn ihr am Abend eh schon dauernd von Kerlen angesprochen/angeflirtet werdet ??? Wir Männer habens leider öfter nötig als die Frauen, weshalb wir öfter aus Notstand Mädels anmachen müssen, dadurch entsteht für die Frauen das Gefühl begehrt zu sein, weshalb sie nicht mehr auf uns zugehen...


wer weitere Weißheiten hören will muss sich mein Buch kaufen... \"Jetzt besorg ichs ihr, aber richtig\" oder \"Deine Mutter, aber untenrum\" ...

also nochmal zusammengefasst: Geht erstmal raus, knallt ein paar weg und kommt dann wieder und weint einem bestimmten Mädel hinterher.... vorher ist das nur Zeitverschwendung...

Viele Grüße
Euer
Psychodoc

ToWag
Beiträge: 386
Registriert: 30.05.2004 11:01
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Suche blondes Mädel

Beitrag von ToWag » 25.11.2005 17:28

Vielen Dank für die Ratschläge Herr Dr. Sommer ;-)

Gesperrt

Zurück zu „Talk Jahrgang 2005“