findet ihr die meisten vorlesungen auch öde???

Gesperrt
LoveBuzz
Beiträge: 261
Registriert: 03.11.2006 00:46
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006

findet ihr die meisten vorlesungen auch öde???

Beitrag von LoveBuzz » 26.04.2007 09:57

moin!
ich hab in den letzten wochen festgestellt, das es echt nur noch wenig gute VL gibt. gründe:
(ich spreche von uns ETlern)

mathe: ich kann persönlich stoff und person wenig abgewinnen, mehr abschreibübung (undeutliche schrift!!!)

info: eigentlich interessant, powerpoint lässt aber die konzentration nach spätestens 60min verschwindend gering werden (+müdigkeit!!!)

TM: möchtegern-vorlesung. es wird nur gerechnet, komisch erklärt, auf bildern rumgemalt, wenig praktischer bezug

physik: blochwitz und maler echt cool (experimente), stoff sau langweilig...

geräteentwicklung: echt interessant, nur scheint prof. lienig sehr von sich selbst überzeugt zu sein (\"was sie bei MIR leren verfolgt sie in ihrem ganzen berufsleben\") usw. das ständig indirekte eigenlobe geht mir verdammt auf den s*** und macht ihn für mich unsympatisch

für mich ist ET die mit abstand beste VL: gut erklärt, sauber geschrieben, in letzter zeit viele experimente usw. Prof. Schwarz for President ! ;-)

wie gesagt, meine meinung...
schreibt mal eure meinungen dazu!!!

Piet
Beiträge: 140
Registriert: 31.10.2005 20:54

findet ihr die meisten vorlesungen auch öde???

Beitrag von Piet » 26.04.2007 11:21

Man erwähne auch, dass die Profs Profs für ihr Gebiet sind und größtenteils nie Didaktik gelernt haben. :teach:
Was natürlich nicht heißen soll dass ich sie in Schutz nehmen will.
Es ist einfach so auch wenns schade ist. Man muss einfach das Beste draus machen und für sich entscheiden ob man sich das gibt oder eher nur vom Skript lernt o.ä.
...Kennlinien sagen mehr als 1000 Worte!

LoveBuzz
Beiträge: 261
Registriert: 03.11.2006 00:46
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006

findet ihr die meisten vorlesungen auch öde???

Beitrag von LoveBuzz » 26.04.2007 12:30

[quote]dann studier sozialökologie.
und ja die vorlesungen sind mitunter sehr ermüdent.
3000 euro netto im monat werden nun mal nicht mit geilen entertainment gelehrt.[/quote]
wer lesen kann ist klar im vorteil... ich habe nie gesagt das ich den studiengang wechseln will, aber mitunter könnte man, wie piet schon sagte, etwas bessere didaktik erwarten. und gerade technische sachen bieten eigentlich viel anschaulickeit, mehr als bei irgend ein gesellschafts- oder strukturmodell! (...sozialbla...) im übrigen studier ich nicht ET, weil ich scharf auf viel kohle bin, eher aus interesse...

andi
Beiträge: 508
Registriert: 10.09.2006 18:17
Contact:

findet ihr die meisten vorlesungen auch öde???

Beitrag von andi » 26.04.2007 14:44

Also erstmal ist es völlig irrelevant ob du den Professor sympathisch findest, zumindest wenn du ihn nicht heiraten willst. Didaktisches Können wäre zwar toll, ist aber wenig zu erwarten und seltener zu sehen. Das mit dem Bezug zur Praxis wurde doch eigentlich schon im Forum geklärt, Prof. Schwarz hatte nach seiner EVA (?) auch noch was dazu gesagt. Und dass der Stoff (vor allem in den ersten Semestern) öde ist, war doch zu erwarten, oder? Die Grundlagen sind niemals aufregend. ;-)

Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 370
Registriert: 31.01.2007 22:12
Name: Tobias
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

findet ihr die meisten vorlesungen auch öde???

Beitrag von Morpheus » 26.04.2007 15:24

klar sind die vorlesungen langweilig. wenn ich mir draußen das tolle wetter anschaue und donnertstags auf meinen stundenplan, da kommt scho der gedanke, physik einfach mal wegzulassen, genauso wie tm.

trotzdem quält man sich durch so nen tag irgendwie durch.
was den inhalt der vorlesungen angeht, bis auf physik sind die schon interessant, vllt. nicht gerade bahnbrechend spannend, aber auch nich zu öde, um zu sagen man kann es weglassen. grundlagen muss mer eben irgendwie berherrschen.
und praxisfern gibt es in nem ing beruf doch gar net, weil irgendwoher kommt das wissen ja und die experiemente und bauelemente die wir so behandeln, kommen auch in der praxis vor. ich sag nur tm in den nächsten wochen fachwerke...schaut euch mal die fassaden in städten an, denke ihr findet da einiges wieder

und zur allgemein immer wiederkehrenden sache mit der didaktik:
es ist nunmal so, dass uni-profs sowas nich lernen, die leben eben vom feedback der studenten, darüber kann man jetzt sauer, enttäuscht oder sonst was sein, daran ändern wird sich meiner meinung nach nicht wirklich was ändern, weil zum prof wird man berufen und nicht ausgebildet.
The honor is still mine.

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2570
Registriert: 19.12.2006 22:22

findet ihr die meisten vorlesungen auch öde???

Beitrag von Hans Oberlander » 26.04.2007 15:44

Hehe unser Matheprof ist durch gute Beziehungen an diese ausgeschriebene Stelle gekommen, und er scheint sich auch viel drauf einzubilden, das er statt seinem Dr. nen Prof. Titel tragen darf, hab ich so gehört ;)

Erik mit k
Beiträge: 89
Registriert: 14.10.2006 12:13
Contact:

findet ihr die meisten vorlesungen auch öde???

Beitrag von Erik mit k » 26.04.2007 15:50

Wo hast du das denn gehört?
\"Mir muss eine Sache Spaß machen, sonst werde ich krank.\" - Heinrich Böll

Mein Webseite

Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

findet ihr die meisten vorlesungen auch öde???

Beitrag von Stormbreaker » 26.04.2007 18:03

[quote=selinaz]dann studier sozialökologie.
und ja die vorlesungen sind mitunter sehr ermüdent.
3000 euro netto im monat werden nun mal nicht mit geilen entertainment gelehrt.[/quote]
Stimmt, so manchmal träum ich mich hinein, dass jetzt gleich Harald Lesch links oder rechts durch die Türe platzen tät. Oder die 3 Typen aus der Kabarettsendung auftreten würden - von Scheibenwischer. Oder Prof. Schegner mal mit einer roten Clownsnase und großen Ubootlatschen plus Wasserblume auftreten tät. Aber es sind nunmal nicht grad Spaßbolde, die da vorne auftreten... Die haben nicht gerade einen Clown zum Frühstück. Die sind alle sehr seriös, keine Witzbolde. Da kommt Formel für Formel... Und alle tragen sie...
langweilige graue seriöse ernsthafte Anzüge!
Wenn ihr das hier lest, könntet ihr mir bitte mal einen Gefallen tun?
Ihr müsst ja nicht grad einen Witz auf den andern loslassen, aber wie wärs mal mit einem farbenfrohen Kleidungsstil? Wie wärs mit Blau, Grün, Rot, Orange - kA was?
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

Benutzeravatar
FruF
Beiträge: 536
Registriert: 13.10.2006 16:29
Name: The FruF
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: De
Contact:

findet ihr die meisten vorlesungen auch öde???

Beitrag von FruF » 26.04.2007 18:07

Zitat
Wie wärs mit Blau, Grün, Rot, Orange - kA was?

Muaha
Hab ich schon probiert, erreichte leider nich die gewünschte Wirkung =)=)=)
ET habt ihr vergessen ist in der ERSTEN Stunde was es sehr unmotiviert hinterlegt !!
Aber ich bekomm das gefühl ich sollte ma wieder hingehen !
Bild

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2570
Registriert: 19.12.2006 22:22

findet ihr die meisten vorlesungen auch öde???

Beitrag von Hans Oberlander » 26.04.2007 18:30

[quote=Erik mit k]Wo hast du das denn gehört?[/quote]

Hört man halt so :D

Benutzeravatar
FruF
Beiträge: 536
Registriert: 13.10.2006 16:29
Name: The FruF
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: De
Contact:

findet ihr die meisten vorlesungen auch öde???

Beitrag von FruF » 26.04.2007 18:33

Hansi halt durch diverse Gruppen die Besten Connection
Da weht der Wind solche News rein
Bild

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2570
Registriert: 19.12.2006 22:22

findet ihr die meisten vorlesungen auch öde???

Beitrag von Hans Oberlander » 26.04.2007 20:08

Was sind diverse Gruppen :-O

chris´^^
Beiträge: 217
Registriert: 27.11.2006 21:53

findet ihr die meisten vorlesungen auch öde???

Beitrag von chris´^^ » 27.04.2007 18:45

wie andi schon sagte:

Grundlagen sind nie spannend, jedoch unglaublich wichtig.

da wird kein vorlesungsstil der Welt was dran ändern und drehen können. ihr sagt es ja selbst, dass physik sehr anschaulich, aber trotzdem öde aufgrund des stoffes ist. außerdem wird es wohl sehr schwer den vorlieben von 200 und mehr studenten im saal gerecht zu werden.

Und Didaktik als Allheilmittel funktioniert auch nicht. Welcher Schüler hat sich noch nicht über seine Lehrer aufgeregt?!
\"Every gun that is made, every warship launched , every rocket fired, signifies in the final sense a theft from those who hunger and are not fed, those who are cold and not clothed.\"

-President Dwight D. Eisenhower

Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 370
Registriert: 31.01.2007 22:12
Name: Tobias
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

findet ihr die meisten vorlesungen auch öde???

Beitrag von Morpheus » 28.04.2007 10:36

tja, ich weiß auf jedenfall, warum ich et studiere und nicht LA :)
The honor is still mine.

Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

findet ihr die meisten vorlesungen auch öde???

Beitrag von Stormbreaker » 28.04.2007 11:06

[quote=Morpheus]tja, ich weiß auf jedenfall, warum ich et studiere und nicht LA :)[/quote]
Schreiben die LA-Studenten nicht dieselben Grundlagenprüfungen wie wir?
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

findet ihr die meisten vorlesungen auch öde???

Beitrag von Stormbreaker » 28.04.2007 12:28

Verzeihung, der studiert offensichtlich auch MA/PHY? :D
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

BÄHRBER
Beiträge: 40
Registriert: 11.06.2007 21:49

findet ihr die meisten vorlesungen auch öde???

Beitrag von BÄHRBER » 11.06.2007 22:09

Ich glaube, ihr seht das nicht ganz richtig.

Gesperrt

Zurück zu „Talk Jahrgang 2006“