Klausuren

Antworten
Tommes
Beiträge: 255
Registriert: 17.10.2005 19:03
Name: Thomas
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Klausuren

Beitrag von Tommes » 11.05.2008 10:20

Speicherprogrammierbare Steuerung und Kompaktregler
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Cobe
Beiträge: 105
Registriert: 13.11.2007 15:55
Name: Rene
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden

Re: Speicherprogrammierbare Steuerung und Kompaktregler

Beitrag von Cobe » 08.08.2012 11:29

Im August 2012 kamen folgende Themen dran:

-Automatisierungspryramide (Schichten benennen, Komponenten zu ordnen)
- SPS-Software-Modell erklären (Ressource, Task, Konfiguration,...)
- ABK, EK, PNK erläutern
- boolsche Gleichung Q = Q oder NOT(A und B) in FUP, KOP, AWL schreiben
- Messumformer zeichnen, erklären der Signale und Komponenten
- HART-Protokoll
- Komplexaufgabe: Reaktor gegeben und wir sollten einfach 3 neue Sensoren mit Rührer und Motor entwerfen, also Zuordnungstabelle und logische Schaltfunktion unter Bedingung, dass Rührer nicht trockenlaufen darf und Heizung max. 49°C. Sehr simpel
- Konzepte der Darstellung gefragt mit den Fragen: Für wen, wofür.. -> In Reihenfolge, wie VDI Norm XXXX angeben und die Aspekte die eine Rolle spielen
- Nach VDI Norm XXXX Konsistenz definieren und 2 Beispiele an Benutzerschnittstellen
- Fehler erkennen und begründen in einem gegebenen Fließbild

Antworten

Zurück zu „Speicherprogrammierbare Steuerung und Kompaktregler“