Eingangstests - V4

Antworten
Tommes
Beiträge: 255
Registriert: 17.10.2005 19:03
Name: Thomas
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Eingangstests - V4

Beitrag von Tommes » 23.05.2008 23:12

Laborpraktikum Kraftfahrzeugtechnik Eingangstests V4

KFZ V4
Eingangstest Versuch 4 "CAN Bus"
  1. Buszugriffssteuerung bei 3 Teilnehmern an einem gegebenen Beispiel erklären. (Umrechnung von HEX in BIN nötig)
  2. Nominelle Buspegel mit Spannungsniveaus erklären (Skizze).
  3. Was versteht man unter "rezessiv" und "dominant"?
  4. Was versteht man unter "Data Length Code"? Was beinhaltet er und wie viele Bits stehen ihm zur Verfügung?
  5. Was besagt die "Stuff-Bit"-Regel?

    Zusatz: Was versteht man unter Echtzeit?

    Bei uns kam noch folgendes:
  6. Was ist der Unterschied zwischen Signal und Botschaft beim CAN-Bus?
  7. Geben Sie 3 Kfz-typische Bussysteme an und benennen Sie deren Eigenschaften, welche einen Einsatz im Kfz ermöglichen.
Viel Erfolg wünscht mr.piggi
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

lAmeR^
Beiträge: 65
Registriert: 05.02.2009 20:17
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden

Re: Eingangstests - V4

Beitrag von lAmeR^ » 04.06.2012 10:16

Heutiger Test:
- Zeichnen CAN-HighSpeed SpannungsPegel und benennen
- Was ist CSMA/CA
- 3 Botschaften mit IDs gegeben, die zur gleichen Zeit senden. Welche verlieren und an welcher Stelle
- StuffBit Regel, warum gibt es diese?
- Unterschied Signal und Botschaft

Der Versuch war eigentlich cool, bisschen Lichter steuern und die Drehzahlanzeige :)

Antworten

Zurück zu „Kraftfahrzeugtechnik - Praktikum“