Eingangstests - V5

Antworten
Tommes
Beiträge: 255
Registriert: 17.10.2005 19:03
Name: Thomas
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Eingangstests - V5

Beitrag von Tommes » 23.05.2008 23:12

Laborpraktikum Kraftfahrzeugtechnik Eingangstests V5

KFZ V5
Eingangstest Versuch 5 "Fehlererkennung und Diagnose im KFZ"
  1. Schematische Darstellung des Diagnoseablaufes zeichnen.
  2. Unterschied zwischen Ausfall und Störung erklären.
  3. Ein Beispiel für "Grenzwertüberwachung" nennen, erklären und Skizze dazu zeichnen.
  4. Erklären: passive und aktive Diagnose!
  5. ... bin mir nicht sicher ob das alles war. Zum Bestehen reicht dieses Wissen ;-)

    Zusatz: Wie kann man einen Ausfall eines Verbrauches "messen"
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Alex
Beiträge: 265
Registriert: 12.10.2004 15:01

Re: Laborpraktikum Kraftfahrzeugtechnik Eingangstests V5

Beitrag von Alex » 25.05.2008 19:50

Bei uns kamen die Fragen aus dem ersten Beitrag dran und zusätzlich:


Was ist OBD und worin unterscheiden sich OBD I und OBD II?

Wie kann man einen Kurzschluss in einem Verbraucher feststellen?

inGENIEur
Beiträge: 21
Registriert: 02.03.2008 19:09
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Laborpraktikum Kraftfahrzeugtechnik Eingangstests V5

Beitrag von inGENIEur » 15.06.2008 14:37

additional

Welche Informationen sind im Fehlercode gespeichert?

VorteX
Beiträge: 19
Registriert: 15.10.2008 19:14
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Eingangstests - V5

Beitrag von VorteX » 25.06.2012 10:32

Sicherheitsrelevanter Unterschied zwischen CAN-High und CAN-Low nennen und 2 Knoten CAN-LOW zeichnen.
Zusatz: (Sinngemäß) Wozu wird Diagnose/Fehlererkennung eingesetzt?

Rest siehe oben

Antworten

Zurück zu „Kraftfahrzeugtechnik - Praktikum“