Nachhilfe GET gesucht

Antworten
mar
Beiträge: 6
Registriert: 25.02.2022 21:01

Nachhilfe GET gesucht

Beitrag von mar »

Hallo, wie schon im Titel steht suche ich jemanden, der mir mit dem Fach "Grundlagen der Elektrotechnik" weiterhelfen könnte.

Dieses Sommersemester habe ich es ein zweites Mal geschrieben, war meiner Meinung besser vorbereitet als die Male davor, aber höchstwahrscheinlich ohne Erfolg, da ich die Klausur grauenhaft fand. Darum muss ich mich im WS 22/23 höchstwahrscheinlich dem Drittversuch stellen.

Ich stelle mir den Unterricht/ die Nachhilfe eher so vor, dass mir jemand meine Fragen klären kann die währenddessen aufkommen und mein Verständnis für ET und die verschiedenen Aufgabentypen wächst. Was mir selbst aufgefallen ist, dass ich bei neuen/unbekannten Aufgaben schnell überfordert bin und keinen Anfang finde, obwohl ich viel gerechnet habe.

Am besten wäre das gemeinsame Lösen von alten Klausuraufgaben mit Diskussion und Aufbereitung der Theorie, die hinter jeder Aufgabe steckt, sodass ich gut für den Drittversuch gewappnet bin.

Bezüglich des Orts bin ich flexibel. Ich selbst wohne aber nicht in der näheren Umgebung der Uni. Außerdem bin ich bin bereit 9 Euro die Stunde zu zahlen, ggf. auch mehr wenn ich sehe, dass du mir wirklich kompetent und nachhaltig helfen kannst.

Ich freue mich auf jede Antwort!
misterLUCKY
Beiträge: 2
Registriert: 25.09.2017 17:57

Re: Nachhilfe GET gesucht

Beitrag von misterLUCKY »

Hallo Mar,

Schau mal ob die Repetorien vom Mint-Kolleg etwas für dich sein könnten:
https://tu-dresden.de/ing/mint-kolleg/r ... n/angebote
mar
Beiträge: 6
Registriert: 25.02.2022 21:01

Re: Nachhilfe GET gesucht

Beitrag von mar »

Hallo misterLUCKY,

danke dir für den Hinweis! Da werde ich mich dort mal mehr informieren. :)

Vielen Dank!


Dennoch habe ich auch weithin Interesse an einer privaten Nachhilfe, wenn jemand ET-Profi ist und sich sowas zutraut :D
elektrostatiker
Beiträge: 4
Registriert: 08.01.2022 15:40
Studienrichtung: Elektrotechnik
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Nachhilfe GET gesucht

Beitrag von elektrostatiker »

Moin,

guck dir mal den Lernraum ET an. Der ist auch gut und über das Semester als Angebot verfügbar. Sogar Kostenlos :)
mar
Beiträge: 6
Registriert: 25.02.2022 21:01

Re: Nachhilfe GET gesucht

Beitrag von mar »

Hallo elektrostatiker,

wo kann ich diesen finden? Ist das ein Opal Kurs oder vor Ort?
Wenn du einen Link für mich hast bin ich dir nicht böse. :D
Kartoffelpuffer
Beiträge: 5
Registriert: 10.10.2018 10:32
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: keine Angabe

Re: Nachhilfe GET gesucht

Beitrag von Kartoffelpuffer »

Hey mar,

den Link findest Du hier: https://tu-dresden.de/ing/elektrotechni ... dienbeginn
und den zugehörigen Opal-Kurs hier: https://bildungsportal.sachsen.de/opal/ ... 60538888?3

Viele Grüße,
Kartoffelpuffer
elektrostatiker
Beiträge: 4
Registriert: 08.01.2022 15:40
Studienrichtung: Elektrotechnik
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Nachhilfe GET gesucht

Beitrag von elektrostatiker »

Auf dem Stundenplan ist der Lernraum ET auch zu finden!
mar
Beiträge: 6
Registriert: 25.02.2022 21:01

Re: Nachhilfe GET gesucht

Beitrag von mar »

Danke euch beiden!

FYI: hab ET nicht bestanden :(
weni
Beiträge: 3
Registriert: 28.10.2021 10:05

Re: Nachhilfe GET gesucht

Beitrag von weni »

Hallo, die Ergebnisse sind wohl schon da?
mar
Beiträge: 6
Registriert: 25.02.2022 21:01

Re: Nachhilfe GET gesucht

Beitrag von mar »

Bei mir ja (über Opal)
weni
Beiträge: 3
Registriert: 28.10.2021 10:05

Re: Nachhilfe GET gesucht

Beitrag von weni »

Wurdest du sozusagen über Opal persönlich informiert, dass du durchgefallen bist ? 😬 ich bin nämlich auch ganz schön am grübeln, ob ich durch bin 😅
mar
Beiträge: 6
Registriert: 25.02.2022 21:01

Re: Nachhilfe GET gesucht

Beitrag von mar »

Oh sorry, ich meinte natürlich hisqis.. Dort kannst du ja deine Noten einsehen
weni
Beiträge: 3
Registriert: 28.10.2021 10:05

Re: Nachhilfe GET gesucht

Beitrag von weni »

Bei mir läufts über Selma, das werd ich wohl noch warten müssen ..
Antworten

Zurück zu „1. Semester: Diskussionen“