[ET] MT2007 2b Aufgabe (Kondensator Zylinder)

Antworten
sofamensch
Beiträge: 70
Registriert: 19.10.2008 19:25

[ET] MT2007 2b Aufgabe (Kondensator Zylinder)

Beitrag von sofamensch »

Cges/C1=U1/U0 klappt zur Berechnung, das heisst die Spannung verhält sich proportional umgekehrt zu den Kapazitäten.

Wie kommt das?
Benutzeravatar
TFWalther
Beiträge: 207
Registriert: 16.11.2008 19:01
Name: Tillmann Walther
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ET] MT2007 2b Aufgabe (Kondensator Zylinder)

Beitrag von TFWalther »

Genauso Wie die Spannungsteilerregel mit Widerständen, wobei man beachten muss das R quasi 1/C ist
Stan
Beiträge: 158
Registriert: 27.11.2006 20:26
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2006
Kontaktdaten:

Re: [ET] MT2007 2b Aufgabe (Kondensator Zylinder)

Beitrag von Stan »

Das wird dir in ET3 klar werden, warum das funktioniert.
sofamensch
Beiträge: 70
Registriert: 19.10.2008 19:25

Re: [ET] MT2007 2b Aufgabe (Kondensator Zylinder)

Beitrag von sofamensch »

Das kam als Frage in der 2007er Merker Klausur dran.. Rechnen sie den Spannungsabfall über COndensator aus.. in ET II
Antworten

Zurück zu „2. Semester: Diskussionen“