Belege

Antworten
Benutzeravatar
RoKi0815
Beiträge: 229
Registriert: 28.01.2007 11:24
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: DoubleD
Contact:

Belege

Beitrag von RoKi0815 » 16.06.2009 12:30

So, hier kommt der Beleg vom SS2009.
Es geht darum nen Kompressor zu konstruieren. Einzige Vorgabe ist das Gehäuse. Der Rest is konstruktive Freiheit und Kreativität. :lol:
Anbei die Beschreibung der Aufgabe und das Modell des Gehäuses.

Hinweis
Der Beleg ist kein Muss, er ist sozusagen eine freiwillige Vorberitung auf die Prüfung.
Wer das Ding also macht, kann das abgeben und bekommt tipps, was er falsch gemacht hat und wie man das richtig macht.

PS: Wer das Ding fertig konstruiert hat kann ja mal ein Paar Zeichnungen oder Modelle davon hier reinstellen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MACINTOSH
Most Applications Crash; If Not, The Operating System Hangs.

Benutzeravatar
AleksL
Beiträge: 50
Registriert: 24.05.2008 13:38
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Beleg

Beitrag von AleksL » 10.08.2011 19:38

Hier mal eine Lösung von mir.
Zu erwähnen wäre, dass alle Maße, bis auf die durch die Vorgabe des Gehäuses bestimmten, von mir Pi*Daumen abgeschätzt wurden.
Wichtig:
Es fehlen die Normbauteile (Lager, Schrauben, Stifte), da ich keine Toolbox zur Verfügung hatte. Daher sind die dort betreffenden Maße (z.b. der Wellendurchmesser an der Stelle, wo eigentlich das Kugellager sitzen sollte) auch nur geschätzt.

Diese Dateien dienen nur der Orientierung, sicherlich gibt es viele bessere Wege die Teile zu konstruieren, aber zum damaligen Zeitpunkt waren mir die Tricks und Kniffe nicht bekannt.
Viel Spaß damit
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
-- Hier könnte Ihre Signatur stehen --

Antworten

Zurück zu „3D-Konstruktion für MT“