Klausuren

Antworten
Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 370
Registriert: 31.01.2007 22:12
Name: Tobias
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Klausuren

Beitrag von Morpheus » 15.02.2010 12:42

Teil I: Getriebe und Zahnräder
1. Nennen Sie 4 allgemeine Anforderungen an moderne Präzisionsantriebe. (2)
2. Nennen Sie 2 Gründe warum auch heute noch Getriebe eingesetzt werden. (2)
3. Nennen Sie 2 Gründe warum bei Evolventenverzahnung Profilverschiebung eingesetzt wird. (2)
4. insgesamt 8 punkte gegeben:
Motor mit Ritzel:
z1 = 21
m=0,6 mm
v=0,24 mm
V-Null-Getriebe
Wirkkreisdurchmesser (nicht Teilkreis!) für Rad maximal 92 mm
gesucht Werte für Rad:
Modul
Zähnezahl
Profilverschiebung
Achsabstand
maximale Übersetzung
5. Messtechnik für Zahnräder (Flankenspiel) gibt's ne Folie dazu (4)

Teil II Zahnriemen:
6. Gibt es bei Zahnscheiben Grenzen für maximale und minimale Zähnezahl, wenn ja warum? (2)
7. grundsätzliche Arten von Riemen + Aufbau (2)
8. 2 typische Merkmale von Hochleisungsprofilen
9. Warum spielt Vorspannung so eine große Rolle und warum gibt es Schwierigkeiten bei der Angabe von genauen Werten? (2)
10. Was versteht man unter Belastungsverteilung und welche Arten gibt es? (4)

insgesamt 30 Punkte bei 90'
The honor is still mine.

Antworten

Zurück zu „Präzisionsgetriebe“