Seite 1 von 1

Klausuren

Verfasst: 08.01.2011 19:46
von thodel
Vielen Dank Morpheus für die Gedächtniskramerei ;)

"also die prüfung beinhaltet das komplette scirpt und es geht auch querbeet.
man muss erstens die grundlagen verstanden haben und zweitens sich auch ein wenig mit anwendung auskennen.
er wird bei der laserdiode nicht die wellenfunktion oder so abfragen, aber das prinzip sollte man locker ohne nachfragen erklären können.
genauso HOMO und LUMO bei org. stoffen.
quantumsache kamen auch dran. also dass sich da nur bestimmte wellenlängen bilden können usw.
musst nix berechnen.

prof. lakner selbst war mir eher sympathisch. er will den ansatz halt wissen und wechselt dann schnell das thema, wenn du ihm genügend antworten lieferst. er bohrt also nur nach, wenn er denkt du hast es net verstanden.
im großen und ganzen eine recht faire und ordentliche prüfung.
kann man mit syript lesen und verstehen locker eine 1,0 schaffen. ist wirklich net schwer und erfodert nur ein mittleres maß an aufwand."