Seite 1 von 1

Klausuren

Verfasst: 02.08.2017 12:20
von Roy
Heute geschrieben, konnte mich leider nicht mehr an alles erinnern.

Re: Klausuren

Verfasst: 30.07.2018 11:34
von MikeSpike
Die Klausur heute ähnelte vom Aufbau her stark der von letztem Jahr.

- Warum ist R&I Schema so wichtig, welche Grundinfos, welche zusätzlichen Informationen?

- Fließbild gegeben, mit Kennzeichentabelle Funktionen erklären.

- Warum Modularisierung?

- Klassifikation von Transformationen? (Endogen, exogen, horizontal, vertikal)

- Die 4 Grundsätze von Linked Data

- Folgende Phasen erklären und den Nutzen des MTP für die jeweiligen Phasen:
Modulengineering, Process Design, Configure, Plug, Produce, Rearrange

- Steuerung modularer Anlagen anhand von Skizze erklären ( klassisch vs. modular )

- TGG erklären und ausführen.

- OPC-UA Modell gegeben. Mit CWA Aussagen überprüfen, einzeichnen und ggf. ergänzen.

- Unterschied SPO & DPO erklären, DPO anwenden

- Aufbau einer SPARQL-Query beschreiben. (Bsp. war gegeben)
( -> Prologue, Resultform specification, Query pattern, solution modifier )

- Query schreiben um alle Personen zu finden, die Commit zu gemacht haben ( Graph war hierbei gegeben)

- UML Diagramm erstellen. Ähnlich der Übung:

Process Equipment Assembly (PEA) hat Namen, IP-Addr und Kommentar. Besitzt physische Ports, die Nenndurchmesser, Nenndruck, Nenntemperatur haben. Ports können Ausgang, Eingang oder Bidirektional sein. (... mehr fällt mir grade dazu nicht ein)