Taschenrechner & komplexe Widerstände (Casio fx-991ES)

Antworten
Benutzeravatar
Franzium
Beiträge: 20
Registriert: 02.12.2010 22:47

Taschenrechner & komplexe Widerstände (Casio fx-991ES)

Beitrag von Franzium » 31.01.2012 18:23

Bezieht sich auf Aufgabe 2.22 aus dem ET-Übungsheft:
Könnte man auch ohne Probleme ohne Taschenrechner ausrechnen, aber wenn man nun versucht, mit dem Taschenrechner den komplexen Widerstand auszurechnen, kommt man nur auf's richtige Ergebnis, indem man zuerst den komplexen Ersatzwiderstand aus C1, C2 und R2 ausrechnet (1/jw(C1+C2))||R2) und danach mit den anderen Widerständen addiert ... Wenn man mit nur einer Widerstandsformel den Wert mit dem Taschenrechner ausrechnet, kommt Müll raus. Ich weiß, die Aufgabe ist trivial, würde trotzdem gerne wissen, was ich beim Ausrechnen komplexer Widerstände mit Taschenrechner zu beachten habe. Bei allen anderen Aufgaben hat es bisher immer geklappt ...

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2570
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: Taschenrechner & komplexe Widerstände (Casio fx-991ES)

Beitrag von Hans Oberlander » 31.01.2012 20:31

Auch die Betragsbildung berücksichtigt und richtig eingetippt? Auch beachtet das C1 || C 2 || R2?

http://www.wolframalpha.com/

abs(1000+2*i*pi*1000*0.2+1/(1/1000+2*(2*i*pi*1000*100*10^-9)))

Kommt man auf das Ergebnis. Mit einem Ti 92 auch.

Benutzeravatar
Franzium
Beiträge: 20
Registriert: 02.12.2010 22:47

Re: Taschenrechner & komplexe Widerstände (Casio fx-991ES)

Beitrag von Franzium » 01.02.2012 19:07

Also wenn ich die Parallelschaltung über 1/((1/jw(C1+C2))+(1/R2)) ausrechne geht's, aber wenn ich die Parallelschaltung vereinfache, also ((1/jw(C1+C2))*R2)/((1/jw(C1+C2))+R2) verwende, geht's nicht ... Oder habe ich beim Umformen einen Fehler gemacht? C1 & C2 kann man ja addieren und dann die Parallelschaltung der Summe der beiden Kapazitäten und des Widerstandes ausrechnen, sprich (C1+C2)||R2.

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2570
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: Taschenrechner & komplexe Widerstände (Casio fx-991ES)

Beitrag von Hans Oberlander » 01.02.2012 19:45

Wenn schon ist die Parallelschaltung 1 / ( j w (C1 + C2) + 1 /R2)

Antworten

Zurück zu „3. Semester: Diskussionen“