EET - Ausnutzungsfaktor nach Schwaiger

Antworten
mr.windmill
Beiträge: 9
Registriert: 17.01.2011 14:48

EET - Ausnutzungsfaktor nach Schwaiger

Beitrag von mr.windmill » 18.02.2014 09:20

Hallo,

nach langer Recherche im Internet, Büchern usw. bin ich immer noch nicht auf die Lösung von folgendem Problem gestoßen: Wie um alles in der Welt berechnet man den Homogenitätsgrad einer Kugel-Platte-Anordnung. In jeder Lektüre ist immer nur die Rede von koaxialen Zylindern, Platte-Platte oder Kugel-Kugel aber nie Kugel-Platte-Anordnungen. :shock:

Grüße


mr.windmill
Beiträge: 9
Registriert: 17.01.2011 14:48

Re: EET - Ausnutzungsfaktor nach Schwaiger

Beitrag von mr.windmill » 19.02.2014 08:48

Vielen Dank für den Tipp. Sofort reserviert. Das Buch ist ja schon reif für ein Antiquariat. :) Aber darin muss einfach die Lösung stehen.

mr.windmill
Beiträge: 9
Registriert: 17.01.2011 14:48

Re: EET - Ausnutzungsfaktor nach Schwaiger

Beitrag von mr.windmill » 23.02.2014 12:13

Ok nach langer Recherche im besagtem Buch, ist auch dort keine Lösung zu finden. Alle möglichen Anordnungen werden mit Tabellen und Funktionen beschrieben aber nicht für Kugel-Platte. :(


metroid120
Beiträge: 2
Registriert: 17.10.2012 17:03

Re: EET - Ausnutzungsfaktor nach Schwaiger

Beitrag von metroid120 » 23.02.2014 16:55

ich habs nicht durchgerechnet oder so, aber das müsste sich doch mit dem Spiegelungsprinzip wie im 2ten Semester EMF berechnen lassen oder?

Rums
Beiträge: 150
Registriert: 27.10.2011 21:19

Re: EET - Ausnutzungsfaktor nach Schwaiger

Beitrag von Rums » 24.02.2014 16:25

metroid120 hat geschrieben:ich habs nicht durchgerechnet oder so, aber das müsste sich doch mit dem Spiegelungsprinzip wie im 2ten Semester EMF berechnen lassen oder?
Ich denke mal, dass das recht schwierig wird. (Wir lernen es ja auch nur mit Punktladungen und das reicht schon) Man nimmt das auch nur aus Tabellen und für p-Werte größer 10 setzt man 1/p.
Wo ist Prof. Krauthäuser wenn man ihn braucht?

Zumindest hier gibts schon mal das Emax das man braucht: http://www.nessengr.com/techdata/fields ... phereplate

Fehlt nur noch das E-mittel

mr.windmill
Beiträge: 9
Registriert: 17.01.2011 14:48

Re: EET - Ausnutzungsfaktor nach Schwaiger

Beitrag von mr.windmill » 25.02.2014 08:06

Ich habe nun herausgefunden das für die Kugel-Platte-Anordnung eine Reihenentwicklung existiert. Diese resultiert aus der Kugel-Kugel-Anordnung und ist recht umfangreich. Die Kurven werden in der Regel aus numerischen Fehlerberechnungen gewonnen. Mich hat das nur etwas verwirrt da, wenn ich mich nicht falsch erinnere, in der letzten Klausur eben dieser Ausnutzungsfaktor zu berechnen war. Vielleicht habe ich das aber auch nur flasch gelesen. :?

Dennis Guhl
Beiträge: 3
Registriert: 01.11.2013 18:24

Re: EET - Ausnutzungsfaktor nach Schwaiger

Beitrag von Dennis Guhl » 26.02.2015 17:02

Es gab ein Diagramm dazu. :D
Guck mal in der dem Scirpt vom Schegner bei rotatorischen Elektrodenanordnungen.

Antworten

Zurück zu „3. Semester: Diskussionen“