logarithmische achseneinteilung

Antworten
-jume-
Beiträge: 24
Registriert: 23.07.2008 16:55

logarithmische achseneinteilung

Beitrag von -jume- » 06.11.2008 15:37

tag auch
und zwar folgendes: beim versuch I/3 des elektrotechnik praktikums muss man diverse diagramme in logarithmischer form zeichnen...so nun hab ich aber dieses logarithmisch eingeteilte papier nicht...was ein problem ist...
allerdings steht bei dem experiment aus diesem versuch ein hinweis drüber, das es auch mit normalem linearen millimeterpapier geht...
hat jemand ne ahnung, wie das genau funktioniert?
hab zwar die idee gehabt, das ich quasi den log (I/Is) berechne und das aufzeichne...ergibt die selbe fktn, wie mit I/Is und logarithmischen papier...
mfg jume


-jume-
Beiträge: 24
Registriert: 23.07.2008 16:55

Re: logarithmische achseneinteilung

Beitrag von -jume- » 06.11.2008 17:38

leider keinen drucker zur verfügung...das muss doch auch anders gehen, sonst würdes ja nicht da als hinweis stehen, oder?

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2571
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: logarithmische achseneinteilung

Beitrag von Hans Oberlander » 06.11.2008 17:45

Da stand nicht das du keinen Drucker hast :D

Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 370
Registriert: 31.01.2007 22:12
Name: Tobias
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Re: logarithmische achseneinteilung

Beitrag von Morpheus » 06.11.2008 18:30

anders wäre per hand...glaub mir, lass es dir lieber von jemanden mit drucker drucken ;-)
The honor is still mine.

-jume-
Beiträge: 24
Registriert: 23.07.2008 16:55

Re: logarithmische achseneinteilung

Beitrag von -jume- » 06.11.2008 18:40

habs jetzt per hand gemacht
wenn man einmal rausgekriegt hat wies geht, ists nicht schwer...
nur halt ein taschenrechner is von nöten, ansonsten gehts^^
hab mich zwar teilweise echt blöd angestellt beim berechnen, aber jetzt hab ich sogar das doppellogarithmische diagramm hingekriegt:D

Stefan-S
Beiträge: 10
Registriert: 10.10.2007 23:43
Contact:

Re: logarithmische achseneinteilung

Beitrag von Stefan-S » 06.11.2008 19:44

Man könnte es ja auch kaufen dachte ich mir heute...
Nix da, ich war in drei Läden und keiner hatte es.
"So etwas Spezielles führen wir nicht"...ahja, deswegen hat euer Laden auch "Paper" im Namen.

mcberno
Beiträge: 1
Registriert: 04.06.2008 14:28

Re: logarithmische achseneinteilung

Beitrag von mcberno » 06.11.2008 19:53

hallo...

unter
www.papersnake.de

kann man sich beliebiges Papier (Millimeter,Log....)als PDF runterladen...ausdrucken und fertig!

Benutzeravatar
Mike Matusow
Beiträge: 101
Registriert: 04.08.2007 15:14
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden

Re: logarithmische achseneinteilung

Beitrag von Mike Matusow » 07.11.2008 15:26

Kann man auch ganz bequem mit Excel machen. Dann kannst du das auch noch schön beschriften :o
Haben wir zumindest immer so gemacht und hat enorm Zeit gespart während des Parktikums.

Benutzeravatar
AnSi
Beiträge: 1072
Registriert: 11.12.2003 20:05
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor

Re: logarithmische achseneinteilung

Beitrag von AnSi » 07.11.2008 16:16

-jume- hat geschrieben:leider keinen drucker zur verfügung...das muss doch auch anders gehen, sonst würdes ja nicht da als hinweis stehen, oder?
Hast du nicht mal nen USB-Stick, mit dem du zum Copy-Shop rennen kannst?

Annalein
Beiträge: 253
Registriert: 14.05.2008 11:19

Re: logarithmische achseneinteilung

Beitrag von Annalein » 07.11.2008 21:56

hatten heute et-praktikum..und unser leiter hatte log. papier mit, falls einer was braucht..
Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beissen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.

Antworten

Zurück zu „3. Semester: Diskussionen“