[MRT1_Pr]Quelltext in .asm

Antworten
Benutzeravatar
thodel
Beiträge: 312
Registriert: 11.10.2007 22:15

[MRT1_Pr]Quelltext in .asm

Beitrag von thodel » 16.12.2008 20:33

hey,
wie wandelt man den quelltext (ich hab den als *.txt datei) in eine .asm datei um?
mit Dosemu gehts nicht, hab auch die programme make.bat usw. uznter xp ausprobiert, aber die bleiben nie offen und schließen sich gleich wieder. soll man die irgendwie mit linux verwenden?
habs auch unter eclipse versucht, aber da kann ich das programm nach einfügen in den editor nicht "builden".

ich bräuchte eine kleine erklärung bitte :?

Benutzeravatar
para
Beiträge: 277
Registriert: 01.01.2007 15:43
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Re: [MRT1_Pr]Quelltext in .asm

Beitrag von para » 16.12.2008 22:43

Rechtsklick --> Umbenennen --> Dateiname.asm

richy-holly
Beiträge: 33
Registriert: 28.06.2008 18:08
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: [MRT1_Pr]Quelltext in .asm

Beitrag von richy-holly » 17.12.2008 08:53

das klappt leider nur zum teil, windows ist manchmal so gemein und behält das txt dahinter dennoch (also heißt die datei dann: datei.asm.txt)....am besten du gehst in der dosbox oder dos direkt öffnest edit und speicherst die datei direkt unter datei.asm ab,...so hats bei uns geklappt

Tingeltangelbob
Beiträge: 821
Registriert: 01.04.2004 20:33
Name: Andreas
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Regenerative Energiesysteme
Matrikel: 2011
Angestrebter Abschluss: Wie oft denn noch? Ich nix Student.
Contact:

Re: [MRT1_Pr]Quelltext in .asm

Beitrag von Tingeltangelbob » 17.12.2008 10:01

Ja, du musst im Windows die Datei im Texteditor öffnen-Speichern unter-Dateityp auf "Alle Dateien" und die Endung *.asm ranhängen. Dann checkts auch Windows.
A pint a day keeps the doctor away.

Benutzeravatar
thodel
Beiträge: 312
Registriert: 11.10.2007 22:15

Re: [MRT1_Pr]Quelltext in .asm

Beitrag von thodel » 17.12.2008 11:08

hey,

danke für die vielen antworten. also ich erstelle wirklich nur die textdatei benenn die um und dann geh ich in den dosemu unter ubuntu und kann dort weitermachen?
also dann "make dateiname" ?

oder muss ich vorher noch die downloadbaren programme nutzen? (auch unter dosemu?)

Benutzeravatar
thodel
Beiträge: 312
Registriert: 11.10.2007 22:15

Re: [MRT1_Pr]Quelltext in .asm

Beitrag von thodel » 20.12.2008 16:37

frage besteht nach wie vor :oops:

joachim
Beiträge: 36
Registriert: 16.05.2008 14:13
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: [MRT1_Pr]Quelltext in .asm

Beitrag von joachim » 20.12.2008 17:10

Am besten einfach im Windows Explorer als .asm umbennen, aber vorher unter Extras-->Ordneroptionen im Tab Ansicht die Option "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" deaktivieren, damit nicht sowas wie schon beschrieben rauskommt( also .asm.txt).

Benutzeravatar
thodel
Beiträge: 312
Registriert: 11.10.2007 22:15

Re: [MRT1_Pr]Quelltext in .asm

Beitrag von thodel » 21.12.2008 20:57

hey,

danke, aber jetzt stellt sich mir die frage, wie ich weiter mit der datei arbeite.
geh ich mit der .asm datei einfach unter ubuntu in "dosemu" und gebe dort "make dateiname" ein? oder muss ich die
downloadbaren programme erst mit nutzen oder wohin kopieren?

Hardcore96
Beiträge: 34
Registriert: 13.05.2008 21:24

Re: [MRT1_Pr]Quelltext in .asm

Beitrag von Hardcore96 » 21.12.2008 23:29

ja...

du kopierst dir die Datei in die virtual box auf einen ordner, der NICHT im shared folder liegt. dann gehst du da mit dosemu hin und gibst ein make dateiname, wenn die datei dateiname.asm heißt. das wars.
btw. warum bearbeitest du die datei unter windows, wenn du sie doch eh unter linux benutzen sollst?

Benutzeravatar
thodel
Beiträge: 312
Registriert: 11.10.2007 22:15

Re: [MRT1_Pr]Quelltext in .asm

Beitrag von thodel » 22.12.2008 12:05

weil ich dachte, die soll mit nem windows texteditor erstellt werden. kann ich das auch unter ubuntu mit dem texteditor machen? im prinzip ists doch egal, oder nicht ?

achja: danke ;)

joachim
Beiträge: 36
Registriert: 16.05.2008 14:13
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: [MRT1_Pr]Quelltext in .asm

Beitrag von joachim » 22.12.2008 15:58

So mal die Reihenfolge:
1. Du schreibst den Quelltext mit einem Texteditor(ganz gleich welcher das ist und auf welchem Betriebssystem der arbeitet)
2. du benennst die Datei in Dateiname.asm um
3. du startest den Dosemu unter Linux, navigierst(z.B. mittels cd und dir) zu dem Verzeichnis wo die Datei liegt und tippst make dateiname ein
4. fertig

Benutzeravatar
thodel
Beiträge: 312
Registriert: 11.10.2007 22:15

Re: [MRT1_Pr]Quelltext in .asm

Beitrag von thodel » 22.12.2008 17:36

hey,

danke, hattes schon rausgefunden. mir war die navigation nur etwas schleierhaft, aufgrund der laufwerksbezeichnungen.
der desktop befindet sich unter ubuntu in der virtual box unter D:\desktop ,bei mir jedenfalls

danke nochmal!

Antworten

Zurück zu „3. Semester: Diskussionen“