Physik Praktikum DD

Antworten
aizzz
Beiträge: 140
Registriert: 02.10.2007 12:36
Matrikel: 2012

Physik Praktikum DD

Beitrag von aizzz » 27.01.2009 17:51

Hat das zufällig schon jemand gehabt und kann mir mal sagen ob der Eingangstest so mit denen auf netaction überein stimmt?
Denn in der Anleitung steht ja nicht wirklich viel drin...

Danke

Tigger
Beiträge: 63
Registriert: 11.12.2007 11:34
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Re: Physik Praktikum DD

Beitrag von Tigger » 27.01.2009 18:00

Hatte schon...

Also find schon, dass man einiges nützliches aus der Anleitung entnehmen kann, sind halt einige Formeln, die meisten solltest du drauf haben, bei uns kam als Formel das Richtmoment und die Herleitung des Drehmoments an einer Skizze dran, hatte aber schon vor über nem Monat...

wir ham damals alle ne 2,0 bekommen auch der der garnicht da war- läuft alles nach exaktem maßstab ab ;)

na, dann viel glück,

Benutzeravatar
malediction
Beiträge: 183
Registriert: 16.05.2008 09:14
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Physik Praktikum DD

Beitrag von malediction » 28.01.2009 08:42

hi

ja die eingangstests sind ganz gut. sonst findest du auch hier noch weitere eingangstests...

der betreuer war bei uns ein ausländer, der recht schlecht deutsch konnte... dafür konnte man ihm nahezu alles erzählen. solange man es belegt hat, hat er es auch geglaubt :D
wir hatten einen relativen fehler vonn 600%. nachdem wir dann einfach in einer größe in der zehnerpotenz von 10^10 auf 10^9 gesetzt hatten, war der fehler "nur noch" 60%. er hats uns abgekauft... :D

also echt lustig.

aber ich glaube einige von den drähten sind schon mal plastisch verformt worden, sodass man keine anständige grundlage mehr hat. ich weiß es aber nicht genau...

viel spaß und viel glück...
Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen...
(Homer Simpson)

Antworten

Zurück zu „3. Semester: Diskussionen“