diplom-vorprüfung

Antworten
el.move1
Beiträge: 63
Registriert: 11.10.2008 12:03
Name: nhat hoang
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Himmel

diplom-vorprüfung

Beitrag von el.move1 » 19.02.2010 15:07

hey Leute bitte was würde passieren wenn man nach dem 4.semester nicht alle Fachprüfungen geschafft hat?
sollte man dann im 5. diese wiederholen und dann im 6. fortsezten oder ein Jahr noch warten?

Benutzeravatar
malediction
Beiträge: 183
Registriert: 16.05.2008 09:14
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: diplom-vorprüfung

Beitrag von malediction » 19.02.2010 16:12

naja du darfst bis zu 3 offene leistungen mit ins hauptsutdium nehmen (dazu zählen auch praktika etc.).

hast du mehr als drei, darfst du keine prüfungen im hauptstudium schreiben.

dein vordiplom bekommst du natürlich erst dann, wenn alle leistungen aus dem grundstudium erfüllt sind.

ob du nun ein jahr/semester pause machst, ist dir überlassen. kommt sicherlich drauf an, wieviele und welche prüfungen du noch nachholen musst.
jedoch solltest du drauf achten, welche prüfungen nur jährlich angeboten werden und welche vorlesungen aufeinander aufbauen und so... sonst kann man eicht probleme bekommen.
im hauptsutudium dann kannst du deine prüfungen auch im fall der fälle vor dir her schieben. ich weiß aber von bekannten, dass man nicht zu viele anhäufen sollte, sonst steht man im 8. semester mit 20 prüfungen da... ;)

grüße!
Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen...
(Homer Simpson)

Benutzeravatar
para
Beiträge: 277
Registriert: 01.01.2007 15:43
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Re: diplom-vorprüfung

Beitrag von para » 19.02.2010 16:18

Afaik sinds zwei offene Leistungen für ET und eine für IST!

Benutzeravatar
malediction
Beiträge: 183
Registriert: 16.05.2008 09:14
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: diplom-vorprüfung

Beitrag von malediction » 19.02.2010 16:20

ok dann gilt das was ich gesagt hab nur für MT.... :)
Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen...
(Homer Simpson)

Wilhelmsson
Beiträge: 37
Registriert: 19.05.2008 14:07
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: diplom-vorprüfung

Beitrag von Wilhelmsson » 19.02.2010 18:18

du wirst auch zum hauptstudium zugelassen wenn du nicht alle praktikas hast. es geht nur um die fachprüfungen da dürfen es nicht mehr als 2 sein.

henriette
Beiträge: 4
Registriert: 09.11.2008 12:38
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: diplom-vorprüfung

Beitrag von henriette » 19.02.2010 18:29

das ist komisch... es sind ja dieses semester so gut wie keine fachprüfungen für die, die nichts wiederholen jedenfalls... alles nur prüfungsleistungen oder so (praktikas sind auch nur eine prüfungsleistung) also darf ich jetzt aus dem letzten semester noch 2 fachprüfungen mitnehmen und so viele prüfungsleistungen wie ich will?

das klingt komisch.

Benutzeravatar
Johnny Trash
Beiträge: 93
Registriert: 15.12.2008 17:34

Re: diplom-vorprüfung

Beitrag von Johnny Trash » 19.02.2010 18:33

unter welchem punkt steht das in der studienordnung/prüfungsordnung? wollt das grad mal nachgucken hab aber auf die schnelle nichts gefunden

Benutzeravatar
Robsen
Beiträge: 1013
Registriert: 02.08.2008 14:39
Name: Robert
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Großschirma/Dresden
Contact:

Re: diplom-vorprüfung

Beitrag von Robsen » 19.02.2010 18:47

vielleicht findet ihr auch hier antworten...
viewtopic.php?f=15&t=7861
So you run and you run to catch up with the sun,
but it's sinking. Racing around to come up behind you again...

Benutzeravatar
Pluto
Beiträge: 340
Registriert: 14.10.2006 18:41
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2006

Re: diplom-vorprüfung

Beitrag von Pluto » 19.02.2010 19:52

Johnny Trash hat geschrieben:unter welchem punkt steht das in der studienordnung/prüfungsordnung? wollt das grad mal nachgucken hab aber auf die schnelle nichts gefunden
das kommt ganz drauf an was du studierst....
bei den ISTlern steht es gar nicht drin
Alle Angaben ohne Gewähr

Benutzeravatar
HanniballXXL
Beiträge: 3
Registriert: 06.12.2011 13:43
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2011
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: diplom-vorprüfung

Beitrag von HanniballXXL » 24.09.2013 12:53

Hey Leute, der Thread ist vielleicht schon etwas alt, aber vom Thema her ist er immernoch aktuell. Meine Frage: Gilt das mit den 2 offenen Prüfungsleistungen für ET auch nach der neuen Prüfungsordnung? Ich habe diese schon 1-2 mal durchgesucht, komme aber irgendwie nicht dahinter, bzw. finde die Antwort nicht. Vielleicht habe ich auch bloß Tomaten auf den Augen^^
Hier nochmal der Link:
http://www.et.tu-dresden.de/etit/upload ... orr_01.pdf

Rums
Beiträge: 149
Registriert: 27.10.2011 21:19

Re: diplom-vorprüfung

Beitrag von Rums » 25.09.2013 09:17

Mit der neuen DPO (2010) kannst du einfach so weitermachen. Eventuell verlangen aber einige Fächer das Bestandensein eines Faches aus dem Grundstudium (Hab bisher aber noch keines gefunden).
Du musst aber so ziemlich alles bestanden haben, bevor du das Thema zur Diplomarbeit bekommst.

Superlord
Beiträge: 5
Registriert: 28.01.2012 14:22
Matrikel: 2010

Re: diplom-vorprüfung

Beitrag von Superlord » 07.10.2013 09:00

ohh, wo steht das?
hab es nich rauslesen können

Benutzeravatar
krauthaeuser
Beiträge: 155
Registriert: 23.03.2012 08:11
Name: Prof. Hans Georg Krauthäuser
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dresden
Contact:

Re: diplom-vorprüfung

Beitrag von krauthaeuser » 07.10.2013 10:34

Superlord hat geschrieben:ohh, wo steht das?
hab es nich rauslesen können
§20(3) DPO:
Die Ausgabe des Themas der Diplomarbeit erfolgt über den Prüfungsausschuss. Thema
und Zeitpunkt sind aktenkundig zu machen. Der Studierende kann Themenwünsche äußern.
Auf Antrag des Studierenden wird vom Prüfungsausschuss die rechtzeitige Ausgabe des
Themas der Diplomarbeit veranlasst. Das Thema wird spätestens zu Beginn des auf den
Abschluss der letzten Modulprüfung folgenden übernächsten Semesters ausgegeben.
Die Themenvergabe erfolgt somit durch den PA. Dieser vergibt die Themen aber erst, wenn die Modulprüfungen bestanden sind (das muss nirgends stehen; der PA macht das einfach von sich aus richtig!). Zusätzlich wird hier geregelt, wann ein Thema spätestens vergeben werden muss. Notfalls "besorgt" der PA auch ein Thema.
Prof. Hans Georg Krauthäuser
http://tu-dresden.de/et/tet
Free/Busy: -> http://tu-dresden.de/Members/hans_georg.krauthaeuser
Alle Beiträge schreibe ich als Privatperson und Hochschullehrer und nicht im Kontext
meiner Funktionen in der Selbstverwaltung der Fakultät ET&IT der TU Dresden.

Superlord
Beiträge: 5
Registriert: 28.01.2012 14:22
Matrikel: 2010

Re: diplom-vorprüfung

Beitrag von Superlord » 07.10.2013 14:21

Vielen dank für die Information
Hat mir sehr weitergeholfen.

Benutzeravatar
HanniballXXL
Beiträge: 3
Registriert: 06.12.2011 13:43
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2011
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: diplom-vorprüfung

Beitrag von HanniballXXL » 08.10.2013 10:33

Ok, d.h. ich kann mich für mein Hauptstudiumsfach anmelden und die 2 offenen Leistungen gleichzeitig das kommende Semester begleichen. Dann bin ich ja beruhigt.
Vielen Dank für eure Mühe ;)

Superlord
Beiträge: 5
Registriert: 28.01.2012 14:22
Matrikel: 2010

Re: diplom-vorprüfung

Beitrag von Superlord » 12.10.2013 14:41

HanniballXXL hat geschrieben:Ok, d.h. ich kann mich für mein Hauptstudiumsfach anmelden und die 2 offenen Leistungen gleichzeitig das kommende Semester begleichen. Dann bin ich ja beruhigt.
Vielen Dank für eure Mühe ;)
ich hab verstanden können mehr sein

Antworten

Zurück zu „3. Semester: Diskussionen“