[Mathe]Klausur Ort?

Antworten
coolrunning
Beiträge: 11
Registriert: 24.04.2008 14:38

[Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von coolrunning » 25.02.2010 19:16

Hatt irgendjemand eine Prüfungsankündigung oder ähnliches gefunden in der verzeichnet ist der Wann und wo schreibt?
Hab mir jetzt ne viertel stunde nen wolf gesucht und nix gefunden.

Benutzeravatar
Mic..
Beiträge: 72
Registriert: 18.10.2008 13:03
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: dorhemm

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von Mic.. » 25.02.2010 19:22

coolrunning hat geschrieben:Hatt irgendjemand eine Prüfungsankündigung oder ähnliches gefunden in der verzeichnet ist der Wann und wo schreibt?
Hab mir jetzt ne viertel stunde nen wolf gesucht und nix gefunden.

Termin: 01.03.2010, Beginn: 14:50, Dauer ca. 120 min

Räume: HSZ 04: ET-Studenten Nachnamen beginnend mit A - O
BAR I/90: ET-Studenten Nachnamen beginnend mit P - S
alle IST-Studenten
BAR 205: ET-Studenten Nachnamen beginnend mit T - Z .
Die Zuordnung zu den Räumen ist unbedingt einzuhalten!

Hilfsmittel: alle schriftlichen Unterlagen, Taschenrechner (nur zur Kontrolle der Lösungen)
Probeklausur + Kurzlösungen (Achtung Korrektur der Lösung 6c!)

Konsultation: 26.02.2010 im WIL B 122 ab 13:00 Uhr.

Wie hast du das Semester über gewusst welche Aufgaben man rechnen muss etc .. komisch

Benutzeravatar
Locutus
Beiträge: 604
Registriert: 30.10.2008 23:04
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von Locutus » 25.02.2010 19:31


bRaInLaG
Beiträge: 243
Registriert: 02.01.2007 13:33
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2006
Contact:

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von bRaInLaG » 25.02.2010 23:51

... Dort warten kompetente Mathestudenten höheren Semesters nur darauf, Ihre mathematischen Fragen zu beantworten....
das lass ich jetzt mal lieber unkommentiert :lol:

und sorry, für den Beitrag, weil der nichts beiträgt :D

rambo
Beiträge: 49
Registriert: 16.07.2009 14:54

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von rambo » 26.02.2010 11:07

weiß einer ob die konsultation heute eine "richtige konsultation" ist, oder ist das nur klausur-vorrechnen?

Benutzeravatar
Mic..
Beiträge: 72
Registriert: 18.10.2008 13:03
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: dorhemm

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von Mic.. » 26.02.2010 11:10

Es ist kein Vorrechnen, sondern halt Zeit zum Fragen stellen über Klausur/Übung/Vorlesung ..

Benutzeravatar
FSW
Beiträge: 297
Registriert: 14.10.2008 09:14
Name: Frank
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von FSW » 27.02.2010 10:50

Ist mit BAR I/90 der schönfeldhörsaal gemeint? Laut campusnavigator müsste I/90 die zimmernummer von dem dachboden über den hörsaal sein oder hab ich mich da verkuckt?
Das Gute an den schlechten Dingen ist, das auch sie ein Ende haben.

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2570
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von Hans Oberlander » 27.02.2010 12:36

FSW hat geschrieben:Ist mit BAR I/90 der schönfeldhörsaal gemeint? Laut campusnavigator müsste I/90 die zimmernummer von dem dachboden über den hörsaal sein oder hab ich mich da verkuckt?
Ja ist der Schönfeldhörsaal. Und kein Dachboden. Steht auch richtig im Navigator ;)

Flamefire
Beiträge: 73
Registriert: 20.11.2008 20:40

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von Flamefire » 27.02.2010 16:16

An die die bei der Konsultation waren (ch konnte leider nicht):
Gab es Hinweise zur Klausur? Anspielungen auf Aufgaben oder etwas, was man sich "auf jeden Fall nochmal ansehen sollte"? Oder ähnliches wichtiges?

Benutzeravatar
FSW
Beiträge: 297
Registriert: 14.10.2008 09:14
Name: Frank
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von FSW » 27.02.2010 16:24

Gesagt wurde garnichts, man konnte höchstens Fragen zu Aufgaben stellen und die wurden dann erklärt. Selbst dabei wurde erwartet das die Aufageben schon zum Großteil selber gemacht wurden und man nur irgendwo nich weiterkommt. Das einzige, was Dr. Köcher zur Klausur gesagt hat war dass wer jetz nicht schon mit der Vorbereitung fertig wäre wohl keine Aussichten haben würde die Klausur zu bestehen...
Das Gute an den schlechten Dingen ist, das auch sie ein Ende haben.

Flamefire
Beiträge: 73
Registriert: 20.11.2008 20:40

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von Flamefire » 27.02.2010 16:26

Na gut dann geh ich mir jz ein Loch buddeln und komm erst nächstes Jahr wieder raus...
Oder ich pflanz mich Montag in die Klausur und bestehe die.
Läuft wohl am Ende darauf hinaus, dass sich der Köcher da mal wieder geirrt hat ;-)
Hoffe ich zumindest ^^

Benutzeravatar
Mic..
Beiträge: 72
Registriert: 18.10.2008 13:03
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: dorhemm

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von Mic.. » 27.02.2010 16:28

Hoffe auch stark, dass er sich irrt o.O

Benutzeravatar
Robsen
Beiträge: 1013
Registriert: 02.08.2008 14:39
Name: Robert
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Großschirma/Dresden
Contact:

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von Robsen » 28.02.2010 11:56

löst mal diese Integrale, die auf der Übungsseite zur Vorbereitung auf die Klausur empfohlen werden.
Die sind gut fürs Selbstbewusstsein denk ich, und vom Schwierigkeitsgrad finde ich diese auch sehr realistisch, im gegensatz zur 6b der Probeklausur.
Beim Integral I7 fehlt aber noch ein i in der Lösung, bin ich mir ziemlich sicher.
So you run and you run to catch up with the sun,
but it's sinking. Racing around to come up behind you again...

Equinox
Beiträge: 189
Registriert: 13.11.2008 11:15
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von Equinox » 28.02.2010 13:41

wie sieht es eigentlich mit vereinfachungen während der klausur aus ? ich zum beispiel merke gerade, das ich mit ner aufgabe aufhöre, sobald der term einigermaßen sortiert ist, so lasse ich z.b. ein 2*pi*i * (-sin(i)) auch so stehen, und forme nicht in zu 2*pi * sinh(1) um.
sind die prüfer eher von der kulanten sorte, oder gehen die stur nach dem was sie als lösung vorliegen haben ?

Benutzeravatar
Mic..
Beiträge: 72
Registriert: 18.10.2008 13:03
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: dorhemm

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von Mic.. » 28.02.2010 13:52

Würde mich auch interessieren, aber ich denke das mit dem sin(i) geht auch. Außerdem sollte es ja grade jetz wo man das weiß kein Ding mehr sein. Ich denk aber selbst wär ich ne drauf gekommen, nachzuschaun, wie der komplexe sinus mit dem sinus hyperbolicus zusammenhängt^^

Benutzeravatar
Robsen
Beiträge: 1013
Registriert: 02.08.2008 14:39
Name: Robert
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Großschirma/Dresden
Contact:

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von Robsen » 28.02.2010 14:11

Ich denk aber selbst wär ich ne drauf gekommen, nachzuschaun, wie der komplexe sinus mit dem sinus hyperbolicus zusammenhängt
:roll: Taschenrechner? ;)
So you run and you run to catch up with the sun,
but it's sinking. Racing around to come up behind you again...

Benutzeravatar
dave
Beiträge: 191
Registriert: 18.10.2008 12:21
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von dave » 28.02.2010 18:40

http://www.math.tu-dresden.de/~noack/EU ... egrale.pdf

Aufgabe e): welcher Trick führt zum Ergebnis?

Benutzeravatar
Locutus
Beiträge: 604
Registriert: 30.10.2008 23:04
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von Locutus » 28.02.2010 19:15

kannst du das nicht mit cauchy lösen?

z0 ist dabei 0, n ist 16... daraus kannst doch direkt die gleichung aufstellen und das ganze dürfte funktionieren. den oberen term müsstest du zwar 15 mal ableiten, aber ich denke mal, durch die 15 würde nurnoch die 6sinz² übrigbleiben, welche du halt 15 mal ableiten müsstest - aber hier kann man die symmetrie bei den ableitungen ausnutzen, so dass du das relativ schnell ausrechnen können müsstest. (ansonsten TR)

das setzt dann in den cauchyschen integralsatz ein und schon hast dein ergebnis. ;)

Benutzeravatar
dave
Beiträge: 191
Registriert: 18.10.2008 12:21
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von dave » 28.02.2010 19:25

leite den sinus von z³ 15 mal ab, dann verstehst du mein problem ;)

Benutzeravatar
Robsen
Beiträge: 1013
Registriert: 02.08.2008 14:39
Name: Robert
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Großschirma/Dresden
Contact:

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von Robsen » 28.02.2010 19:26

das mutet leicht kompliziert an, 15 mal ableiten

halt sin z^3 entwickeln mit merziger seite 74 und dann durch z^16 teilen, dann kannst das Residuum ablesen, ich finde bei dieser aufgabe ist dieser weg ausnahmsweise mel einleuchtend, normalerweise find ich das ganze aber sehr schwammig...

PS: ich seh grad die 6, die vor dem z^3 zu viel ist, fehlt vor dem z^9. -.-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
So you run and you run to catch up with the sun,
but it's sinking. Racing around to come up behind you again...

Benutzeravatar
dave
Beiträge: 191
Registriert: 18.10.2008 12:21
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von dave » 28.02.2010 19:36

danke

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Re: [Mathe]Klausur Ort?

Beitrag von MrGroover » 28.02.2010 19:37

Mic.. hat geschrieben:Ich denk aber selbst wär ich ne drauf gekommen, nachzuschaun, wie der komplexe sinus mit dem sinus hyperbolicus zusammenhängt^^
Dann würde dir wahrscheinlich ein Punkt fehlen... Es ist ratsam, das Ergebnis so weit wie möglich zu vereinfachen (da steckt ja drin, ob man manche Zusammenhänge kennt). Ausrechnen würde ich es aber nicht mehr unbedingt, nur wenn der TR Pflicht ist...

Antworten

Zurück zu „3. Semester: Diskussionen“