Klausur

Antworten
aaaaaa
Beiträge: 19
Registriert: 11.02.2014 10:24

Klausur

Beitrag von aaaaaa » 09.10.2015 14:38

Für Elektrotechniker mit Vertiefung AMR:
Die Klausur im Fach Prozessleittechnik (Klausur PLT1 Dauer 120 min) setzt sich aus den Inhalten der Vorlesungen PLT1 und PLT2 zusammen. Diese Inhalt ändern sich nach Aussage von Professor Urbas jährlich in Einzelaspekten.
Einen guten Eindruck geben Altklausuren zu finden unter viewtopic.php?f=141&t=9355

major024
Beiträge: 12
Registriert: 22.10.2013 12:50
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Klausur

Beitrag von major024 » 27.07.2016 15:48

Klausur von heute (für Mechatroniker, PLT1). Bedenkt, dass sich die Fragen ändern können. Aber so als Überblick von schwere und Aufwand kann es recht hilfreich sein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Nexus
Beiträge: 1
Registriert: 01.12.2011 13:10
Matrikel: 2010

Klausur SS 2016

Beitrag von Nexus » 27.07.2016 17:23

In Ergänzung zu den eingestellten Aufgaben von heute:

Folgende Fragen kamen am 27.07.2016 in der Klausur PLT1 (für Mechatroniker) dran. Die Fragen
sind aus dem Gedächtnis und ein Beispiel, wie die Klausur aussehen könnte. Verlasst euch nicht darauf,
dass genau diese Fragen erneut gestellt werden!

1. PLS, SPS, IEV 61131
1.1 Definieren Sie den Begriff Prozessleitsystem und was sind die Anforderungen an ein PLS?
1.2 Modulare SPS
Eine modular aufgebaute SPS soll analoge und digitale Eingangsgrößen messen und Ausgangsgrößen setzen. Welche Komponenten werden dafür benötigt? Ein- und Ausgänge sind konventionell, parallel verdrahtet.
1.3 SPS Softwaremodell
Definiere Konfiguration, Ressource, Programm und Task. Skizziere, wie diese miteinander
in Verbindung stehen.
1.4 Fachsprachen der IEC 61131
Zeichne folgenden logischen Zusammenhang Q = Q OR NOT(A AND B) als AWL, KOP und FBS. Hinweis: Formen sie für die Verwendung des KOP die Gleichung um.

2. Ablaufsteuerung einer hydraulischen Presse
Eine Anlage mit Motor soll Betrieben werden. Der Motor wird vom Schütz K1 geschaltet. Aus
Sicherheitsgründen soll das Schütz nur schalten, wenn Taster S1 und Taster S2 innerhalb von 0,5
Sekunden gedrückt werden.
2.1 Stelle eine Zuordnungstabelle mit Bezeichnung, Symbol, Datentyp und logischer Zuordnung auf. Ein Kabelbruch soll dabei aus Sicherheitsgründen wie ein nicht geschlossener Schalter modelliert werden.
2.2 Ermittle eine minimale logische Schaltung. Hinweis: Bei Ermittlung über Funktionstabelle ist die
Implementierung des Timers als dritte Eingangsvariable hilfreich.
2.3 Zeichne die Schaltung als freihändigen Funktionsplan, mit Funktionsbausteinen nach IEC 61131.

3. Meldewesen und Archivierung
3.1 Zeichne die Meldesystemarchitektur.
3.2 Was ist eine Alarmflut (Ursachen, Folgen, Konsequenzen). Wie kann man sie beim Design verhindern und wie kann man ihr während der Selektion begegnen? Nennen
sie jeweils zwei Beispiele.
3.3 Zweck und schrittweise Erläuterung von Melde- und Datenarchiven.

4. Batch Control
Es ist ein Reaktor gegeben. Dieser besitzt einen analogen Füllstandssensor L (in Liter) und einen analogen Temperatursensor L (in °C), jeweils mit Gleitkomma Ausgabe. Der Reaktor kann über das Ventil V001 (s1 mit true=offen) mit Edukt A und über Ventil V002 (s2 mit false = offen) mit Edukt B befüllt werden. Weiterhin besitzt er einen Rührer R001 (s3, mit true=an) und eine Heizung H001 (s4 mit true=an).
Der Reaktor wird mit fongendem Rezept betrieben:
Reaktor mit 30l Edukt A befüllen. Anschließend 15l von Edukt B hinzufügen. Unter Rühren, von Raumtemperatur (20°C) auf 60°C erhitzen. Den Rührer bei 50°C ausschalten und zuletzt die Heizung deaktivieren.

4.1 Welchem Typ ist das Batch-Rezept zuzuordnen? Begründen Sie ihre Entscheidung!
4.2 Schreibe einen sinnvollen Initialzustand für T, L,s1, s2, s3 und s4auf und zeichne anschließend das Rezept als Ablaufplan (AS).
Es gab insgesamt 55 Punkte auf die Klausur.

ET-Eule
Beiträge: 10
Registriert: 04.11.2013 22:57

Re: Klausur

Beitrag von ET-Eule » 01.07.2017 15:43

Klausur für Elektrotechnik, Vertiefung AMR aus dem SS 2015
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

unuseptum
Beiträge: 20
Registriert: 10.10.2015 11:04
Studienrichtung: Elektrotechnik

Re: Klausur

Beitrag von unuseptum » 26.07.2018 18:56

Schon bekannte Klausuren in PDF Form
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Prozessleittechnik“