Klausuren

Antworten
Benutzeravatar
MisterGoetze
Beiträge: 43
Registriert: 23.11.2012 15:41
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2012
Wohnort: Dresden

Klausuren

Beitrag von MisterGoetze » 05.08.2016 10:42

Hier mal eine kurze Übersicht zu dem, was heute bei Dr. Wohlrabe in der Teilprüfung Statistische Verfahren drankam:
  • Nennen Sie mind. 3 Voraussetzungen für eine lineare Regression und erklären Sie das entsprechende Kriterium zur Prüfung dessen!
  • Es waren \bar{x}, \bar{y}, s_x, s_y, s_{xy} und der Versuchsumfang gegeben. Dazu sollte die Koeffizienten für eine lin. Regression, der Korrelationskoeffizient, die Bestimmtheitsmaße, die Konfidenzintervalle und die Stern-Bewertung für das Modell ermittelt werden. Außerdem sollte das Bestimmtheitsmaß erklärt werden.
  • Tabelle mit Abscheidungswerten bei bestimmtem Strom gegeben (wie Übung), dann nach 2 die ganzen Werte bestimmen und Unregelmäßigkeiten ausfindig machen (z.B. Reihenfolgeabhängigkeit).
  • ANOVA (ähnlich dem Labeler Beispiel aus der Übung)
  • DoE: Excel File gegeben; Versuchsumfang bestimmen + Plan entwerfen (ähnlich der Übungsaufgabe mit den Zufallszahlen)
  • DoE ähnlich der letzten Übung mit einigen Berechnungen. Plan entwerfen (Response Plan)
An sich war es alles sehr zeitaufwändig und in 90 min kaum zu schaffen. Deswegen lieber die Aufgaben anfangen, bei denen man sich sicher ist und zur Not einfach eine weglassen.
Insgesamt gab es 50 Punkte und es war alles zugelassen - es empfiehlt sich wärmstens die Tabellen sowie das Skript mitzunehmen (siehe: Aufgabe 2)!
Am Anfang ist es immer gut, nicht der Letzte zu sein. - LeCrocodile

Antworten

Zurück zu „Statistische Verfahren“