Klausuren

Antworten
Benutzeravatar
chemofisch
Beiträge: 27
Registriert: 09.10.2014 15:16
Name: kein Student
Matrikel: Ich bin doch kein Student.
Angestrebter Abschluss: Wie oft denn noch? Ich nix Student.

Klausuren

Beitrag von chemofisch » 31.07.2017 09:27

Hier ist mal mein Gedankenprotokoll von der Klausur SoSe 17 bei Prof. Dr. Dominik Möst.
Es war ziemlich genau das, was er vorher auch angesagt hatte. Bei der Investitionsrechnung gibt es ca 20 Pkt. von ca gefühlten 80 Pkt. (bin mir nicht mehr sicher wie viele es nun genau waren)

Bei Ergänzungen und/oder Änderungsvorschlägen einfach eine PN an mich.

Viele Grüße und maximalen Erfolg ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Chamäleon
Beiträge: 1
Registriert: 03.12.2015 13:37

Re: Einführung in die Energiewirtschaft

Beitrag von Chamäleon » 27.08.2017 11:30

hier nochmal ein paar Ergänzungen zur EEW-Klausur am 31.07.17
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

tyrann619
Beiträge: 1
Registriert: 09.01.2014 22:22

Re: Klausuren

Beitrag von tyrann619 » 22.07.2019 12:37

Also ich habe heute geschrieben..

1-3 kamen fast genau so dran:

bei 1)
magische Dreieck kam nicht dran
zusätzliche frage nach der hotelling-regel+Einflussfaktor (kein Diagramm malen)

2) 3) Identisch

4) wurde gekürzt und es kam nur das mit dem Steinkohle und GuD Kraftwerk dran
(keine frage zum Kapitalwert) 12P

5) War neu, da wurde was zur Mobilität gefragt (mein Gedächtnis ist nicht so gut.. sorry)
a) xxxkm wurden im Jahr mit PKW zurückgelegt davon 0,4% Elektro
jeder PKW xxGJ/h oder so (Umrechnung von J zu W wissen!)
Wieviel TWh wenn alles Elektrisch wäre?

b) ?
c)?

d)
Welche Auswirkungen würde zunehmende Elektromobilität auf die Energiewirtschaft haben.

favresse98
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2017 22:24

Re: Klausuren

Beitrag von favresse98 » 26.07.2019 15:53

Im Anhang die Fragen aus der Klausur von 2017 mit Lösung
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Einführung in die Energiewirtschaft“