Bot-Übergriffe

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2571
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: Bot-Übergriffe

Beitrag von Hans Oberlander » 26.01.2012 16:25

In seinem Swingerclub-Forum ist das so gelöst :D

Fände das manuelle Freischalten auch dumm, weil es nur Mehrarbeit bedeutet und den Nutzer warten lässt. Lieber Captchas oder ein Update der Forensoftware.

Benutzeravatar
ThatGuy
Beiträge: 537
Registriert: 23.02.2011 11:59
Geschlecht: männlich
Matrikel: 2010

Re: Bot-Übergriffe

Beitrag von ThatGuy » 26.01.2012 16:50

Eine neue Forensoftware galt doch schon vor paar Jahren als Lösung des Problems. Geholfen hat es scheinbar nur bedingt. Und mit den CAPTCHAs hält man lediglich die Bots fern. Bei einigen Anmeldungen frage ich mich allerdings, ob die nicht sogar manuell vorgenommen wurden.

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Re: Bot-Übergriffe

Beitrag von MrGroover » 26.01.2012 23:22

Die Anmeldungen werden wahrscheinlich manuell sein... Oder jemand macht sich die Mühe und tunnelt die Captchas an Menschen weiter, für die dann ein Download oder Porno freigeschaltet wird. Forensoftware hat jedenfalls vor zwei Tagen ein Update bekommen, Captchas wurden auch geändert. Ich war schon kurz davor, eine Freischaltung durch die Admins zu erstellen, dachte mir dann aber, dass es gerade vor der Prüfungszeit ungeschickt wäre...

Benutzeravatar
Robsen
Beiträge: 1013
Registriert: 02.08.2008 14:39
Name: Robert
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Großschirma/Dresden
Contact:

Re: Bot-Übergriffe

Beitrag von Robsen » 27.01.2012 00:48

In vielen Foren bekommt man doch z.B. erst eine schreibberechtigung wenn man einen Aktivierugslink in einer Mail anklickt. Geht das hier nicht auch? Weiß nicht mehr wie es damals war, ist zu lange her.
So you run and you run to catch up with the sun,
but it's sinking. Racing around to come up behind you again...

Benutzeravatar
Locutus
Beiträge: 604
Registriert: 30.10.2008 23:04
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Re: Bot-Übergriffe

Beitrag von Locutus » 27.01.2012 01:28

wobei zwischen "schreibberechtigung erst, wenn man nen link klickt" und "freischaltung zum schreiben erst, wenn man in nem extra bereich was sinnvolles gepostet hat" jetzt nicht soooo weit auseinander liegt! ;)

Benutzeravatar
Robsen
Beiträge: 1013
Registriert: 02.08.2008 14:39
Name: Robert
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Großschirma/Dresden
Contact:

Re: Bot-Übergriffe

Beitrag von Robsen » 27.01.2012 15:49

Na doch, weil ich kein Bock hab irgendwem in einem Forum Dinge über mich mitzuteilen, die ihm egal sein können.
So you run and you run to catch up with the sun,
but it's sinking. Racing around to come up behind you again...

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Re: Bot-Übergriffe

Beitrag von MrGroover » 28.01.2012 14:11

Robsen hat geschrieben:In vielen Foren bekommt man doch z.B. erst eine schreibberechtigung wenn man einen Aktivierugslink in einer Mail anklickt. Geht das hier nicht auch? Weiß nicht mehr wie es damals war, ist zu lange her.
Ist schon so, schärfer wäre nur noch Freischaltung durch Admins. Aber so eine e-Mail lässt sich auch mit einem Skript auswerten und der Link daraus aufrufen. Führt nur dazu, dass bei der Registrierung eine gültige e-Mail Adresse angegeben werden muss. Die einzig sinnvolle Variante ist, für die Registrierung nur die TU eigene e-Mail Adresse zuzulassen, die jeder Student/Mitarbeiter hat. Könnte dann bei Bedarf auch jeder nach der erfolgreichen Registrierung ändern.

Ich denke, dass ein Vorstellunterforum über kurz oder lang auch nix ändern würde, die Skripte für so etwas sind sicherlich schnell angepasst. Und Spam lässt sich auch dort posten...

Benutzeravatar
Locutus
Beiträge: 604
Registriert: 30.10.2008 23:04
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Re: Bot-Übergriffe

Beitrag von Locutus » 28.01.2012 16:30

und die bots werden scheints auch ansatzweise intelligenter: viewtopic.php?f=16&t=6211#p85883 das passt sogar fast ins thema. o.O

Benutzeravatar
Locutus
Beiträge: 604
Registriert: 30.10.2008 23:04
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Re: Bot-Übergriffe

Beitrag von Locutus » 04.02.2012 11:50

Im übrigen dürfte sich auch das hier: http://www.golem.de/news/google-ranking ... 89548.html an dieser stelle sehr gut machen! zum glück verschwinden hier die spam-posts ja sehr schnell wieder, aber dass so etwas damit auch geht, ist doch .... :/

Core
Beiträge: 41
Registriert: 12.10.2009 13:09
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2009

Re: Bot-Übergriffe

Beitrag von Core » 10.02.2012 12:10

macht mal wer Abiseeque platt?
Ich kam die falschen Götter zu enttrohnen.
*** C_8H_{10}N_4O_2 ***

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2571
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: Bot-Übergriffe

Beitrag von Hans Oberlander » 10.02.2012 12:24

Abwarten bitte

Benutzeravatar
Locutus
Beiträge: 604
Registriert: 30.10.2008 23:04
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Re: Bot-Übergriffe

Beitrag von Locutus » 10.02.2012 14:42

kann ich nen ignore-button haben, um die bots auszublenden?

anders ausgedrückt: kann ich die nicht irgendwie auf der "ungelesene beiträge"-seite ausblenden? :(

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Re: Bot-Übergriffe

Beitrag von MrGroover » 10.02.2012 19:55

Nach der Prüfungszeit werde ich die Registrierung so umbauen, dass dann nur noch TU-Mail Adressen möglich sind. Die hat jeder Student, also jeder erwünschte Nutzer. Die paar externen haben dann einfach Pech und die Bots sind wir auch los.

Core
Beiträge: 41
Registriert: 12.10.2009 13:09
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2009

Re: Bot-Übergriffe

Beitrag von Core » 11.02.2012 10:44

schick und die paar externen können sich im worst case ja auch bei euch forenadmins melden ein bier geben und freigeschaltet werden :)
Ich kam die falschen Götter zu enttrohnen.
*** C_8H_{10}N_4O_2 ***

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Re: Bot-Übergriffe

Beitrag von MrGroover » 11.02.2012 12:30

Seit heute ist übrigens auch die Aktivierung durch Admins, also mich, aktiv. Damit ist nun aber wirklich Ruhe.

Antworten

Zurück zu „Diskussionen zum Forum selbst“