Vertiefungsrichtungsanmeldung

Antworten

Welche Vertiefungsrichtung darf es denn sein (ET)?

Automatisierungs-, Mess- und Regelungstechnik
11
20%
Elektroenergietechnik
15
27%
Geräte- und Mikrotechnik (Feinwerk- und Mikrotechnik)
8
14%
Informationstechnik
14
25%
Mikroelektronik
8
14%
 
Abstimmungen insgesamt: 56

Core
Beiträge: 41
Registriert: 12.10.2009 13:09
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2009

Vertiefungsrichtungsanmeldung

Beitrag von Core » 25.07.2011 10:42

Hallo,
am Prüfungsamt hängt eine kleine Notiz aus, die dazu auffordert eure Vertiefungsrichtung anzugeben. Für ETler soll eine formlose Mail an Frau Karin Stachowski stachows@iee.et.tu-dresden.de gesendet werden. Bei IST und MT weiß ich es nicht genau.

Viele Grüße
Ich kam die falschen Götter zu enttrohnen.
*** C_8H_{10}N_4O_2 ***

Toni D.
Beiträge: 9
Registriert: 20.10.2009 13:48

Re: Vertiefungsrichtungsanmeldung

Beitrag von Toni D. » 25.07.2011 11:00

danke für die info
eine ähnliche Umfrage gibt es bereits
aber so bekommt man mal eine aktualisierte Aufstellung, ist vielleicht auch nicht verkehrt

viewtopic.php?f=40&t=9958

haffael
Beiträge: 213
Registriert: 04.11.2009 14:41
Studienrichtung: keine Angabe
Matrikel: 2009

Re: Vertiefungsrichtungsanmeldung

Beitrag von haffael » 25.07.2011 12:26

steht da sowas wie ne Frist dabei?
Kannste schon machen, ist halt scheiße.

Core
Beiträge: 41
Registriert: 12.10.2009 13:09
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2009

Re: Vertiefungsrichtungsanmeldung

Beitrag von Core » 25.07.2011 12:31

Anfang des WS 2011/12, ich würd mal tippen das die ne grobe Übersicht für Ihre Raumplanung brauchen.
Ich kam die falschen Götter zu enttrohnen.
*** C_8H_{10}N_4O_2 ***

morizm
Beiträge: 55
Registriert: 13.10.2009 13:59

Re: Vertiefungsrichtungsanmeldung

Beitrag von morizm » 06.10.2011 13:31

wichtig: ohne Bekanntgebung der Vertiefungsrichtung bei Frau Stachowski ist keine Prüfungsanmeldung möglich! Hab heute die Info von ihr bekommen, dass 50% noch nichts angegeben haben.
Also los los los ;)

Antworten

Zurück zu „4. Semester: Diskussionen“