MatheÜbungsLösungen SS'12

Antworten
Benutzeravatar
3mau5
Beiträge: 5
Registriert: 21.01.2011 16:13
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2010

MatheÜbungsLösungen SS'12

Beitrag von 3mau5 » 16.04.2012 17:06

Hallo Leute,

ich wollte mal fragen, ob irgendjemand die Lösungen zu den Matheübungen gefunden hat. Diese sind ja auf der Seite von Herrn Wensch nicht richtig verlinkt :roll: Aber mir wurde gesagt, dass die wohl zu Beginn des Semesters noch abrufbar waren.

Vielen Dank schon mal ...

Benutzeravatar
ThatGuy
Beiträge: 537
Registriert: 23.02.2011 11:59
Geschlecht: männlich
Matrikel: 2010

Re: MatheÜbungsLösungen SS'12

Beitrag von ThatGuy » 17.04.2012 07:50

3mau5 hat geschrieben:Aber mir wurde gesagt, dass die wohl zu Beginn des Semesters noch abrufbar waren.
Ja, das ist richtig. Die Übungsblätter und Lösungen stammen ursprünglich von Frau Dr. Noack, die die Übungen in früheren Jahren betreut hat. Von ihr hat Prof. Wensch auch die Webseite geklaut.

Mittlerweile müssen sie's wohl gemerkt haben, dass Leute auf diesen Umstand aufmerksam geworden sind. Oder Prof. Wensch hat das Zeug von Frau Noack bekommen und sie hat es daraufhin von ihrem Webspace genommen. Jedenfalls ist jetzt keinerlei Material mehr online. Wohl dem, der es sich zu Beginn komplett von dort gezogen hat. Hätte noch alles da und könnte Dir das zuschicken.

Benutzeravatar
FSW
Beiträge: 297
Registriert: 14.10.2008 09:14
Name: Frank
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Re: MatheÜbungsLösungen SS'12

Beitrag von FSW » 17.04.2012 08:04

ThatGuy hat geschrieben:Jedenfalls ist jetzt keinerlei Material mehr online.
Nun, dass kommt daher, dass unser eins ja auch was zu tun haben will...
Das Gute an den schlechten Dingen ist, das auch sie ein Ende haben.

Benutzeravatar
ThatGuy
Beiträge: 537
Registriert: 23.02.2011 11:59
Geschlecht: männlich
Matrikel: 2010

Re: MatheÜbungsLösungen SS'12

Beitrag von ThatGuy » 18.04.2012 08:01

FSW hat geschrieben:Nun, dass kommt daher, dass unser eins ja auch was zu tun haben will...
Gab es etwa vergangenes Semester einen drastischen Einbruch der Besucherzahlen bei den Mathematik-Seminaren, nachdem die Übungslösungen im Forum verlinkt wurden? Meiner Ansicht nach muss es letztlich jeder Student für sich selbst entscheiden, wie er für ein Fach lernt und Übungsaufgaben rechnet. Mir jedenfalls haben die Lösungsblätter ganz gut geholfen. Wenn man mal an einem Problem nicht weiterkam, konnte man einen Blick in die Musterlösung werfen, anstatt sich irgendwo festzubeißen. Am Ende bin ich dann trotzdem zu den Seminaren gegangen, um den Stoff noch weiter zu vertiefen.

Benutzeravatar
3mau5
Beiträge: 5
Registriert: 21.01.2011 16:13
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2010

Re: MatheÜbungsLösungen SS'12

Beitrag von 3mau5 » 18.04.2012 21:57

In der Übung werden aus Zeitgründen auch nicht alle Aufgaben gerechnet, macht eigentlich nur Sinn die Lösungen online zu stellen. Wie soll man sonst seine Aufgaben überprüfen...

Benutzeravatar
ThatGuy
Beiträge: 537
Registriert: 23.02.2011 11:59
Geschlecht: männlich
Matrikel: 2010

Re: MatheÜbungsLösungen SS'12

Beitrag von ThatGuy » 02.08.2012 10:44

Prof. Wensch hat die Übungslösungen übrigens seit kurzem wieder auf seiner Webseite.

googlehupf
Beiträge: 40
Registriert: 02.12.2010 18:52

Re: MatheÜbungsLösungen SS'12

Beitrag von googlehupf » 07.08.2012 17:30

Hat jemand Lösungen zu den Schwerpunktaufgaben und würde diese hier veröffentlichen?

Lyra
Beiträge: 25
Registriert: 23.11.2010 10:03
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2010
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: MatheÜbungsLösungen SS'12

Beitrag von Lyra » 07.08.2012 18:15

Schau mal im Downloadbereich unter Klausuren. Da sind die Kurzlösungen und manche auch ausführlich.

googlehupf
Beiträge: 40
Registriert: 02.12.2010 18:52

Re: MatheÜbungsLösungen SS'12

Beitrag von googlehupf » 07.08.2012 22:32

Danke.
Ich verstehe leider noch nicht, wie man bei der Aufgabe 1 auf 65/70 kommt. Ich dachte folgendes: Wenn mindestens zwei benachbarte Schubfächer belegt sein sollen, dann ist die Gegenwahrscheinlichkeit, das in keinem benachbartem Schubfach eine Kugel liegt. Also die Kombination 1,3,5,7 und 2,4,6,8 und dafüer beträgt jeweils die Wahrscheinlichkeit 1/70. --> Also 1- 2/70
Wie komme ich aber auf auf 1-5/70?

lf.
Beiträge: 6
Registriert: 07.12.2010 14:53

Re: MatheÜbungsLösungen SS'12

Beitrag von lf. » 07.08.2012 22:52

du hast noch 1,3,5,8 - 1,3,6,8 - und 1,4,6,8 vergessen ;)

googlehupf
Beiträge: 40
Registriert: 02.12.2010 18:52

Re: MatheÜbungsLösungen SS'12

Beitrag von googlehupf » 07.08.2012 22:59

Danke ;-)

Antworten

Zurück zu „4. Semester: Diskussionen“