Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Antworten
Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2571
Registriert: 19.12.2006 22:22

Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von Hans Oberlander » 08.08.2008 10:04

Systemtheorie - Klausur SS 2008

Hier zum Downloaden: Klick mich

Und hier die Lösungen : Klick mich

1.

Bild

Geben Sie die Schaltfunktion an.

Vereinfachen Sie diese mit Hilfe des Karnaugh - Verfahrens weitestgehend.

Geben Sie die reduzierte Schaltung an.


2.

Gegeben: Überführungsfunktion f und Ergebnisfunktion g

\begin{tabular}{c|c c c c} f & 0 & 1 & 2 & 3 \\\hline 0 & 0 & 2 & 0 & 2  \\   1 & 1 & 1 & 3 & 1 \\\end{tabular}

\begin{tabular}{c|c c c c} g & 0 & 1 & 2 & 3	 \\\hline 0 & 0 & 3 & 1 & 2 \\ 1 & 0 & 3 & 2 & 0 \\ \end{tabular}

a) Handelt es sich um einen Moore- oder einen Mealy-Automat? (Begründung)

b) Nennen Sie Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Mealy- und Moore-Automaten.

c) Zeichnen Sie den Zustandsgraphen

d) welche Ausgabe y(k) entsteht, wenn die Eingabe x(k) = ( 0, 0, 1, 1, 0, 1) ist?


3.

Geben Sie die Pol-Nullstellenpläne an für:

a) zeitdiskretes stabiles System
b) zeitdiskretes instabiles System
c) zeitkontinuierliches stabiles System
d) zeitkontinuierliches instabiles System

Zeichnen Sie hierbei die Polstellen mit x, die Nullstellen mit o ein. Mehrfache Pole bzw. Nullstellen mit (n) versehen.


4.

Gegeben ist folgendes zeitkontinuierliches System:

Bild

Welche Spannung u_2(t) erhält man, wenn am Eingang eine Spannung u_1(t) = U_0 * ( 1 - e^{-\frac{2 }{R \ C} * t}) t > 0 anliegt. Verwenden Sie hierzu\tau = R \ C

5.

Gegeben ist folgendes zeitdiskretes Signal

X(z) \ = \ \frac{1}{z^2 \ (z-0,6)}

a) Wie lautet x(k) für beliebige k?

Hinweis von mir: Für k=0 entsteht ein zusätzlicher Pol. Daher eine Fallunterscheidung mit k=0 undk \neq 0 durchführen

b) Skizzieren Sie x(k) für k = 0, 1, ..., 6

6.

Gegeben ist folgendes zeitdiskretes System

Bild

a) Stellen Sie die Übertragungsfunktion des Systems auf

b) Zeichnen Sie den PN-Plan
Skizzieren Sie anhand des PN-Planes A(\Omega)

c) Ist das System Stabil? (Begründung)

d) Handelt es sich um ein Mindesphasensystem, ein Allpass, ein linearphasiges System oder keines von diesen

e) Ermitteln Sie A(\Omega)

f) Welche Ausgabe y(k) entsteht, wenn am Eingang x(k) = \mathbb 1(k) anliegt.

Lösungen

1.

y= x_2(x_1\vee x_3)

2.

a) Mealy Automat, da y(k) auch vom Eingang x(k) abhängt (für Moore müsste in Zeile 1 und 2 sonst das gleiche stehen)

b) Mealy Automat und Moore Automat:

Gemeinsamkeit: Folgezustand = f ( aktueller Zustand, Eingabe) z(k+1) = f ( z(k), x(k) )

Unterschied: Ausgabe: bei Moore: Ausgabe = g ( aktueller Zustand) y(k) = g ( z(k) ); bei Mealy: Ausgabe = g ( aktueller Zustand, Eingabe) y(k) = g ( z(k), x(k) )

c) halt malen

d) kommt noch

3.
a) Polstellen innerhalb Einheitskreis malen
b) Polstellen auch außerhalb Einheitskreis malen
c) Polstellen in linke Halbebene malen
d) Polstellen in auch in rechte Halbebene malen

4. U_2(t) = U_0 * ( 1 + \frac{1}{10} \  e^{-\frac{3}{4\tau}*t} -\frac{3}{5}  \  e^{-\frac{2}{\tau}*t}) t > 0

Rest kommt später :D

Benutzeravatar
rumsbums
Beiträge: 139
Registriert: 08.05.2008 18:29
Name: Ursula
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2010
Angestrebter Abschluss: Doktor

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von rumsbums » 08.08.2008 10:25

Nach'm Vereinfachen war's dann y= x_2(x_1\vee x_3), kann das sein?

Benutzeravatar
rumsbums
Beiträge: 139
Registriert: 08.05.2008 18:29
Name: Ursula
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2010
Angestrebter Abschluss: Doktor

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von rumsbums » 08.08.2008 10:33

Da hatte offensichtlich jemand so viel Zeit die Aufgaben abzupinseln.

Ich hoffe auf 1,2 und 3 gibts genügend Punkte, den Rest hab ich irgendwie verkackt auch wenns gar nicht so schwer war. :-/
Zuletzt geändert von rumsbums am 08.08.2008 10:37, insgesamt 2-mal geändert.


Sven
Beiträge: 54
Registriert: 21.05.2008 15:23

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von Sven » 08.08.2008 11:01

Ja ich hatte zu viel Zeit.
Hier das Egebnis:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2571
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von Hans Oberlander » 08.08.2008 11:11

Hervorragend =) Und ich hab mir nichma was abgeschrieben xD

Leonardo
Beiträge: 58
Registriert: 10.04.2007 14:31
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Bachelor

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von Leonardo » 08.08.2008 11:44

rumsbums hat geschrieben:Nach'm Vereinfachen war's dann y= x_2(x_1\vee x_3), kann das sein?
Ich frage mich ob y= (x_2x_1\vee x_2x_3) oder y= x_2(x_1\vee x_3) das ENDergebnis darstellt?!?! "Vereinfache mit Hilfe der KT" muesste eigentlich für numero uno plädieren oder?
Zuletzt geändert von Leonardo am 08.08.2008 11:46, insgesamt 1-mal geändert.


Leonardo
Beiträge: 58
Registriert: 10.04.2007 14:31
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Bachelor

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von Leonardo » 08.08.2008 11:46

Ja, aber die Gatterschaltung ist eben eine Andere -.-. Ich finde die Aufgabenstellung irgendwie komisch ... weitesgehend m. H. der KT heisst für mir "so stark vereinfachen wie mit der KT moeglich" ?
Zuletzt geändert von Leonardo am 08.08.2008 12:02, insgesamt 2-mal geändert.

LoveBuzz
Beiträge: 261
Registriert: 03.11.2006 00:46
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von LoveBuzz » 08.08.2008 12:02

könnte man nicht die klausur gleich in den download-bereich stellen???

Leonardo
Beiträge: 58
Registriert: 10.04.2007 14:31
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Bachelor

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von Leonardo » 08.08.2008 12:03

zu deinem Hinweis bei 5. ... da unten steht dann z^-3 ... -> 3x Pol -> es ensteht für K=0,1 und 2 ein zusaetzlicher "Term".

Benutzeravatar
schranzmeister
Beiträge: 137
Registriert: 29.01.2007 17:09
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von schranzmeister » 08.08.2008 14:21

@Leonardo
Ich frage mich ob y= (x_2x_1\vee x_2x_3) oder y= x_2(x_1\vee x_3) das ENDergebnis darstellt?!?! "Vereinfache mit Hilfe der KT" muesste eigentlich für numero uno plädieren oder?
Naja....das is beides ja schon das gleiche..blos halt noch ausgeklamert....wenn aber dasteht mit Hilfe der KT, dann wär ich auch eher für das erste...aber am ende isses egal, denn noch mehr vereinfachen (vom Schaltungsaufwand her) kann man es nich....höchstens umschreiben. das werden die aber nich sooo eng sehn denk ich!
Ich hab`nichts gegen Windows, zumindest nichts wirksames ! :-D

Benutzeravatar
rumsbums
Beiträge: 139
Registriert: 08.05.2008 18:29
Name: Ursula
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2010
Angestrebter Abschluss: Doktor

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von rumsbums » 08.08.2008 17:08

schranzmeister hat geschrieben:aber am ende isses egal, denn noch mehr vereinfachen (vom Schaltungsaufwand her) kann man es nich....höchstens umschreiben.
y= (x_2x_1\vee x_2x_3) braucht 3 Gatter und y= x_2(x_1\vee x_3) braucht nur 2.

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von MrGroover » 08.08.2008 19:16

Hansi, ich hoff ja nur, dass du das auch noch in den richtigen Bereich bringst, ohne die ganzen Diskussionen zu den Lösungen. Ein Link zu diesem Thread wäre passend...


tharon
Beiträge: 23
Registriert: 05.12.2006 20:28

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von tharon » 09.08.2008 03:03

also ich fands sie echt geil... super gut gemacht und keine schweren aufgaben.. es war alles lösbar und obowhl ich nur 2 tage für system gelernt hatte

Alikama
Beiträge: 31
Registriert: 18.09.2007 13:51

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von Alikama » 09.08.2008 20:17

Toller Typ

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2571
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von Hans Oberlander » 13.08.2008 23:44

So die Klausur gibt es hübsch aufbereitet im Downloadbereich.

Benutzeravatar
rumsbums
Beiträge: 139
Registriert: 08.05.2008 18:29
Name: Ursula
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2010
Angestrebter Abschluss: Doktor

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von rumsbums » 14.08.2008 00:11

Großes Lob.

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2571
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von Hans Oberlander » 18.08.2008 22:13

So und die Lösungen dazu gibt es jetzt auch im DL Bereich =)

SPO
Beiträge: 86
Registriert: 09.02.2007 13:52

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von SPO » 19.08.2008 12:54

sind das DEINE lösungen oder die offiziellen?
nich das du nachher ne 5,0 hast und deine lösungen online gestellt hast lol

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2571
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von Hans Oberlander » 19.08.2008 13:31

Meine Lösungen. Ich denke mal sind alle richtig. Kann man ja nicht viel falsch machen :D

Zumal ich nochmal separat gerechnet habe und das gleiche wie in der Klausur raushab.

Wenn du nen Fehler findest oder was anderes raus hast kannste ja bescheid sagen ;)

SPO
Beiträge: 86
Registriert: 09.02.2007 13:52

Re: Systemtheorie 2 (ST 2) - SS 2008 Klausur Rekonstruktion

Beitrag von SPO » 19.08.2008 19:58

ne danke, mein drang diese klausur jetzt zu rechnen is dann doch eher gering ^^

Antworten

Zurück zu „4. Semester: Diskussionen“